Mein Verein ist …

der dynamische Verein FSV Alemannia 1911 Mainz-Laubenheim e. V. im südlichsten Mainzer Vorort. Er bewahrt Traditionen und verfolgt einen gemeinschaftlichen sowie geselligen Ansatz im Breitensport mit individueller Talentförderung durch herausragende Trainer*innen.

Mein Verein ist wichtig, weil …

er seit über 100 Jahren eine feste Größe für Fußball- und Tischtennis-Spieler*innen in Mainz-Laubenheim ist und bietet Aktivitäten für Jung, Alt, Klein und Groß.

Drei Dinge sind meinem Verein wichtig …

Wir fördern die Jugend, vermitteln Spaß am Sport und tragen zur Gesundheit und geselligem Beisammensein bei.

Erfolg ist meinem Verein wichtig, weil …

unsere Mitglieder Glücksmomente brauchen und Erfolg bietet diese.

Die Jugendarbeit ist deshalb so erfolgreich, weil …

die Alemannia ihre Übungsleiter fördert, Fußball bereits ab vier Jahren anbietet und die Sportler ganze Familien mitreißen. Gleiches gilt natürlich für die Tischtennisabteilung.

Am Verein wird am meisten geschätzt, dass …

er bodenständig ist und seine Unterstützer, Übungsleiter*innen oder ehrenamtlichen Helfer*innen schätzt.

Der Verein wünscht sich dringend …

mehr Menschen, die sich ehrenamtlich für den Sport einsetzen, um dem gesellschaftlichen Ziel „Gesund durch sportliche Betätigung“ gerecht zu werden und Gönner, die unsere Ziele helfen zu verwirklichen.

Das ist das Vereinsvorbild …

ein Verein zu sein, der allen Menschen in Laubenheim eine sportliche Heimat bietet und für jeden offen ist, denn wir schreiben INTEGRATION groß.

Dahin möchte sich mein Verein entwickeln …

Als Alemannia bieten wir allen Altersklassen Sport an und möchten unser Angebot erweitern, damit sich die gesamte Familie bei uns sportlich heimisch fühlt. Ein erster Schritt ist die Gründung unserer Damen-Fußballmannschaft und die Vorbereitungen, als nächstes den Bereich „Ausflüge“ wieder zu beleben. Letztendlich ist unser großer Traum das eigene Vereinsheim am Sportplatz.

Das Vereinsmotto lautet …

im kulturellen, sozialen und sportlichen Bereich Spaß haben und alle Sportler*innen ambitioniert zu höheren Leistungen verhelfen.

Neue Mitglieder sind herzlich willkommen…

weil sie das Motto „Sport ist im Verein am schönsten“ leben und somit das Wir-Gefühl stärken.

Das waren noch Zeiten …

als unsere Fußballer zu ihren Auswärtsspielen zu Fuß, mit dem Fahrrad oder auf einer LKW-Pritsche anreisten und wir in den 1960-ern zu höherem berufen waren.

Und in der Zukunft …

sind wir weiterhin eine feste Größe in Laubenheim und tragen zum gesellschaftlichen, kulturellen und sportlichen Gemeinwohl bei.

Die Fragen beantwortete Ralf Stenner, 1. Vorsitzender

_________________________________________________________________________

FSV Alemannia 1911 Mainz-Laubenheim e. V.
Gewerbestr. 25
55130 Mainz
Kontaktadresse: kommunikation@alemannia-laubenheim.de
Homepage: http://www.alemannia-laubenheim.de