LAUBENHEIM – Nachdem der Basar der AWO-Kreativgruppe, das Skatturnier, die Jahreshauptversammlung 2019 und eine Tagesfahrt im Mai nach Wetzlar bereits stattgefunden haben, bereitet die rege Truppe um den Vorsitzenden Heinz Heide im laufenden Jahr noch viele attraktive Aktivitäten vor. Als nächstes steht die Teilnahme am Rebblütenfest (19. – 22. Juli.) auf der Agenda. Dort wird man im eigenen Stand wie auch an Kerb (6. – 9. September) Grillbratwürste von Rind und Schwein anbieten. Am 28. August führt eine Tagesfahrt nach Lohr am Main. Dort in der „Schneewittchenstadt“ ist auch sicher ein Besuch im Spessartmuseum vorgesehen, in dem der  „Sprechende Spiegel“ zu bestaunen ist. Auch Schneewittchens Fluchtweg  über „die sieben Berge zu den sieben Zwergen“ kann dort bewandert werden. Am 12. Oktober geht’s dann ab 16 Uhr im AWO-Heim zünftig und deftig beim Oktoberfest zu. Münchner Oktoberfestbier und der schmackhafte Teller mit Leberknödel, Weißwürsten, süßem Senf, Sauerkaut und Brot werden für das leibliche Wohl sorgen. Die richtige bayerische Bierzelt-Stimmung wird Laubenheims Allround-Musiker Michael Horber anheizen. Am 16. und 17. November wird die AWO-Kreativgruppe an der Buch- und Kunstausstellung im katholischen Pfarrzentrum teilnehmen. Zum Besuch des äußerst beliebten Seniorennachmittags am Freitag, dem 29. November werden rechtzeitig persönliche Einladungen verschickt. Dieses Groß-Ereignis findet in der Sporthalle im Laubenheimer Ried statt. Den Abschluss des Jahresprogramms bildet die Weihnachtsfeier in den AWO-Räumen am 11.Dezember ab 14 Uhr. Außer diesen Terminen gibt es noch folgende regelmäßigen Veranstaltungen im Wilhelm-Spieß-Haus: Der Treff der Kreativgruppe  findet jeweils montags in jeder zweiten Kalenderwoche von 15 bis 17 Uhr. (Info: 06131-882230 oder 87865) statt. Dienstags kann man sich zu einem künftigen Skat, zur Stuhlgymnastik und zum Denksport treffen und jeden ersten Mittwoch im Monat zum Kaffee- und Spiele-Nachmittag (jeweils 14 bis 17 Uhr).  Anmeldungen zur Tagesfahrt unter 06131 – 87574 (Hedwig Gebhart) und 06131 – 2397137 (Klaus-Dieter Rank) und zur Mehrtagesfahrt unter 06131 – 2397137 (Brigitte Weidlich). Über viele Interessenten an den zahlreichen Angeboten freut man sich bei der Laubenheimer Arbeiterwohlfahrt ganz besonders.

Klaus Schmitt