GUNTERSBLUM – Anna & Andreas Hoffmann sowie Jochen Günther verzaubern ihr Publikum am Samstag, den 25. Januar ab 19:00 Uhr im Weingut Strub in Guntersblum mit Songs der Hollies, von Crosby Stills & Nash, von Fleetwood Mac, aber auch mit gefühlvoll vorgetragenen selbstkomponierten Stücken. Die 2019 neu gegründete Formation spielt nach den erfolgreichen Konzerten in der evangelischen Kirche und dem Jahresempfang der Gemeinde zum dritten Mal in Guntersblum; diesmal kurzfristig ohne Emilia Bullmann, die einen Auftritt mit ihrer Tanzgruppe hat.

Anna Hoffmann (Gesang, Keyboards, Flöte & Cajon) kommt aus der klassischen Musik, spielt z.B. bei California Dreaming originalgetreu das Flötensolo und hat schon etliche Male gemeinsam mit Jochen Günther den Guntersblumer Weihnachtsspätgottesdienst musikalisch gestaltet. Ihr Bruder Andreas (Gesang, Gitarre, Keyboard & Cajon) ist unter anderem Mitglied der Guntersblumer Band „Store Room 2“ und war bereits etliche Male beim Kellerwegfest an der Cajon und an der Gitarre zu hören. Jochen Günther (Gitarre & Gesang) spielte 25 Jahre lang Leadgitarre bei „Norfolk & Goode“, inzwischen bei den „Pretty Lies Light“ und mit Anna Offen. Er hat etliche CDs veröffentlicht, sowie auf vielen Bühnen und bei Festivals in ganz Deutschland Musik gemacht. Bereits 2x war er im SWR-Fernsehen zu sehen.

Freuen Sie sich auf einen ganz besonderen Abend im Weingut Strub, Mittelstraße 3 in Guntersblum.
Das Konzert wird um 19:00 Uhr beginnen, Einlass ist um 18:00 Uhr.
Der Eintritt ist frei; um eine Spende wird gebeten.

Jochen Günther