ZORNHEIM – Rheinhessens „Schönste Weinsicht 2020“ wird eingeweiht: Die Rheinhessische Weinkönigin Eva Müller enthüllt am 01. Juli, um 15 Uhr am Aussichtspunkt „Ruhkreuz“ auf der Hiwweltour Zornheimer Berg die Stele am Aussichtspunkt Ruhkreuz in Zornheim.

Das Deutsche Weininstitut (DWI) und die regionalen Gebietsweinwerbungen hatten wieder gemeinsam zur Wahl der „Schönsten Weinsichten “ aufgerufen. Nach einer Online-Abstimmung mit mehr als 10 000 Teilnehmern hatte sich im März der Aussichtpunkt am Ruhkreuz an der Hiwweltour Zornheimer Berg gegen vier rheinhessische Mitbewerber durchgesetzt.

Die neue Schönste Weinsicht 2020 wird mit einer drei Meter hohen Stele des Mainzer Künstlers Ulrich Schreiber gut sichtbar gekennzeichnet. Damit wird in besonderer Weise das Zusammenspiel von landschaftlichem Höhepunkt, Weinkultur, Prädikatswanderweg und Naturerlebnis gewürdigt.

 

Christian Halbig, Bernd Kern