NIERSTEIN-SCHWABSBURG – Ein Herz für Kinder bewiesen Stadtbürgermeister Thomas Günther und Ortsvorsteher Gereon Geissler am Kerbemontag auf dem Weedplatz in Schwabsburg. Traditionell luden der Stadtbürgermeister und der Ortsvorsteher pünktlich um 17:00 Uhr die anwesenden Kinder zu Freifahrten auf dem Kinderkarussell. Die große Schar der anwesenden Kinder und jungen Familien strahlten mit der Frühlingssonne um die Wetter, als Günther und Geissler mit dem Verteilen der Freikarten begannen. Schnell füllte sich das Karussell und die begehrten Plätze im Feuerwehrauto, in der Mondrakete oder auf dem Polizeimotorrad waren rasch besetzt. Günther hob Nierstein und Schwabsburg als kinder- und familienfreundliche Kommune hervor. Demnach sei es für ihn und den Ortsvorsteher eine Selbstverständlichkeit, alljährlich zur  Schwabsburger Kerb die Kinder zu Freifahrten mit dem Karussell einzuladen.

Norbert Kessel