LAUBENHEIM – Wer nach den Sommerferien die Laubenheimer Bücherei im Souterrain des Rathauses betritt, merkt gleich, dass sich dort etwas verändert hat. Bereits beim Hereinkommen wird man von einem Präsentationsständer empfangen, der einige Neuerungen des Medienangebots bereithält. Martina Schneider und ihr Team von 25 Ehrenamtlichen haben in diesem Jahr bereits über 600 Medien neu in den Bestand genommen. Neben der jährlichen Erneuerung von vorhandenen Büchern, Hör-CDs und Zeitschriften für Jung und Alt, konnte in diesem Sommer insbesondere das Angebot an Sachmedien für Kinder erweitert werden.

Für die Finanzierung von rund 100 Büchern und Hör-CDs aus den „Was ist was“-Reihen hatte das Bücherei-Team ein Crowdfunding-Projekt gestartet, das mit Hilfe von über 70 Unterstützern sowie der Pax-Bank eG umgesetzt werden konnte. „Wir waren überwältigt, wie schnell sich der Spendentopf gefüllt, und wieviel Zuspruch wir erhalten haben. Über diese Bestätigung unserer ehrenamtlichen Arbeit hier im Ort freuen wir uns sehr“, verrät uns die Büchereileiterin.

Eine weitere Neuerung im Medienangebot sind seit diesem Sommer Tonies® Hörfiguren. Gemeinsam mit der Toniebox laden sie zum Spielen und Zuhören ein, und die Kinder können parallel an die entsprechenden Bilderbücher herangeführt werden. Dank dem Zuschuss einer Landesförderung konnten neben rund 80 Hörfiguren auch die passenden Bücher neu mit in die Ausleihe genommen werden.

Das Bücherei-Team plant auch zukünftig, das Medienangebot weiter auszubauen. Als nächstes sollen zusätzliche Zeitschriften für Erwachsene ins Programm genommen werden, um den Bedarf an Sachinformation aktueller abbilden zu können. Und auch die Anschaffung von Neuerscheinungen und Bestsellern im Bereich Romane/Krimis wird kontinuierlich fortgesetzt. Viele weitere Zeitschriften, Bücher und Hörspiele hält die Laubenheimer Bücherei im Übrigen seit fast drei Jahren als eMedien im Rahmen der Onleihe libell-e.de de für interessierte Nutzer bereit. Für 10 € im Jahr erhält man auf Wunsch Zugang zu über 13000 eMedien, die jederzeit per Internet auf Smartphone, Tablet oder eBook-Reader heruntergeladen werden können.

Wenn Sie sich über das reichhaltige Angebot der Bücherei informieren möchten, schauen Sie doch einfach mal dort vorbei. Und jetzt schon vormerken: „Buch und Kunst – Buchausstellung und Künstlermarkt“ am 16./17.11.2019 im Kath. Pfarrzentrum Laubenheim.

Kath. Öffentliche Bücherei Mainz-Laubenheim
(im Souterrain des Laubenheimer Rathauses, Eingang Möhnstraße)
Longchampplatz 1
55130 Mainz-Laubenheim
www.bistum-mainz.de/buecherei-laubenheim

Öffnungszeiten:
Sonntag 10.30-12.30 Uhr
Dienstag 16.00-17.30 Uhr
Donnerstag 19.00-20.00 Uhr
Freitag 16.00-17.30 Uhr