OPPENHEIM – Mit ihrer mittlerweile fünften Teilnahme am „Lesesommer Rheinland-Pfalz“ unter dem Motto „Abenteuer beginnen im Kopf“ macht die Stadtbibliothek einen Schritt zu etwas mehr Normalität.

„Wir starten ab dem 22. Juni mit neuen, erweiterten Öffnungszeiten und Lockerungen, um den Lesespaß in diesen merkwürdigen Zeiten zu einem Highlight für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu machen. Wir freuen uns riesig, wieder Teil des Lesesommers des Landes zu
sein”, erklärt die zuständige Beigeordnete Susanne Pohl (CDU). Die landesweite, kostenfreie Aktion startet am 22. Juni und endet am 22. August mit einer Urkundenübergabe an die eifrigsten Leseratten zwischen sechs und 16 Jahren. Dazu die Organisatoren selbst: „Wenn du mindestens drei Bücher gelesen hast, bekommst du nach den Ferien eine Urkunde. Jede ausgefüllte Bewertungskarte zählt als Los bei der landesweiten Verlosung. Je mehr du liest, desto höher sind also deine Gewinnchancen.“ Hauptpreis ist ein Abenteuer-Aufenthalt (2 Tage) im Europa-Park für vier Personen. Es gelten die Zugangsbeschränkungen auf Basis der aktuellen Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes, insbesondere das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung. Kinder ab sechs Jahren erhalten Zutritt in Begleitung Erwachsener. Der Zugang erfolgt über die Straße „An der Festwiese“.

Die Öffnungszeiten für Juni und Juli lauten:

Dienstag, 23.06.20 17.00 bis 18.30 Uhr
Donnerstag, 25.06.20 Geschlossen wegen Schulveranstaltung
Freitag, 26.06.20 Geschlossen wegen Schulveranstaltung
Dienstag, 30.06.20 17.00 bis 18.30 Uhr
Donnerstag, 02.07.20 17.00 bis 18.30 Uhr
Freitag, 03.07.20 17.00 bis 18.30 Uhr

Für die Sommerferien gilt, wie folgt aufgrund des Lesesommers für alle Leser (und unter der jeweils gültigen Regelung der Corona Bekämpfungsverordnung):

Dienstag: 07.07., 14.07., 21.07., 28.07., 04.08.: 16.00-19.00 Uhr
Donnerstag: 09.07., 16.07., 23.07., 30.07., 06.08.: 17.00-18.30 Uhr
Freitag: 10.07., 17.07., 24.07., 31.07., 07.08.: 17.00 – 18.30 Uhr

 

Christopher Mühleck