Start Blaulicht Schöne Bescherung

Schöne Bescherung

Weil ein 44-jähriger Autofahrer einen unsicheren Fahrstil in der Ludwig-Erhard-Straße an den Tag legte, werde er einer Verkehrskontrolle unterzogen. Die Polizeibeamten bemerkten, dass der Autofahrer über die Fahrstreifenbegrenzung nach links fuhr und setzten sich mit ihrem Streifanfahrzeug neben das Fahrzeug, um einen Grund dafür zu erkennen. Dabei stellten sie fest, dass er gerade sein Mobiltelefon bediente. Um den Verstoß zu ahnden, wurde der Fahrer kurz nach dem Auffahren auf die Autobahn in einem sicheren Bereich kontrolliert. Dabei stellten die Beamten einen starken Alkoholgeruch fest. Ein Test ergab einen Wert von 1,79 Promille. Dem Fahrer wurde auf der Dienststelle kurz darauf eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eröffnet.

Vorheriger ArtikelDafür gebührt Respekt
Nächster ArtikelHandys für die Umwelt
Avatar-Foto
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.