Foto: Medienproduktion2punkt0

VG RHEIN SELZ – Nach 15 Monaten Produktion feiert der in Rheinland-Pfalz produzierte Film „WE WERE – Die Zeit die uns bleibt“ am 30.04.2021 seine Deutschlandpremiere. Dann steht der Mystery/Drama/Abenteuer-Pilotfilm deutschlandweit als Stream über Prime Video zur Verfügung. Am vergangenen Wochenende wurde der erste offizielle Trailer auf den Plattformen Youtube, Instagram, Facebook, Google usw. veröffentlicht.

Bereits im vergangenen Jahr fingen die Dreharbeiten zum Film an. Gedreht wurde an unterschiedlichen Locations in Rheinland-Pfalz, die RheinEmotion koordiniert hatte, darunter die Burgruine Landskron, das Kellerlabyrinth, das Alte Amtsgericht, die Altstadt sowie der Badestrand (alle in Oppenheim). Auch in der Wormser Buchhandlung Aquarius und im Fitnessstudio „Athletenschmiede“ fand ein Teil des Drehs statt. An insgesamt zehn Drehtagen kamen ein internationaler Cast, Crew und Statisten zusammen, um das Drehbuch von Tobias Obentheuer umzusetzen.

Der Film handelt von dem vom Leben gezeichnete Alexander. Er findet ein verschlossenes und uraltes Buch, das ihn vor viele Rätsel stellt. Zu allem Überfluss scheint in Gegenwart des Buches auch noch sein Verstand verrückt zu spielen. Um der Sache auf den Grund zu gehen, stellt er einige Nachforschungen an, die sein Leben erschütternd verändern.

Im letzten Jahr arbeiteten unter der Leitung und Koordination der Medienproduktionsfirma „medienproduktion 2.0“ in Eich über 50 Kreativschaffende aus Deutschland, Österreich, der Türkei und Frankreich an dem Netzwerkprojekt. Neben der privaten Finanzierung beteiligten sich auch 15 Sponsoren aus der Region an dem Filmprojekt.

Wichtige Infos rund um den Film, Making Of-Videos und den aktuellen Trailer gibt es auf der Facebook- und Instagram-Seite von wewereofficial und medienproduktion2.0.

Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=-fP5CD9gc5w
Facebook: https://www.facebook.com/wewereofficial
Instagram: https://www.instagram.com/we_were_official/

 

rheinemotion