Start Blaulicht Ruhestörer verprügeln Anwohner

Ruhestörer verprügeln Anwohner

Am Abend schrie und lärmte eine Personengruppe von mehreren Männern vor einem Haus im Bereich Kästrich. Ein 45-jährigee Anwohner fühlte sich gestört, ging hinaus, sprach die Männer an. Unvermittelt schlugen hierauf drei Personen aus der Gruppe auf den 45-jährigen ein und flüchteten anschließend Richtung Kupferbergterrasse. Einer der Täter, ein ebenfalls 45-jahre alter Mann, konnte durch einen mutigen Zeugen festgehalten und der Polizei überstellt werden. Das Prügelopfer erlitt neben Prellungen auch eine Platzwunde am Kopf und musste ärztlich versorgt werden.

Vorheriger Artikel60 Jahre und kein bisschen leise
Nächster ArtikelEine Sünde wert
Avatar-Foto
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.