Start Blaulicht Volltrunken Polizei angelallt

Volltrunken Polizei angelallt

Im Rahmen einer Präventionsstreife zur Bekämpfung von Wohnungseinbrüchen kontrollierten Beamte der Polizei auch eine 44-jährige Autofahrerin. Während der Fahrt konnten die Beamten keine Auffälligkeiten feststellen. Beim Aussteigen jedoch schwankte und lallte die 44-Jährige. Ein Alkoholtest ergab 2,4 Promille. Der 44-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein sichergestellt. Es wurde ein Strafverfahren gegen wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. Zudem erfolgte eine Mitteilung an die Führerscheinstelle, da begründete Zweifel daran bestehen, ob die Fahrerin charakterlich geeignet zum Führen eines Kraftfahrzeuges ist.

Vorheriger ArtikelIn Spielhalle bestohlen
Nächster ArtikelBrutale Schlägerei mit Verletzten
Avatar-Foto
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.