MAINZ – (rap) Derzeit verbringen viele Bürgerinnen und Bürger vor dem Hintergrund der Corona-Krise vermehrt Zeit daheim – verbunden mit dem Frühling und dem damit einher gehenden schönen Wetter wird der heimische Garten in Form gebracht. Daher fällt naturgemäß vermehrt Grünschnitt an.
Durch die wegen der Corona-Krise geschlossenen Wertstoff- und Recyclinghöfe entstand dergestalt bei den Mainzer Gartenbesitzern ein Grünschnitt-Entsorgungsproblem. Als bürgerfreundlicher städtischer Betrieb, der gleichzeitig auf die Gesundheit seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter achtet, hat der Entsorgungsbetrieb der Stadt Mainz beschlossen, wieder Grünschnitt auf den Recyclinghöfen anzunehmen.

Ab Donnerstag, 9. April 2020 wird nur Grünschnitt aus der Stadt Mainz (keine sonstigen Wertstoffe oder Abfälle) angenommen. Es wird gebeten, einen Ausweis oder Gebührenbescheid griffbereit zum Nachweis der Herkunft des Grünschnitts bereit zu halten. Die Annahme erfolgt nur auf den Recyclinghöfen

  • Mainz-Hechtsheim (Emy-Roeder-Str. 15) Montag, Dienstag, Donnerstag bis Samstag von 10 – 17 Uhr, Mittwoch von 8 – 12 Uhr
  • Budenheim (Schwarzenbergweg 1) Montag bis Freitag von 10 – 17 Uhr, Samstag von 9 – 13 Uhr

Anlieferungen aus anderen Entsorgungsgebieten werden strikt abgewiesen. Bei der Anlieferung wird die Anzahl der Fahrzeuge auf dem Hof begrenzt sein, damit die gültige Kontaktsperre aufrechterhalten werden kann. Wir bitten die Bürgerinnen und Bürger, sich an die Vorgaben zu halten, damit eine möglichst zügige Anlieferung und Abfertigung ermöglicht wird. Um den Rückstau von Fahrzeugen bei der Anlieferung gering zu halten, bittet der Entsorgungsbetrieb, nicht zwingende Entsorgungsfahrten wenn irgend möglich bis zur Wiederherstellung des „Normalbetriebes“ aufzuschieben.
Die Verwaltung der Stadt Mainz möchte sich mit diesem Angebot auch dafür bedanken, dass die Corona-Regelungen in sehr weiten Teilen der Bevölkerung beachtet werden. Für Rückfragen steht Ihnen die Abfallberatung unter Telefon 06131 / 12 34 56 oder Per E-Mail unter abfallberatung@stadt.mainz.de zur Verfügung.

Stadtverwaltung Mainz