ZORNHEIM – Zum Ende eines Jahres ist beim musikalischen Nachwuchs der Musikfreunde Zornheim immer noch einmal Konzentration gefragt: bei den „Adventsklängen“ in der Lindenplatzhalle geben sie noch einmal alles. Alle Schülerinnen und Schüler hatten wieder tolle Stücke vorbereitet um zu zeigen, wie gut sie ihr Instrument beherrschen. Passend zur vorweihnachtlichen Zeit erklang das ein oder andere Weihnachtslied und stimmte die Zuhörerinnen und Zuhörer  darauf ein. Erstaunlich auch, was die Kinder der Kindergruppe 2019 ihrem Instrument bereits entlocken konnten, obwohl sie zum Teil erst seit gut zwei Monaten darauf spielen. Das aus Eltern, Geschwistern, Omas und Opas aber auch aus Musikerinnen und Musikern des großen Orchesters bestehende Publikum dankte es mit herzlichem Applaus. Zum Abschluss spielte das Jugendorchester, welches ab Januar 2020 Zuwachs durch die „Azubis“ aus der Kindergruppe 2018 bekommt. Sie freuten sich sichtlich und nahmen symbolisch ihre Notenmappen entgegen. Für Alle gab es als kleines Dankeschön noch lecker gefüllte Tüten.

Peter Trapp