LAUBENHEIM –  Unser Umweltteam in Laubenheim macht allwöchentlich eine hervorragende Arbeit und säubert unseren Ortsteil von achtlos und vorsätzlich entsorgtem Müll der Bevölkerung.

Mittlerweile ist es üblich bzw. eine Unsitte, dass Haushaltsmüll durch Laubenheim getragen wird, um es in den Papierkörben der Bushaltestellen oder der Ruhebänke zu werfen. Darüber hinaus werden dort an den Kleidercontainern abgetragene Kleidung, Schuhe, Haushaltsgegenstände sowie Sperrmüll abgelegt und auf den Bürgersteigen verteilt. Es bleibt zu hoffen, dass diese Bürger bei ihrer Handlung beobachtet und gemeldet werden und diese ein Bußgeld erhalten. Unter der Rufnummer 06131-123434 nehmen die Entsorgungsbetriebe Mainz gerne die Daten auf und holen den Sperrmüll kostenfrei vor der Haustür ab.

Die Ortsverwaltung erhält viele Anrufe von Laubenheimer Bürgern, dass durch vernachlässigte Straßenreinigung die Abwasserrinnen am Straßenrand mit Unkraut und Laub verdreckt sind, somit die Regenwassergullys verstopfen und das Wasser nicht mehr abfließen kann. Viele Beschwerden erreichen die Ortsverwaltung auch bezüglich des Überhangs von Bäumen und Sträuchern auf die Gehwege. Zum Teil ist das Begehen des Bürgersteigs nicht möglich.

Ich würde mir wünschen, dass die Hausbesitzer hierauf künftig achten und die illegale Müllentsorgung abnimmt. So kann ich mir die Zeit sparen, die Entsorgungsvbetriebe mehrfach in der Woche anzurufen und unser Umweltteam hat mehr Zeit, um sich ihren eigentlichen Aufgaben, zum Wohl unseres Ortes, zu widmen.

In diesem Sinne wünsche ich einen schönen Sommer

Paul Stenner
Stellvertretender Ortsvorsteher