Wärmebildkameras für die Freiwillige Feuerwehr der VG Bodenheim

Bodenheim – Bürgermeister Dr. Robert Scheurer konnte zusammen mit den Vorsitzenden der Fördervereine der Ortswehren fünf Wärmebildkameras an die Wehrführer der Einheiten der VG Feuerwehr übergeben. In einer beispiellosen Aktion von Verbandsgemeinde und allen Fördervereinen konnte hier eine Gemeinschaftsbeschaffung durchgeführt werden.

Alle erstausrückenden Fahrzeuge in der Verbandsgemeinde sind nun mit diesen Kameras ausgerüstet, was nicht nur die Sicherheit der erstvorgehenden Trupps deutlich erhöht. Auch das Auffinden von Vermissten oder die Lokalisierung von Glutnestern sind weitere Vorteile der neuen Technik.

Wichtig bei der Beschaffung der Kameras waren zum einen die intuitive, einfache Bedienbarkeit und ein gleicher, hochwertiger Typ für alle Wehren. Dies konnte dank der Unterstützung der Fördervereine, die die von der Verbandsgemeinde bereitgestellte Summe auf über 17.000 Euro verdoppelten, umgesetzt werden.