WEISENAU (ts) – In den letzten Jahren war die Sonne ein steter Begleiter, wenn der Ruf zur Weisenauer Kerb erklang. Zu den Besonderheiten gehört das freigeräumte, oberste Parkdeck mit Blick auf den Tanzplatz zum einen oder auf Vater Rhein zum anderen. Schützende Sonnenschirme laden den Besucher ein, sich nieder zu lassen und gemeinsam mit Freunden in Eintracht zu verweilen.Vom 12. Juli 2019 bis 15. Juli 2019 engagieren sich eine Vielzahl Weisenauer Vereine, um Gästen aus Nah und Fern, ein unvergessliches Kerbefest zu bescheren. Bodenständige Köstlichkeiten, die auf keiner Kerb fehlen dürfen, werden schmackhaft, den Fans von Bratwurst, Pommes, Crepes und Co angereicht. Ein kühles Bier schmeckt unter Freunden doppelt so gut. Auch der Weinkenner findet eine Nische, um Weine der Region zu verkosten. Nichtalkoholische Kaltgetränke runden das reichhaltige Angebot ab.

Eröffnungsprogramm
Die Eröffnung findet am Kerbefreitag um 19 Uhr statt. Ortsvorsteher Ralf Kehrein steht traditionell bereit, um mit Holzhammer und Schürze bewaffnet, den Fassbieranstich in gewohnter Sicherheit zu gewährleisten. Alle Erlöse und Spenden sollen zur Vervollständigung der Weihnachtsbeleuchtung in der Portlandstraße genutzt werden. Zuvor bekleiden die semi-professionellen Musiker von „Sound of Weisenau“ die Bühne, um die Kerb stimmungsvoll in Schwung zu bringen. Der Kerbejahrgang besteht in diesem Jahr aus 7 Jugendlichen, die sich auf 14 „Platzhalter“ im Hintergrund tatkräftig verlassen können. Am Freitag Abend beginnt die Kerbedisco um 21 Uhr.

Kerbesamstag
Am Samstag findet um 19 Uhr 30 die Einbürgerung Messfremder statt. Treffpunkt für die Aktion ist am Stand der Kerbejugend. Anmeldungen können schon zuvor in der Ortsverwaltung abgegeben werden. Um 21 Uhr rockt der Tanzplatz zu den Klängen der Band „Grevoo“. Die Band begleitet die Weisenauer Kerb seit vielen Jahren und begeistert die Fans.

Kerbesonntag
Am Sonntag findet um 10 Uhr in beiden Kirchen der Gottesdienst statt, gefolgt vom gemeinsamen Umzug zum Kerbeplatz. Mit musikalischer Untermalung des „Sound of Weisenau“, dürfen sich Weisenauer und Freunde am Frühschoppen erfreuen.Ein Shuttle Service vom Großberg und Haus am Römerberg zum Kerbeplatz steht von 11-19 Uhr zur Verfügung.
Das Fan-Mobil vom 1. FSV Mainz 05 ist von 12-18 Uhr vor Ort. Die Kaffee- und Kuchentheke öffnet um 12 Uhr die Pforten und versorgt die Gäste mit süßem Naschwerk und kräftigen Aromen. Der Erlös fließt in die Weihnachtsbeleuchtung der Portlandstraße.
Um 18 Uhr, zum Abschlus des Familientages, zaubert Magier Maxim Maurice auf dem Tanzplatz für große und kleine, neugierige Augen.

Kids und Co
An allen Kerbetagen engagieren sich Mitarbeiter und ehrenamtliche Helfer des JUZ vor Ort mit kreativen Angeboten für die jungen Kerbebesucher.

Traditioneller Abschluss ist am Montag das Kerbefeuerwerk um 22.30 Uhr, finanziert durch die Spenden der Kerbejugend.

Thorsten Söchtig


Ralf Kehrein, Ortsvorsteher Weisenau

Liebe Weisenauerinnen und Weisenauer, liebe Gäste,

ich begrüße Sie ganz herzlich zur Kerb 2019 vom 12.-15. Juli auf dem Tanzplatz. Unser Kerbeplatz steht wieder als der Ort der Begegnung und des Austauschs zur Verfügung und lädt uns herzlich zum Verweilen ein. Die teilnehmenden Vereine mit ihren vielen Helfern und der Kerbejahrgang haben es wieder mit großem Einsatz geschafft, ein vielfältiges Unterhaltungs- und reichhaltiges Getränke- und kulinarisches Angebot auf die Beine zu stellen. Ihnen und dem Team unseres Kinder-, Jugend – und Kulturzentrums, das an allen Tagen Spiele und Kreativangebote für die Jüngeren anbietet, möchte ich Danke sagen, denn ohne sie wäre eine Kerb nicht denkbar.

Unsere Schausteller tragen auch in diesem Jahr wieder dazu bei, dass die Kerb für uns alle zu einem tollen Erlebnis zu machen. Nutzen Sie bitte ausgiebig Schiffschaukel, Karussell und  die typischen Kerbeleckereien.

Liebe Besucherinnen und Besucher, ich wünsche Ihnen viel Spaß auf dem Kerbeplatz und allen Vereinen und Schaustellern viel Erfolg!

Ihr Ralf Kehrein
Ortsvorsteher