OPPENHEIM – Erlesene Frische, nachhaltige Erzeugung und typisch Oppenheimer Verweilgenuss: das ist der neu belebte Wochenmarkt auf dem Marktplatz. Mit gleich vier Ständen wartet die wöchentliche „Frische-Tankstelle“ ab sofort an jedem Samstag von acht bis 13 Uhr auf. „Wir freuen uns sehr über die großartige Aufwertung durch weitere Marktbeschicker, die sowohl den Wochenmarkt in seiner Beliebtheit als auch die Oppenheimerinnen und Oppenheimer in den Bezugsmöglichkeiten vor Ort bereichert“, freut sich Stadtbürgermeister Walter Jertz, der auch gleichzeitig seinen Dank zum Ausdruck bringt. „An dieser Stelle gilt es, herzlichen Dank an Familie Dörr zu sagen, die unermüdlich, als lange Zeit einziger Standbetreiber durchgehalten haben. Diese Beharrlichkeit und Treue, insbesondere in den aktuell schwierigen Zeiten, haben sich letztendlich ausgezahlt. Ebenfalls gilt unser Dank den LandMenschen Oppenheim, die sich für die Weiterentwicklung des Marktes, in Zusammenarbeit mit uns, stark gemacht haben“, so der Stadtchef. Somit erwarten ab sofort „Obst & Gemüse Familie Dörr“, das „Feinkost Paradies“, „Fisch- Spezialitäten Andreas Brodhäcker“ mit heißem Backfisch sowie die „Bäckerei Lebensmittelvertrieb Guido Knauf“ alle Freunde herzhafter und süßer Oppenheimer Marktfrische.

Christopher Mühleck