RHEINHESSEN – Die sieben Kilometer lange Tour beginnt am Weingut Becker und führt zunächst zu “zwei Schwestern” die im Schatten der  Kastanien wohnen.

Auf den Weg zum Nazarienberg, erfahren die Teilnehmer*innen von rätselhaften Funden mitten in den Weinbergen und genießen die Aussicht auf Mommenheim. Ein schöner Punkt, um die Legende der „drei Schwestern“ zu hören, bevor es in Richtung Hiwweltour “Zornheimer Berg” weitergeht. Oben vom Plateau kann man die gesamte Strecke erkennen. Auch der Rückweg bietet schöne Aussichten. Mit diesen tollen Eindrücken führt der Weg  immer bergab  wieder zurück zum Weingut. Dort gibt es wie bei den Rheinhessen-Walkern üblich, einen Imbiss und ein Glas Wein.

Wer lieber ohne Stöcke geht ist herzlich willkommen, einen „guten Schritt“ vorausgesetzt. Gegen eine Kaution können sich die Teilnehmer kostenfrei Stöcke bei den Rheinhessen-Walkern ausleihen.

 

Start: 14 Uhr am Weingut Becker, Endbergshohl, 55278 Mommenheim- am Wasgau Markt Beschilderung folgen.
Kosten: 12,00 Euro pro Person inkl. Imbiss und 1 Glas Wein

 

Anmeldungen bitte an:
Hiltrud Hollich
Tel. 0176 72723937
E-Mail: h.hollich@rheinhessen-walker.de
Internet: www.rheinhessen-walker.de


Die Rheinhessen-Walker sind ein Verein, der für den Tourismus in Rheinhessen und die körperliche Fitness der Teilnehmer ehrenamtlich tätig ist.

Sigrid Krebs
Rheinhessen-Walker