Liebe Laubenheimerinnen, liebe Laubenheimer,

ich hoffe Sie hatten, trotz der Umstände, die die Pandemie uns auferlegt, ruhige und besinnliche Weihnachtsfeiertage. Hierzu sollte auch die Weihnachtsbeleuchtung auf der Oppenheimer Straße und dem Marktplatz beitragen.

Was viele nicht wissen: diese Beleuchtung wird seit vielen Jahren alleinverantwortlich vom Laubenheimer Gewerbeverein e. V. gestellt. Die finanziellen Mittel wendet der Gewerbeverein komplett selbst auf, ohne jedwede Unterstützung. Diese Mittel generierte der Gewerbeverein bisher immer durch Einnahmen des Nikolausmarktes, der Beteiligung an der Laubenheimer Kerb und ähnlichem. Pandemiebedingt fielen diese Einnahmen 2020 komplett weg.

Trotzdem entschloss man sich, die finanzielle Last zu tragen und auch dieses Jahr die Weihnachtsbeleuchtung zu installieren.

Dies bedeutet, wie jedes Jahr, die Aufbringung einer vierstelligen Summe.

Leider explodieren die Kosten hierfür seit letztem Jahr.

Bis 2018 war der Stromlieferant der Stadt Mainz die Entega AG. Diese berechnete freundlicherweise lediglich einen pauschalen Betrag in dreistelliger Höhe. Seit 2019 liefert nun die Mainzer Stadtwerke GmbH den Strom für die Straßenbeleuchtung. Diese verlangt eine exakte Abrechnung des Verbrauches, was die Stromkosten fast vervierfacht.

Auch wurde der Gewerbeverein aufgefordert, die Anschlüsse an den betreffenden Laternen technisch nachzubessern. Dies würde, nach Information der Mainzer Netze GmbH, ca. 280€ pro Installation kosten. Bei 20 Sternen ist dies eine Summe, die den Gewerbeverein vor ein großes Problem stellt und die Überlegung zulässt, die Beleuchtung eventuell nicht mehr zu installieren.

Nun habe ich die Idee, in Absprache mit dem Vorsitzenden des Gewerbevereins Ekkehard Schenk, Sie, liebe Laubenheimer Mitbürger, um Unterstützung zu bitten. Mit Ihrer Spende helfen sie uns, auch in den nächsten Jahren eine weihnachtliche Atmosphäre in unseren Ort zu zaubern. Mit der Bemerkung „Sterne für Laubenheim“ kann unser Kassierer Ihre Spende gut zuordnen.

IBAN: DE70 5519 0000 0565 4940 10, BIC: MVBMDE55

Im Namen des Gewerbevereines wünsche ich Ihnen einen guten Start in ein gesundes und hoffnungsvolles 2021!

Ihr Alex Hauf, Beisitzer Laubenheimer Gewerbeverein e. V.