LAUBENHEIM – In nicht einmal acht Metern Höhe im Fensterbrettkasten eines Einfamilienhauses im alten Ortsteil von Laubenheim waren sie zu beobachten. Dort hatten sich nämlich zwei erwachsene Turmfalken mit ihren vier Jungen niedergelassen. Einige Zeit lang konnte man die Falkeneltern beobachten, wie sie ständig auf der Suche nach Futter für ihre Jungen waren. Inzwischen sind die Kleinen flügge und haben das Nest an der Ecke Berghofstraße/ Am Alten Spritzenhaus verlassen. Drücken wir die Daumen, dass es Ihnen in Laubenheim gut gefallen hat und sie sich bald wieder hier niederlassen!

Louis Markgraf

 

Foto: Louis Markgraf

Foto: Louis Markgraf

Foto: Louis Markgraf

Foto: Louis Markgraf