Für die Freunde der Sportart, bei der ein kleiner Hartplastikball über 18 filzbespannten Bahnen gejagt wird, hat die Wartezeit ein Ende. Am Samstag den 30. Mai 2020 beginnt die neue Minigolfsaison auf der bundesligatauglichen Anlage in Nierstein in der Gevrey-Chambertin Anlage. Coronabedingt musste der eigentliche Beginn des Spielbetriebs um einige Wochen verschoben werden.

Bitte beachten: Die Abstands- und Hygieneregeln sind einzuhalten. Den Anweisungen des Pächters ist Folge zu leisten. Der Pächter entscheidet über den Zugang zur Anlage. Ansammlungen von Personen vor und auf der Anlage sind verboten. Zwei Familien aus unterschiedlichen Hausständen dürfen gemeinsam an einer Bahn spielen.  Der Zugang zur nächsten Bahn darf erst dann erfolgen, wenn diese frei ist. Das Überspringen von Bahnen ist untersagt. Desinfektionsmittel stehen bereit. Der Aufenthalt auf dem Gelände ist nur für den Spielbetrieb erlaubt.

Die Spielzeiten sind wie folgt:

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag ab 14.00 Uhr

Sonn- und Feiertag ab 13.00 Uhr

Spielende ist um 18:00 Uhr

Montags ist kein Spielbetrieb

Am Pfingstmontag (1. Juni) ist regulärer Spielbetrieb ab 13.00 Uhr

Am darauffolgenden Dienstag bleibt die Anlage geschlossen.

 

Norbert Kessel