HAHNHEIM – Die Seniorensportgruppen (indoor + outdoor) des SC Hahnheim unter der Leitung von Walter Kissel können in diesem Jahr auf ein 10jähriges Bestehen zurück blicken.  Aus diesem Anlaß ließen sie sich etwas Besonderes einfallen.

Auf der Südseite des im letzten Jahr von den Sportlern sanierten und renovierten Neuberger Wingertshäuschens entstand eine lange Tafel für gut 20 Personen mit 2 Sonnenschirmen. Bei idealen Wetterbedingungen gestalteten die aktiven Seniorinnen/en ein reichhaltiges Frühstücksbuffet mit passender Tischdekoration. Nach dem Frühstück und vor dem Frühschoppen gedachten die SCler ihrer kürzlich verstorbenen Kameradin Christel Spang. Der Übungsleiter zündete eine Kerze an und alle Teilnehmer sangen ihr zur Ehre drei Volkslieder in deutsch, englisch und französisch. Das Lied mit dem engl. Text war der amerikanische Song  „Country Roads“, dessen Solopart Dr. Horst Wegner übernahm. Mit „Weißem Burgunder“  und der „Scheurebe“ ging es weiter mit dem Frühschoppen.  Nach einer kurzen Ansprache und dem Dank an die Aktiven endete das originelle Event nach fast 3 Stunden im Wingert. Den Heimweg traten die Seniorensportler mit den Nordic-Walking-Stöcken an.

Wer sich für den Sport im Seniorenalter interessiert, ist herzlich eingeladen zu den wöchentlichen Übungseinheiten: Mittwochs von 9:15 – 10:15 Uhr in der Turnhalle der Grundschule (nach den Sommerferien) zum Herz-Kreislauftraining und zur Gymnastik, donnerstags von 9 – ca. 11 Uhr auch während der Ferien Nordic-Walking-Tour rund um Hahnheim. Der Treffpunkt wechselt zwischen Sportplatz, Selzbrücke und evangel. Kirche und wird jeweils per E-Mail oder Telefon bekannt gegeben.

Walter Kissel