GAU-BISCHOFSHEIM – Wenn die Kerbejugend den Kerbebaum aufstellt dann ist´s wieder einmal soweit, dann wird die Bischemer Kerb eröffnet. Und dann wird am Freitag um 18 Uhr mit einer Weinbergsrundfahrt in die vier tollen Kerbetage 2019 gestartet. Und auch die Livemusik fehlt freitags nicht.

Am Samstagabend erwartet die Besucher dann wie jedes Jahr ein individuelles und kreatives Showkonzept auf der Bühne für die ganze Familie.

Gleichwohl an Samstag und Sonntag gibt es wieder ein alternatives Kinder- und Jugendprogramm. Im angrenzenden Park ist dann ein „Jahrmarkt“ mit Spielstationen, Hüpfburg und vielem mehr aufgebaut. Hier können Kinder und Jugendliche mehrere Stunden spielen und dabei fleißig Punkte sammelsn, die sie dann anschließend gegen tolle Preise eintauschen können.

Sonntagvormittag wird traditionell ein Gottesdienst unter der alten Eiche im Unterhof abgehalten. Am Sonntagnachmittag geht es weiter mit Tanz-, Show- und Musikeinlagen des Kindergartens, der Grundschule sowie der Kinder- und Jugendabteilungen der örtlichen Vereine. Hier können Kinder und Jugendliche ihren Eltern, Omas und Opas stolz zeigen, was sie so alles vorbereitet haben. Und welche Eltern, Omas und Opas lassen sich das entgehen? Abgerundet wird das Ganze noch mit verschiedenen Künstlern. Bleibt abzuwarten, mit was wir dieses Jahr so überrascht werden.

Montagabend gibt es dann zum Ausklang wieder Livemusik.

Kai Dexheimer