Auch Lea fand hier ein passendes Geschenk – Foto: Ekkehard Schenk

BODENHEIM – (es) Bei Sonnenschein und frostigen Temperaturen lud die CDU Bodenheim wieder zu ihrem traditionellen Martinsmarkt ein. Die Besucher konnten wie gewohnt bis in den Nachmittag hinein an den Ständen auf dem Dollesplatz stöbern und mit Sicherheit das eine oder andere Weihnachtsgeschenk finden. Die Aussteller unter den Arkaden des VG-Rathauses bekamen dagegen keine Sonne ab, konnten sich aber über etwas angenehmere Temperaturen freuen. Im Bürgerhaus selbst konnte man sich bei Kaffee und Kuchen oder Erbsensuppe stärken. Aber auch Bratwurst und Waffeln und viele andere Köstlichkeiten durften nicht fehlen. Während sich der stellvertretende Vorsitzende der Bodenheimer CDU, Wolfgang Kirch, um den Bratwurstverkauf kümmerte, war auf dem Gelände die CDU-Vorsitzende, Heike Hermes, unermüdlich unterwegs, um Lose für die Tombola zu verkaufen.