Foto: (c) mainzplus CITYMARKETING GmbH

Das Highlight im Mainzer Veranstaltungskalender: Die Mainzer Sommerlichter feiern am letzten Juli-Wochenende (26.-28. Juli) ihren 4. Geburtstag und laden wieder ein zu „Flanieren, Feiern, Feuerwerk“ rund um das Mainzer Rheinufer und das Kasteler Museumsufer. Entlang des Flusses wird wieder ein buntes und ansprechendes Programm bereitgestellt: Insgesamt drei Bühnen mit Live-Musik, gastronomische Besonderheiten und charmante Weindörfer lassen das Sommerfeeling am Rheinufer aufleben. Musikalischer Headliner ist in diesem Jahr der deutsche Sänger und Songwriter Laith Al-Deen, der am Freitagabend live auf der Antenne Mainz-Bühne zu erleben sein wird. Auch Musikgruppen wie „SE BUMMTSCHACKS“, „United 4“ oder „Bergluft“ werden das Publikum das gesamte Wochenende über einheizen. Die absolute Krönung des Events bildet dann erneut das musiksynchrone Höhengroßfeuerwerk am Samstag, den 27. Juli.

Einen exklusiven Blick auf das spektakuläre Feuerwerk und das „bunte Treiben“ am Ufer des Rheins hat man insbesondere an Bord eines der Rheinschiffe: Vom Gourmetschiff bis zum Partyschiff – es ist für jeden Geschmack etwas dabei! Die Schiffsgäste können sich somit auf einen unvergesslichen Abend mit in maritimer Atomsphäre freuen.

Die beliebten Schiffstickets sind im Tourist Service Center Mainz (Tel. 06131/242-888, E-Mail tourist@mainzplus.com) erhältlich. Online unter www.mainzer-sommerlichter.de/schiffe sind weitere Informationen zu den Schiffsangeboten zu finden. Schiffstickets gibt es bereits ab 85 Euro pro Person.

Foto: (c) mainzplus CITYMARKETING GmbH