Aufgrund der aktuellen Coronalage wurde die für den 7. Dezember 2020 geplante Einwohnerversammlung abgesagt. Anstelle dessen informieren Ortsbürgermeister und Ortsgemeinderat in einer ausführlichen Präsentation über ihre Arbeit im vergangenen Jahr, die Sie unter www.nackenheim.de nachlesen können.

Für das Jahr 2021 steht die Vorbereitung zweier Jubiläen im Blickpunkt, zum einen der 125. Geburtstag unseres Ehrenbürgers Carl Zuckmayer am 27. Dezember, zum anderen die 1250-Jahrfeier unserer Gemeinde (2022), die 722 mit einer Schenkung an das Kloster Lorsch erstmals urkundlich erwähnt wird.

Neugestaltung des Festplatzes

Der Nackenheimer ‚Festplatz‘ heute … – Foto: René Adler

Unter umfangreicher Bürgerbeteiligung sowie nach Prüfung und Bewertung der erforderlichen Aspekte werden wir

  • die Förderanträge auf den Weg bringen.
  • die Genehmigungs- und Ausführungsprogramme erstellen.
  • mit der Baudurchführung vorbehaltlich der Förderzusagen nach der Kerb beginnen können.

 

  • … und zukünftig – Plan: www.planwerk-haeuser.de

 

KiTas und Spielplätze

Für die beiden Kitas in der Pommard- und Frankenstraße haben wir uns folgendes vorgenommen:

  • Umgestaltung der Außenbereiche
  • Sanierung der Sanitärbereiche

außerdem:

  • Fortsetzung der Aufwertung unserer Spielplätze durch neues Spielgerät

Bau(planungs-)vorhaben

Auch in baulicher Hinsicht haben wir uns für 2021 einiges vorgenommen, sowohl bezüglich der Fortsetzung begonnener Bauabschnitte als auch planerisch:

  • Erschließung Gewerbegebiet „Am Wäldchen“ (2. Bauabschnitt)
  • Erschließung Neubaugebiet „Hinter der Lehnsweide“ (2. Bauabschnitt)
  • Bauleitplanung ehemalige Kapselfabrik
  • Planung Neubaugebiete Sprunk III und IV

Sonstiges

  • Abschluss Steinschlagsicherung Rothenbergweg
  • Umsetzung Friedhofserweiterung mit Friedwald und Friedwingert
  • Errichten von Bike & Ride Stationen am Bahnhaltepunkt
  • Neubau Bauhof, Beschaffung neuer Traktor für den Bauhof
  • Nachhaltige Ziel- und Entwicklungspflege von Ausgleichsflächen
  • Genehmigungsplanung: Förderung der Gesamtsanierung Unterführung Bellenäcker
  • Planung zum Ausbau Ortsmuseum
  • und vieles mehr…

Nach Verkehrschauen an kritischen Punkten und der Beobachtung des Verkehrs rund um das Schulzentrum hoffen wir ebenso, erste Maßnahmen im Rahmen der Verkehrsuntersuchung umsetzten zu können.

Ein gutes und gesundes neues Jahr wünscht Ihnen

Ihr Ortsbürgermeister René Adler

 

Text: Ulrich Nilles