Foto: © Oldtimerfreunde Oppenheim

OPPENHEIM – Mit der “Wäldcheskerb” auf der Festwiese vom 7. bis 10. Juni 2019 begeht die Stadt traditionell das Pfingstwochenende. In diesem Jahr dürfen sich alle Gäste der beliebten, mehrtägigen Veranstaltung auf noch mehr Höhepunkte freuen als bisher.
“Mein herzlicher Dank gilt in diesem Zusammenhang der Familie Barth-Sottile, mit deren tatkräftiger Unterstützung wir das beliebte Jahrmarkttreiben jedes Jahr auf die Festwiese zaubern. Doch in diesem Jahr ist der angestammte Platz nahe des Wäldchens nicht der einzige `Hot Spot´ an diesem Wochenende”, freut sich der alte und neue Stadtbürgermeister Walter Jertz, der neben der feierlichen Eröffnung mit Fassbieranstich am Freitag, 7. Juni, ab 18 Uhr auf dem Festplatz auf weitere Glanzlichter blickt. So folgt am Abend des Samstags, 8. Juni, ab 19 Uhr mit “TSCHAU JOHNNY!” nicht nur einer der beliebten Auftritte der Niersteiner Lokalmatadoren, sondern auch gleichzeitig die Auftaktveranstaltung des diesjährigen Kultursommerprogramms der Stadt Oppenheim.

Foto: © TSCHAU JOHNNY!

“Gleiches gilt, bei hoffentlich bestelltem Wetter, für die wackeren Damen und Herren, die sich auf Nachen und Planken zum traditionellen `Schifferstechen´ am Sonntag ab 13 Uhr im Oppenheimer Hafen gegenüberstehen. Auch hier gilt mein besonderer Dank den Schifferstechern um Daniel Amaral sowie Mitveranstalter Aldo Sottile, die das einst angestammte Traditions-Event wieder zurück in den Festkalender geholt haben”, so Jertz, der große Freude über die erneut enge Kooperation mit dem AERO-Club Oppenheim-Guntersblum und den Oldtimerfreunden Oppenheim zeigt. Ersterer lädt nämlich von 10 bis 18 Uhr zu seinem „Tag der offenen Tür“ auf den Flugplatz am Rhein. Letztere werden diesen Tag an gleicher Stelle ihr „7. Oldtimertreffen“ mit Juwelen historischer Automobilfabrikation zelebrieren. Den krönenden Abschluss bilden Anmut, Athletik und Grazie zum „Tag der Showtanz-Ballette“ am Pfingstmontag ab 14 Uhr auf der Festwiese, zu dem gleich acht Showtanz-Formationen aus Oppenheim und der Region ihr Können zeigen. An allen vier Kerbetagen wartet der Vergnügungspark auf der Festwiese auf große und kleine “Reitschul”-Liebhaber, Autoscooter-Fans und Zuckerwatte-Genießer.

Foto: © AERO-Club Oppenheim-Guntersblum

“Alles in allem freue ich mich, dass wir für alle vier Tage unserer Traditionskerb ein mehr als vielfältiges Programm für jeden Geschmack und jedes Alter zusammenstellen konnten. In diesem Sinne freue ich mich auf ein feierliches und ausgelassenes Kerbetreiben und ein echt `Obbenummer´ Wochenende”, erklärt Jertz abschließend.

Christopher Mühleck


Programm


Freitag, 07. Juni
18:00 Uhr
Festplatzbühne: Offizielle Eröffnung der Wäldcheskerb mit Stadtbürgermeister Walter Jertz, den Beigeordneten, dem Aero Club Oppenheim-Guntersblum und den Oldtimerfreunden Oppenheim
Im Anschluss
Unterhaltungsmusik mit DJ Jonny
Die Fahrgeschäfte haben bereits ab 15:00 Uhr geöffnet

Foto: © JoyRobics

Samstag, 08. Juni
19:00 – 22:00 Uhr
Festplatzbühne: Livemusik mit Tschau Johnny
Die Fahrgeschäfte haben bereits ab 14:00 Uhr geöffnet

Sonntag, 09. Juni (Pfingstsonntag)
10:00 Uhr -19:00 Uhr
Flugplatz am Rhein:
Tag der offenen Tür beim Aero Club Oppenheim-Guntersblum
7. Oldtimertreffen der Oldtimerfreunde Oppenheim
11:00 Uhr
Festplatzbühne: Frühschoppen mit der Stadtkapelle
13:00 Uhr
Oppenheimer Hafen: Schifferstechen
17:00 Uhr
Festplatzbühne: Siegerehrung des Schifferstechens
Die Fahrgeschäfte haben ab 11:00 Uhr geöffnet

Montag 10. Juni (Pfingstmontag)
11.00 Uhr
Festplatzbühne: Frühschoppen mit der Meriankapelle
14:00 Uhr -16:00 Uhr
Festplatzbühne: Tag der Ballette/Showtanz
– mit dabei:
Sweet Diamonds und die O-Town-Players vom CVO, Tanzflöhe, Minitanzmäuse und Joyrobics vom TV Oppenheim,
Flying Dancer, Sunrice und Moonlight vom TV Schwabsburg
Die Fahrgeschäfte haben ab 11:00 Uhr geöffnet

An allen Tagen
Großer Vergnügungspark auf der Festwiese