Start Blaulicht Verfolgungsfahrt endet an Mauer

Verfolgungsfahrt endet an Mauer

Kürzlich befuhr ein 23-jähriger Mann nachts die Boppstraße mit überhöhter Geschwindigkeit. Dabei überholte er einen Pkw, indem er die Gegenfahrspur nutzte. Das sah eine Funkstreife, die die Verfolgung aufnahm. Die Streife musste stark beschleunigen, um das Fahrzeug nicht aus den Augen zu verlieren. Im Kurvenbereich am Ende der Boppstraße verloren sie den BMW dennoch, um ihn kurz darauf an einer Mauer zu entdecken. Der Raser beschädigte außerdem einen Parkscheinautomat ein Verkehrsschild. Er wurde vorläufig festgenommen.