LAUBENHEIM – Was die Restaurantinhaber derzeit aufgrund der  COVID-19-Pandemie erleben, dürfte für die meisten einem Albtraum gleichen. Ausbleibende Gäste bedeuten fehlende Einnahmen – und damit den Wegfall der Existenzgrundlage.

Doch die Familie Outos, Inhaber des griechischen Restaurants „Athena“, lässt sich nicht unterkriegen. Wer sie schon persönlich erlebt hat, weiß, dass die Outos sich nicht so leicht aus der Ruhe bringen lassen und für ihre Gäste stets ein paar nette Worte sowie ein Lächeln übrig haben. Auch jetzt versuchen sie, das Beste aus der Krise zu machen und haben zum zweiten Mal kurzfristig  auf die erneute Schließung des Restaurantbetriebs reagiert und den Abhol- und Lieferservice wieder aufleben lassen. So müssen die Laubenheimer trotz Kontaktsperre nicht auf ihre geliebten griechischen Köstlichkeiten verzichten.

Zutritt verboten

Zutritt verboten, aber Abholung ausdrücklich erwünscht: Das „Athena“ bietet seinen Kunden einen Abhol- und Lieferservice an.

Zwischen 17 und 21 Uhr können die Kunden telefonisch unter der 06131-883942 ihre Essensbestellung aufgeben. Eine knappe halbe Stunde später können sie ihre Bestellung entweder in einer Thermobox vor dem Restaurant abholen oder sich nach Hause liefern lassen – natürlich unter Einhaltung der Hygienevorschriften, die Mitarbeiter tragen Handschuhe und Mundschutz. Wer eine kontaktlose Übergabe wünscht, bekommt das Essen vor die Tür gestellt. „Uns ist die Qualität der Speisen sehr wichtig, darum geben wir uns Mühe, die Bestellungen so schnell wie möglich auszuliefern“, erklärt Ioannis Outos. Ihm und seinem Team gehe es bei diesem Lieferservice nicht nur darum, das Geschäft am Laufen zu halten: „Wir möchten es unseren Gästen erleichtern, über die Runden zu kommen“, fährt Outos fort. Schließlich sind ihm die Laubenheimer in den 18 Jahren seit der Eröffnung ans Herz gewachsen – so wie sich das „Athena“  auch bei den zahlreichen Gästen, sie sonst die liebevoll gestalteten Restaurant-Räume bevölkern, großer Beliebtheit erfreut. Deshalb ist es der Familie Outos ein besonderes Anliegen, im Journal LOKAL einige persönliche Worte an die zahlreichen treuen Kunden zu richten:

Liebe Gäste,
in den vergangenen Tagen hat unsere Regierung einen weiteren Lockdown beschlossen.
Dieser betrifft leider auch wieder die Gastronomie.
Seit Montag, 2.11.2020, dürfen Sie uns bis Ende November nicht mehr in unseren Räumlichkeiten besuchen. Aber Essen zum Mitnehmen und Lieferungen dürfen wir weiterhin anbieten.
Diese Möglichkeit lassen wir uns nicht nehmen! Wir sorgen dafür, dass Sie während des Lockdowns nicht auf unsere griechischen Speisen verzichten müssen.

Alle Reservierungen vom 2.11.2020 bis einschließlich 30.11.2020 müssen leider storniert werden. Wir bitten um Euer Verständnis.

Wir haben den ersten Lockdown dank Eurer Unterstützung gemeistert, das schaffen wir auch ein zweites Mal.
Ein riesengroßes
D A N K E S C H Ö N
an Euch. Wir freuen uns, so wunderbare Gäste zu haben!

Bleibt gesund! Wir sehen uns hoffentlich bald wieder.

Herzliche Grüße von
Eurem Restaurant-Athena-Team

 

Mehr Informationen finden Sie auf der Homepage www.athena-mainz.de.