VG BODENHEIM – Im Rahmen der letzten Sitzung der Gesellschafterversammlung der Rheinhessen-Touristik GmbH (RHT) ist die Verbandsgemeinde Bodenheim offiziell als neue Gesellschafterin beigetreten.
Neben den beiden Hauptgesellschaftern, den Landkreisen Mainz-Bingen und Alzey-Worms, sind damit alle kreisfreien Städte und Verbandsgemeinden in der RHT vertreten. Insgesamt wird die Gesellschaft nun von 28 Gesellschaftern getragen.
Die Rheinhessen-Touristik GmbH (RHT) mit Sitz in Nieder-Olm ist die touristische Dachorganisation für Rheinhessen. Neben dem überregionalen Außenmarketing und dem Innenmarketing übernimmt die RHT verstärkt die Aufgabe der Entwicklung qualitativer touristischer Infrastruktur wie zum Beispiel der Prädikatswanderwege „Hiwweltouren“ und eines neuen touristischen Radwegenetzes.
Vorsitzender Erwin Malkmus freut sich über diese schöne Entwicklung, die die erfolgreiche Arbeit der Gesellschaft im Zusammenspiel mit den vielen Partnern in der Region weiter stärkt.
Dr. Robert Scheurer, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Bodenheim, sagt dazu: „Wir möchten gerne mit diesem Schritt der touristischen Entwicklung in der VG und der gesamten Region Aufschwung geben und bringen uns gerne in die Netzwerkarbeit ein.“
red