RHEINLAND-PFALZ – Ob sie über seichte Höhenlagen führen, durch Weinberge, rund um Seen oder an Flüssen entlang – winterliche Wandertouren versprühen eine ganz besondere Atmosphäre. Gerade in der gemütlichen Herbst- und Winterzeit, wenn die Tage kürzer werden und die Luft besonders frisch und klar ist, sind Wanderungen in der Eifel, der Pfalz, in Rheinhessen, im Lahntal und am Rhein eine gute Gelegenheit, um aktiv unterwegs zu sein und die letzten Sonnenstrahlen zu genießen. Und das ganz nach Belieben: Auf kurzen und entspannten Rundwanderwegen oder auf Ganztagestouren mit etwas mehr Anspruch. In unserem aktuellen Pressedienst haben wir eine Auswahl an Wandertouren gegen den Winter-Blues zusammengefasst.

Der Pressedienst mit passendem Bildmaterial steht online unter presse.gastlandschaften.de für Sie bereit. Eine Vielzahl weiterer Motive enthält darüber hinaus unsere Bilddatenbank bilder.gastlandschaften.de.

Bitte beachten Sie, dass das öffentliche Leben und die touristischen Einrichtungen in Rheinland-Pfalz auf Grund der Covid-19-Pandemie erneut von starken Einschränkungen betroffen sind. Die Beherbergung zu touristischen Zwecken ist bis zum 30. November 2020 untersagt. Nach der zwölften Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz müssen außerdem gastronomische Betriebe, Freizeiteinrichtungen und Kulturstätten schließen. Dazu zählen beispielsweise Restaurants und Cafés, Tierparks, Thermen und Freizeitparks sowie Museen, Kulturveranstaltungen und Theater.

Für den Aufenthalt und die Nutzung von Wanderwegen, Radrouten und weiteren Naturerlebnissen sind erneut die ausgeweiteten Kontaktregeln unbedingt zu berücksichtigen. Wir bitten zu beachten, dass darüberhinaus kurzfristig mit weiteren Einschränkungen zu rechnen ist. Allgemeine Informationen zu Einschränkungen für touristische Betriebe und Kultur- sowie Freizeiteinrichtungen finden Sie unter corona.rlp.de.

Pressestelle der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH