Seite Auswählen

Autor: Alexandra Blüchel

Großer Woll- und Kunsthandwerkermarkt Wollfest mit Markt und Kursen, Kunsthandwerk und sehr viel Wolle in Guntersblum am 6. und 7. Juni 2020

GUNTERSBLUM – Das Wollfest bezaubert am ersten Wochenende im Juni mit vielen Kursen, Woll- und Kunsthandwerker-markt die Besucher. Neben dem Markt mit rund 50 Ständen, finden an den zwei Tagen 16 sehr begehrte Workshops zu interessanten Themen des kreativen Umgangs mit Wolle statt. Die Kurse werden im Leininger Schloss gehalten. Das sind...

Weiterlesen

Wo ist Rheinhessens „Schönste Weinsicht 2020“? Deutsches Weininstitut lässt wieder über den schönsten Aussichtspunkt abstimmen

RHEINHESSEN – Das Deutsche Weininstitut (DWI) und die regionalen Gebietsweinwerbungen rufen gemeinsam zur Wahl der „Schönsten Weinsichten 2020“ auf. Gesucht wird auch in Rheinhessen der Standort mit dem spektakulärsten Ausblick in die Weinlandschaft. Bis zum 15. März darf jeder auf der Seite www.deutscheweine.de abstimmen. Nach 2012 und...

Weiterlesen

Rheinhessen-Tag 2020 Künstler und Gewerbetreibende sind aufgerufen, sich zu bewerben

RHEINHESSEN – Von 30. April 2020 bis zum 03. Mai 2020 findet in Saulheim der Rheinhessen-Tag 2020 mit großem Programm, unter anderem mit zwei Open-Air-Bühnen, Blaulichtumzug (02.05.), Jahrmarkt sowie Wein- und Winzerdorf statt. Vom 01. bis 03. Mai 2020 findet zusätzlich der Künstlermarkt, die Gewerbemeile  sowie die Grill- und Freizeitmesse...

Weiterlesen

Handys für die Umwelt Die Stadt Nierstein stellt eine weitere HANDYBOX in der Bücherei zur Verfügung

NIERSTEIN – Die Stadt Nierstein stellt eine weitere HANDYBOX in der Bücherei der Stadt Nierstein, Gutenbergstraße 11 zur Verfügung. Weiterhin steht die HANDYBOX im Rathaus der Stadt Nierstein im Foyer in der Bildstockstraße 10 Was passiert mit den Handys nach der Abgabe? Die UEBZ gibt die Handys an den NABU (Naturschutzbund) weiter. Der...

Weiterlesen

Kreisch-Alarm bei den Kohlmeisen Tobias Paltz alias Bauer Sepp suchte sein Liebesglück auf der Damensitzung der ULKischen Kohlmeisen in Laubenheim

LAUBENHEIM – Eine Woche lang wuselten etliche „ULKer Mainzelmännchen“ unter der Leitung von „Reinhold Burgermeister“ von frühmorgens bis spät in die Nacht in der Laubenheimer Narrhalla, um dann pünktlich zur Damensitzung am 31.01.2020 die ULKer Gäste mit einem farbenfrohen Saal in eine närrisch bunte Welt zu...

Weiterlesen

Tag der sauberen Gemarkung René Adler lädt zum Mitmachen ein für Samstag, den 14. März ab 9 Uhr

NACKENHEIM – Treffpunkt für alle Teilnehmer ist das ehemalige Feuerwehrgerätehaus in der Henri-Dunant-Straße (Festplatz). Ich hoffe, dass sich wieder viele Gruppen und Vereine an dieser Gemeinschaftsarbeit beteiligen. Weitere Helfer sind ausdrücklich willkommen. Eine gemeinsame Vorbesprechung ist nicht vorgesehen, da die teilnehmenden...

Weiterlesen

Am 20. Februar 2020 wird das Rathaus gestürmt! Stadtbürgermeister Jochen Schmitt bereitet die Verteidigung seines Amtssitzes vor

NIERSTEIN – Nachdem die Verwaltung der Stadt Nierstein im vergangenen Jahr, am Aschermittwoch, das Rathaus erfolgreich von den Narren des NCV zurückerobert hat, blasen diese erneut zum Sturm auf das Amtsgebäude in der Bildstockstraße 10. NCV Präsident Rüdiger Leineweber schwört sein Gefolge seit geraumer Zeit auf den erneuten Sturm des...

Weiterlesen

Bausch ehrt verdiente Närrinnen und Narren

RÜSSELSHEIM – Mit dem Narrenorden zeichnete Oberbürgermeister Udo Bausch vier engagierte Mitglieder der Rüsselsheimer Fastnachtsvereine aus. Er sagte: „Die Fastnacht lebt vom Engagement und den Beiträgen der närrischen Vereine. Viele Menschen sind dort aktiv und bieten mit tollen Veranstaltungen Anlässe für Austausch und gemeinsames Feiern....

Weiterlesen

Sturmtief Sabine hinterlässt in Rüsselsheim am Main keine größeren Schäden

RÜSSELSHEIM – Sturmtief Sabine hat in Rüsselsheim am Main keine größeren Schäden angerichtet, die Stadt ist glimpflich davon gekommen. Zwölf Einsätze hatte die Feuerwehr zu verzeichnen, allesamt wegen umgestürzter Bäume. Dabei waren insgesamt fünf Fahrzeuge mit 30 Einsatzkräften im Einsatz. Auf Grund der Unwetterwarnungen wurden jedoch im...

Weiterlesen

Treffpunkt und Treff 60+ im Februar

GINSHEIM-GUSTAVSBURG – Am Mittwoch, 19. Februar, findet um 14.30 Uhr im Seniorentreff „Zur Fähre“ im Rahmen der Treffpunktveranstaltungen ein Kreppelkaffee statt. Viele Sorten Kreppel, Kaffee und ein buntes Programm zur Fastnachtszeit erwartet die Gäste. Die gleiche Veranstaltung findet für die Gustavsburger Senioren am Donnerstag, 20....

Weiterlesen

Elternbeirat der Kita „Am Damm“ überreicht Spenden an Frühstart e. V. Mainz

GINSHEIM-GUSTAVSBURG – Der Elternbeirat der Kita I „Am Damm“ überreichte Ende Januar dem Verein Frühstart Mainz an der Universitätsklinik Mainz einen Spendenscheck über 360 Euro. Das Geld stammt aus einer Aktion des Elternbeirates in der Weihnachtszeit: Mit dem Verkauf von selbstgemachten Geschenkartikeln und einigen Geldspenden...

Weiterlesen

Vier Ranger und die essbare Siedlung Filmprojekte bei Kinder- und Jugendmedienfestival „Flimmer“ prämiert

HOFHEIM – Filmproduktionen aus Bad Soden und Hattersheim haben den Wettbewerb zum diesjährigen Kinder- und Jugend-Medienfestival „Flimmer“ gewonnen. Wie Erster Kreisbeigeordneter Wolfgang Kollmeier mitteilt, wurden die Beiträge vor rund 300 Besuchern im Hofheimer Movies-Kino präsentiert. Weitere Preise gingen an Projekte in Hofheim und...

Weiterlesen

Glasfaserausbau: Mehrere Unternehmen haben das Recht zum Ausbau

HOFHEIM – Der Magistrat der Stadt Hofheim am Taunus weist ausdrücklich darauf hin, dass kein Telekommunikationsunternehmen das alleinige Ausbaurecht für ein Glasfasernetz für sich beanspruchen kann. Vielmehr ist jedes Unternehmen, das die dazu nötigen wirtschaftlichen und technischen Voraussetzungen erfüllt und eine entsprechende Lizenz der...

Weiterlesen

Grandiose Liedertafel-Kostümsitzung

KOSTHEIM – Der traditionsreiche Kostheimer Gesangsverein Liedertafel brilliert schon seit Jahrzehnten in der fünften Jahreszeit mit seinen tollen Kostümsitzungen im Bürgerhaus. Sitzungspräsident Werner Böttner konnte hochmotiviert, mit seinen herrlichen Knittelversen, durch ein top vierfarbbuntes Programm führen. Im restlos ausgebuchten...

Weiterlesen

Konzert der MBR-Bigband in Mainz-Hechtsheim 8. Benefizkonzert in der Radsporthalle zugunsten der Lost Voices Stiftung

HECHTSHEIM – Am Samstag, den 28. März 2020 um 19:30 Uhr gibt die MBR-Bigband mit den Vokalisten Dirk und Selma Kubitschek ein Konzert in der Radsporthalle Mainz-Hechtsheim. Einlass ist ab 18:30 Uhr; der Eintritt ist frei, der Spendenerlös kommt der Lost Voices Stiftung zugute. Der Radfahrerverein 1910 e.V. Hechtsheim unterstützt wie immer...

Weiterlesen