HECHTSHEIM – Orgelwerke aus mehreren Musikepochen erklingen beim Musikalischen Abendlob am Freitag, 30. Juli, um 19 Uhr in der Hechtsheimer Pfarrkirche St. Pankratius. Zu hören sind u.a. Kompositionen von Girolamo Frescobaldi, Johann Sebastian Bach und Hubert Parry. Interpret an der Orgel ist Thomas Höpp, Organist der Mainzer Dompfarrei und Stellvertreter des Domorganisten. Darüber hinaus leitet Höpp die Ingelheimer Kantorei; eine ökumenische Chorgemeinschaft, die ihre liturgische Tätigkeit durch konzertante Auftritte erweitert. An der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Mannheim ist er Dozent für „Historisch-informierte Aufführungspraxis“. Zu der musikalisch-meditativen Stunde unter dem Leitgedanken „Schenke uns ein hörendes Herz“ lädt die Pfarrgemeinde alle Interessierten ein, um sich nach der Hektik des Tages in der Nähe und Liebe Gottes geborgen fühlen zu können. Für die Teilnahme ist eine Online-Anmeldung erforderlich unter: mzhechtsheimebersheim.church-events.de.
red