NIERSTEIN – Am 13.08.2021 wird die Katholische Kirchenmusik St. Kilian Nierstein e.V., besser bekannt als „Die Kilianos“, um 19.30h im Niersteiner Stadtpark eine Benefizprobe für die Geschädigten der Flutkatastrophe im Ahr-Kreis abhalten. Bedingt durch eine lange corona-bedingte Auszeit befindet sich das Orchester gerade erst in der Wiederaufnahme des Probenbetriebs. Wir möchten trotz Allem angesichts der verheerenden Katastrophe der Flutereignisse einen Beitrag zugunsten der Menschen vor Ort leisten. Wir laden alle Interessierten ein, einen schönen Sommerabend bei altvertrauten Klängen der Kilianos im Stadtpark zu verbringen und sich im Anschluss an der Sammelaktion für die Opfer der Flutkatastrophe zu beteiligen. Die Erlöse der Veranstaltung werden dem Blasorchester Altenahr e.V. zu Gute kommen, welches durch die Flutwelle sowohl den kompletten Probenraum als auch große Teile der Musikinstrumente und Noten sowie sonstigen Inventars verloren hat. Es steht zu befürchten, dass gerade Vereine, die in vielen Fällen sämtliche Grundlage ihres Wirkens verloren haben, erst sehr spät von Soforthilfen Unterstützung erfahren werden. Deshalb möchten die Kilianos mit ihrer Musik einen gezielten Beitrag dazu leisten, dass nach der Aufarbeitung der größten Schäden vor Ort auch in Altenahr der Musikverein wieder eine Perspektive für die Zukunft hat. Die Kilianos laden Sie herzlichst ein, sich an der Benefizveranstaltung zu beteiligen und freuen sich sehr auf Ihr Kommen.

Norbert Kessel
Stadt Nierstein