Seit September 2018 bieten wir in unserem Schweineparadies Selztalhof Fleisch und Wurst von unseren Bunten Bentheimer Schweinen aus artgerechter Haltung an. Hinter dem Namen „Schweineparadies Selztalhof“ stehen wir – Thomas & Katja Antony (Außerhalb 10, 55278 Selzen) mit unseren Töchtern Johanna, Charlotte und Carina sowie deren Partnern, jeder hat bei uns seine eigene „paradiesische“ Aufgabe.

Die Bunten Bentheimer Schweine sind eine robuste Schweinerasse, die für das Leben im Freien optimal ist. Unsere Schweine leben in einer offenen Halle mit Paddock und Weide auf einem Areal von insgesamt 1,5 Hektar. Hier können Sie schlafen, fressen und nach Herzenslust herumrennen – was sie auch gerne tun (egal ob Regen, Sonne oder Schnee).  Das macht sich in der Fleischqualität bemerkbar!!

Wir haben hier unsere Muttersauen, die von unserem Eber bei uns  im Schweineparadies gedeckt werden.  Die Ferkel kommen hier, in großen Abferkelboxen mit Auslauf, zur Welt und dürfen bei uns im Schweineparadies ca. 11 Monate lang wachsen bis sie dann beim Schlachter unseres Vertrauens (ca. 10 km von uns entfernt) geschlachtet werden.

Nachdem Sie vom Metzger zerlegt wurden kommen Sie auf unseren Hof zurück und werden im eigens dafür gebauten Hofladen immer freitags von 15 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 13 Uhr verkauft.

Unsere Produktpalette geht von selbst hergestelltem Schmalz aus Flomen über verschiedene Wurstsorten in Dose und Pelle, diverse leckeren Würstchen bis hin zu sehr schmackhaftem Fleisch (von Kotelette über verschiedenste  Braten, Kurzbratstücken, Kachelfleisch und Secreto..). Das Fleisch zeichnet sich – bedingt durch die Fütterung, den Auslauf und die längere Lebenszeit – durch seinen unglaublich guten Eigengeschmack aus. Es ist sehr zart, behält beim Braten die Form  und ähnelt mit seinem oft tiefen Rot manches Mal optisch Rindfleisch.

Als Futter bekommen unsere Bunten Bentheimer das, was wir in unserem landwirtschaftlichen Betrieb anbauen – Gerste, Weizen, Hafer, Erbsen… eigens für die unterschiedlichen Altersgruppen berechnet. Futter gibt es ad libitum. Am Allerliebsten mögen unsere Schweine allerdings den Klee auf ihrer Weide (im Winter in Form von Kleeheu) und Stroh. Als alte Rasse kann bei den Bentheimern das Heu und Stroh vom Körper noch verwertet werden.  Und das macht sich dann auch im Geschmack des Fleisches bemerkbar.

Zur Zeit leben ca. 100 Tiere auf 1,5 Hektar Fläche und es macht uns große Freude ihnen dabei zuzuschauen. Wir haben ihn gewagt – den Schritt in DER Weinbauregion Rheinhessen mit Bentheimer Schweinen in Auslaufhaltung  zu starten. Jeder schreit nach artgerechter Tierhaltung – wir haben es umgesetzt und sind darauf mächtig stolz!!

Haben wir Sie neugierig gemacht – oder haben Sie noch Fragen zur Schweinerasse, zur Haltungsforum, zu unserem Angebot? Kein Problem:  einige Videos und Bilder finden Sie in Facebook unter: facebook.com/Selztalhof, mailen Sie uns unter selztlahof@gmx.de an oder kommen Sie einfach bei uns im Hofladen vorbei und überzeugen Sie sich selbst!! Wir freuen uns auf SIE!


Schweineparadies Selztalhof
T. Antony & K. Kappesser-Antony GbR
Außerhalb 10
55278 Selzen