Dr. Robert Scheurer, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Bodenheim

Sehr geehrte Damen und Herren,

soeben hat mir der Bausachverständige mitgeteilt, dass das 1964er Gebäude (sog. Neubau) der Grundschule (GS) Bodenheim weiterhin gesperrt bleibt. Somit habe ich in Rücksprache mit der Schulleitung den Umzug von acht Klassen aus der GS Bodenheim nach Nackenheim veranlasst. Der Umzug wird morgen, Freitag, 09. August um 8.00 Uhr in der Grundschule Bodenheim beginnen.

Drei vierte Klassen werden Klassenräume des Gymnasiums Nackenheim im sog. blauen Haus beziehen; diese räume sind bereits altersgerecht möbliert. Alle Betreuungskinder können in der alten Mensa im Gymnasium verpflegt werden; morgen werden Stühle und Tische für 40 Kinder dorthin transportiert werden. Die anderen fünf Klassen (1x vierte und 4 x dritte Klassen) beziehen, wie gestern besprochen, Räume in der Grundschule Nackenheim. Dort kann auf vorhandenes Mobiliar zurückgegriffen werden, das jedoch noch eingeräumt werden muss. Die Busverbindung zwischen Bodenheim und Nackenheim wird auf Wunsch der Schule ab Montagmittag (Nackenheim – Bodenheim) erstmals hergestellt.

Ihre Rückfragen nehme ich gerne entgegen.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Robert Scheurer
Bürgermeister der Verbandsgemeinde Bodenheim
Telefon 06135/72-150
Telefax 06135/72-275