Broschüre – Kinder- und Jugendbüro
Verbandsgemeindeverwaltung Rhein-Selz
Fachbereich Soziales, Schulen, Jugendmusikschule

VG BODENHEIM/ VG RHEIN SELZ – Das Kinder- und Jugendbüro der Verbandsgemeinde Rhein-Selz veröffentlicht die dritte Ausbildungsstellenbroschüre, welche einen Überblick über freie Ausbildungsstellen in der Region bieten soll. Sie bietet somit allen Jugendlichen, jungen Erwachsenen und Interessierten im berufsrelevanten Alter die Möglichkeit, sich schnell und unkompliziert einen Überblick über freie Ausbildungsstellen, FSJ- und Praktikumsplätze in der Region zu verschaffen. Das Besondere in diesem Jahr ist die erstmalige Kooperation mit dem Kinder- und Jugendbüro der Verbandsgemeinde Bodenheim, welches sich ebenfalls bei den entsprechenden Betrieben und Unternehmen nach freien und zu besetzenden Ausbildungsstellen erkundigte. „Die VG Bodenheim und die VG Rhein-Selz liegen so nah beieinander, dass es, in beruflicher Hinsicht, einfach keinen Sinn macht, dort eine Grenze zu ziehen. Formell sind es zwar unterschiedliche Verwaltungsstandorte, für diesen Zweck aber eine zusammengehörende Region“, so der für das Kinder- und Jugendbüro zuständige Beigeordnete Stefan Herte. Diese Kooperation habe nicht zuletzt dazu geführt, dass die diesjährige Broschüre, mit über 50 teilnehmenden Betrieben, die bislang inhaltlich umfangreichste werden konnte. An dieser Stelle sei noch einmal ein großer Dank an alle Unternehmen und Betriebe auszusprechen, welche die Erstellung dieser Ausbildungsstellenübersicht erst möglich machten.
Neben den vielen Veränderungen und Einschränkungen unseres Alltags, hat die Corona Pandemie auch den Bildungs-, Ausbildungs- und Berufssektor vor enorme Herausforderungen gestellt. Viele Schülerinnen konnten plötzlich ihre Pflichtpraktika nicht mehr erfüllen und Betriebe konnten aufgrund existentieller Missstände, keine neuen Auszubildenden mehr aufnehmen. Eine berufliche Orientierung ist unter solchen Umständen nur schwer möglich. „Mit diesem Angebot möchten wir, insbesondere in diesen aktuell schwierigen Zeiten, einen zukunftsfördernden Beitrag für unsere junge Generation leisten, eine Perspektive bieten und dabei gleichermaßen die Betriebe in unserer Region stärken. Vor unserer Haustür wartet mehr „berufliche“ Vielfalt als manch einer glaubt!“ erklärt der Beigeordnete Herte.
Die Ausbildungsstellenbroschüre wurde bereits an alle weiterführenden Schulen verteilt und ist an allen zentralen Punkten der Verbandsgemeinde zu finden. Auch kann sie, in digitaler Form, auf der Internetseite der Verbandsgemeinde Rhein-Selz, unter www.vg-rhein-selz.de, geöffnet und gedownloadet werden. Für weitere Fragen und Anregungen steht das VG Kinder- und Jugendbüro unter unter jugendbuero@vg-rhein-selz.de, 0 61 33/ 49 01 – 389 oder 0 61 33/ 49 01 – 376 zur Verfügung.

Stephanie Feuffel