NACKENHEIM – Bereits seit vielen Jahren bringen die Sternsinger jedes Jahr ihren Segen „Christus mansionem benedicat – Christus segne dieses Haus“ auch ins Nackenheimer Rathaus. Im Jahr 2020 wurde diese schöne Tradition fortgesetzt. Am Donnerstag, den 2. Januar 2020 empfing der Erste Beigeordnete Jean-Christophe Cossutta die Sternsingergruppen im historischen Rathaus. Unter der Leitung von Elena Fusca haben die insgesamt 40 Mädchen und Jungen den Segen am Rathaus angeschrieben und das Lied „Frieden für die Kinder“ gesungen sowie auf das Thema der Aktion Frieden im Libanon und weltweit aufmerksam gemacht.

Die Ortsgemeinde Nackenheim ist sehr stolz darauf, dass sich auch in diesem Jahr wieder so viele Kinder und ehrenamtliche Helfer für diese wichtige Aktion engagieren und bedankte sich mit einem Mittagessen im Kettelersaal des katholischen Pfarrzentrums.

Julia Stauder