Werbung

Seite Auswählen

Kategorie: Rheinhessen/Mainz

RheinhesseN-Walker e.V.

RHEINHESSEN – Die sieben Kilometer lange Tour beginnt am Weingut Becker und führt zunächst zu “zwei Schwestern” die im Schatten der  Kastanien wohnen. Auf den Weg zum Nazarienberg, erfahren die Teilnehmer*innen von rätselhaften Funden mitten in den Weinbergen und genießen die Aussicht auf Mommenheim. Ein schöner Punkt, um die Legende der...

Weiterlesen

Einfach nur surreal

LAUBENHEIM – Das blanke Entsetzen steht ihnen noch beim Erzählen ins Gesicht geschrieben. Wehrführer Stefan Köbel und Vorsitzender Sascha Porth der Laubenheimer Feuerwehr stehen noch Tage nach zwei Wochenendeinsätzen in Bad-Neuenahr/Ahrweiler unter dem Eindruck des Erlebten. Mit sechs Mitgliedern der Wehr fuhr man mit der Feuerwehr Mainz in das...

Weiterlesen

Probieren, vergleichen, bewerten

BODENHEIM – Die beliebte Blindverkostung TOP 3 des Verkehrsverein Bodenheim (VVB) soll wieder starten. Möglich macht das ein neues Konzept der Veranstaltung. Stephan Leber, Vorsitzender des VVB: „Wir durften in den vergangenen Jahren 250 bis 300 Gäste im Bürgerhaus Dolles begrüßen. Das geht unter Corona-Pandemie Bedingungen natürlich nicht. 2020...

Weiterlesen

Hochwassergefahr wie im Ahrtal?

BODENHEIM – Wie Journal Lokal schon in im Oktober 2020 berichtete, wurde das Ingenieurbüro „icon“ beauftragt, ein Hochwasser-Vorsorgekonzept für das Gebiet der VG Bodenheim zu entwickeln. 2020 gab es fünf Vororttermine, bei allen konnten auch die Bürger dazu kommen. Heinrich Webler, Sachverständiger für Wasserbau und Wasserwirtschaft, im...

Weiterlesen

Welschdorf: Sanierung von Katharinenstraße und Rittergasser abgeschlossen

OPPENHEIM – Mit Beginn der Sommerferien hat auch der erste Bauabschnitt der Straßensanierung im Oppenheimer Welschdorf seinen planmäßigen Abschluss gefunden. Sowohl in der Rittergasse als auch in der Katharinenstraße wurden der Untergrund gesichert, Versorgungsanschlüsse erneuert und zahlreiche Haushalte neu ans Gasnetz angeschlossen. Die...

Weiterlesen

„Wasser findet immer einen Weg …“

MAINZ – Mehr als 150 Tote, eingestürzte Häuser, mitgerissene Autos und völlig verzweifelte Menschen: Die Bilder aus den von der Flutkatastrophe betroffenen Städten und Gemeinden sind auch jetzt noch allgegenwärtig. Und sie wirken nach. Die Frage ‚Wie konnte das passieren?‘ wird dabei mindestens genauso häufig gestellt, wie ‚Sind wir...

Weiterlesen

Kultur in Corona-Zeiten – das geht !

BODENHEIM – Die Gemeinde Bodenheim – allen voran Andreas Kappel als Beigeordneter – hatte 2016 für die 200 Jahrfeier Rheinhessens ein Kultur-Programm in den Dolles-Park in Bodenheim gezaubert. Bühne vor das Bürgerhaus Dolles, Stände an den Rand und auf der Bühne traten Bands, Vereine, und Einzelkünstler auf. Ein tolles Konzept. „Es wurde immer...

Weiterlesen

Nackenheimer Weinfest einmal anders

NACKENHEIM – 2020 musste das Nackenheim Weinfest „Am fröhlichen Weinberg“ abgesagt werden – dieses Jahr wollten es die teilnehmenden Winzer aber hinbekommen, dass mit Abstand gefeiert werden kann. Der Heimat- und Verkehrsverein Nackenheim (HVV) gab den Anstoß mit einem Konzeptvorschlag: Die Winzer öffnen ihre Höfe und lassen die Gäste dort...

Weiterlesen

Neuauflage: „Mit allen Sinnen Oppenheim 2.0“ vom 13. bis 16. August

OPPENHEIM – Auch in diesem, noch krisengebeutelten, Jahr präsentieren die Stadt, die Oppenheimer Winzer und Marktplatzgastronomen „Mit allen Sinnen – Oppenheim 2.0“ anstelle des traditionellen Weinfests vom 13. bis 16. August, jeweils ab dem späten Nachmittag. Nach der überwältigenden Resonanz auf die Premiere der gemütlichen...

Weiterlesen

Deiche schützen vor Hochwasser – schützen wir die Deiche!

OPPENHEIM – Die Deichkrone entlang des Oppenheimer Wäldchens und des Segelflugplatzes nutzen viele Menschen für Spaziergänge, um Natur zu erleben und Erholung zu finden. Doch der Rhein-Hauptdeich ist vor allem ein technisches Bauwerk, das Einheimische und Gäste vor Hochwasser schützt, wie man aktuell deutlich sehen kann. Für die Stabilität...

Weiterlesen

Sich einbringen in ein Netzwerk

VG BODENHEIM – Im Rahmen der letzten Sitzung der Gesellschafterversammlung der Rheinhessen-Touristik GmbH (RHT) ist die Verbandsgemeinde Bodenheim offiziell als neue Gesellschafterin beigetreten. Neben den beiden Hauptgesellschaftern, den Landkreisen Mainz-Bingen und Alzey-Worms, sind damit alle kreisfreien Städte und Verbandsgemeinden in...

Weiterlesen

Anspruch mit Eingemeindung längst verjährt

LAUBENHEIM – Die 1969 zwischen Mainz und den Gemeinden Laubenheim und Hechtsheim geschlossenen Eingemeindungsverträge enthalten u. a. jeweils die Zusage, im Bereich der beiden Orte ein Schwimmbad zu bauen. Daran erinnert die Laubenheimer FDP. Die Realisierung des Schwimmbadprojektes ist von der Anerkennung der Bezuschussungsfähigkeit der...

Weiterlesen

Kindertagesstätte Arche Noah und Gemeindeverwaltung Undenheim verabschieden langjährige Mitarbeiterin

UNDENHEIM – Coronabedingt konnte die Verabschiedung unserer langjährigen Mitarbeiterin Margarethe Urban nur im kleinen Kreis stattfinden. Normalerweise ist es üblich ein kleines Fest mit Frühstück und Gesang zusammen mit den Kindern zu veranstalten. Die Leiterin der Kindertagesstätte Frau Roßbach bedauerte in ihrer Abschiedsrede sehr, dass...

Weiterlesen

Grußkarten gegen die Einsamkeit

OPPENHEIM – „Jeder, der sich die Fähigkeit erhält, Schönes zu erkennen, wird nie alt werden“. Wie recht Franz Kafka hat, haben jetzt Schülerinnen und Schüler der Grundschule „Am Gautor“ und die Bewohnerinnen und Bewohner des Altenzentrums Oppenheim der Stiftung Zivilhospital (AZO) eindrucksvoll unter Beweis gestellt. In diesem Fall nahmen...

Weiterlesen

An Dreistigkeit nicht zu überbieten

HARXHEIM – Jeder Abfall, jeder Müll, jeder Sperrmüll, der in einem Haushalt anfällt, kann problemlos und fachgerecht entsorgt werden. Und dennoch kippen manche Zeitgenossen ihren Müll einfach auf den Feldern oder in Waldgebieten ab. In der Harxheimer Gemarkung wurde kürzlich illegal Müll in einer Form entsorgt, die an Dreistigkeit nicht zu...

Weiterlesen

„Die Leichtigkeit von Licht“

UNDENHEIM – An vier Sonntagen im August zeigt der Heimat- und Kulturverein Undenheim e.V. umfangreich Malerei und Objekte des Künstlers Eckhard Meier-Wölfle in den historischen Räumen einer erhaltenen rheinhessischen „Kuhkapelle“. Die Vernissage findet am 8. August um 11 Uhr statt. Geöffnet ist am 8.8.2021 von 11 -17 Uhr, am 15. + 22.8. von...

Weiterlesen

Musikalisches Abendlob

HECHTSHEIM – Orgelwerke aus mehreren Musikepochen erklingen beim Musikalischen Abendlob am Freitag, 30. Juli, um 19 Uhr in der Hechtsheimer Pfarrkirche St. Pankratius. Zu hören sind u.a. Kompositionen von Girolamo Frescobaldi, Johann Sebastian Bach und Hubert Parry. Interpret an der Orgel ist Thomas Höpp, Organist der Mainzer Dompfarrei und...

Weiterlesen

Hier wird noch traditionell gebacken – Landbäckerei Mayer in Lörzweiler überzeugt mit Handarbeit

LÖRZWEILER – Wenn um 5 Uhr morgens durch die Straßen von Lörzweiler ein betörender Duft nach frischen Croissants und knackigen Brötchen zieht, dann wissen die Lörzweiler: Die Landbäckerei Mayer bereitet für die schon bald erscheinenden Kunden jede Menge Köstlichkeiten vor. In der familiengeführten Traditionsbäckerei wird Handarbeit noch...

Weiterlesen

Golfen für Bärenherz-Stiftung

MOMMENHEIM – Auch im zweiten Coronajahr wird im Golfclub Domtal Mommenheim wieder sportlicher Wettbewerb und Unterhaltung mit Engagement für schwerstkranke Kinder verbunden. Dazu veranstaltet ein engagiertes Team von Mitgliedern zusammen mit dem Golfclub das mittlerweile 3. handicaprelevante Benefizturnier Domtal Open. Der gesamte Erlös...

Weiterlesen

Eine besondere Art der Blindverkostung

HARXHEIM – Weinhöfefest und Corona – zwei Welten prallen aufeinander. Dass 2020 dieses Traditionsfest nicht stattfinden durfte, war den Verantwortlichen im Heimat- und Verkehrsverein (HVV) schnell klar. Ob sie 2021 ein Fest anbieten können, bis zuletzt fraglich. Harxheimer Weine bekannt machen, das wollten sie trotzdem und so gab es schon zum 2....

Weiterlesen

Magdalena I. inthronisiert

HARXHEIM – Mirjam I. war für zwei Amtszeiten für den Harxheimer Wein unterwegs. Corona-bedingt fand 2020 keine neue Inthronisierung statt. Dazu Harald Schenk, Vorsitzender vom Heimat- und Verkehrsverein Harxheim (HVV): „Miriam hat das richtig klasse gemacht. Rieseneinsatz, tolles Engagement, verbunden mit Herzblut für unsere Gemeinde und unsere...

Weiterlesen

AWO Nierstein: Erzählcafé startet wieder am 4. August 2021

NIERSTEIN – Die AWO Nierstein freut sich, das Erzählcafé wieder anzubieten zu können. Wir starten am Mittwoch, 4. August 2021, um 15.30 Uhr in der Begegnungsstätte im Haus der Gemeinde, Gutenbergstraße 11, Nierstein. Trotz aller noch immer vorhandenen Unwägbarkeiten sind sind wir zuversichtlich, dass WIR mit der Zeit ALLE gemeinsam lernen,...

Weiterlesen

Lebensfreude pur

OPPENHEIM – Die Stadt trotzt der Pandemie – Mit Stil, Musik und Lebensfreude. Entsprechend überwältigend positiv ist die Bilanz der rheinhessenweit ersten „Fête de la musique“ vom 21. Juni, die alle Beteiligten ziehen. „Es war ein großartiger Abend. Es war so schön wieder Musik live zu hören und zu genießen. Obwohl die Fête de la musique an...

Weiterlesen

Einiges im zweiten Halbjahr geplant

ZORNHEIM – Die Mitte eines Jahres bietet sich immer an zu einem ersten Fazit – auch und besonders bei der Politik. Wir sprachen mit Ortsbürgermeister Dennis Diehl über 2021, das nicht nur unter den Vorzeichen von Corona steht. Herr Bürgermeister, wie ist bei Ihnen persönlich die Stimmung, was den zweiten Corona-Sommer mit sinkenden...

Weiterlesen

Umstellung Astrazeneca: So geht es im Mainz-Binger Impfzentrum weiter

MAINZ-BINGEN – Die Ständige Impfkommission (STIKO) hat seine Empfehlung für Impfungen mit Astrazeneca angepasst – dies hat auch Auswirkungen auf die Impfpläne des Landkreises Mainz-Bingen: So werden ab sofort alle Zweitimpfungen, für die der Impfstoff von Astrazeneca vorgesehen war, auf einen mRNA-Impfstoff (Biontech oder Moderna)...

Weiterlesen

Der SAV 1999 e.V. Mainz-Laubenheim ist aus dem Lockdown zurück

LAUBENHEIM – Der SAV 1999 e.V. Mainz-Laubenheim ist aus dem Lockdown zurück. Jetzt starten wir wieder durch und wollen weiterhin Spaß haben, tanzen und Sportakrobatik ausüben. Als Zeichen der Gemeinsamkeit und des Zusammenhalts zeigen wir am Sonntag, den 11.7.2021 die Dance Challenge „Jerusalema“ an drei Stationen in Laubenheim....

Weiterlesen

Nackenheimer Weinfest einmal anders

NACKENHEIM – Lange Tage und laue Sommernächte – zu dieser Zeit im Jahr finden normalerweise viele Weinfeste statt. Auch in Nackenheim am fröhlichen Weinberg. Corona lässt auch dieses ausgezeichnete Weinfest beinahe nicht stattfinden. Wie wäre das Weinfest in Nackenheim normalerweise? Lokale Winzer, die aus den Weinständen heraus ihre Weine...

Weiterlesen

Initiative „Ich bin dabei“ unterwegs

NIERSTEIN – Die Fahrradgruppe der Ehrenamtsinitiative „Ich bin dabei“ startet zur Floßfahrt mit Bierprobe auf dem Eicher See am 14. August. Treffpunkt ist um 11.30 Uhr in Nierstein an der Fähre. Von dort geht es zum Eicher See. Die Fahrradtour ist ca. 40 Kilometer lang. Auch Nichtradler sind willkommen. Sie kommen direkt am Eicher See um...

Weiterlesen

Seniorenzentrum Nackenheim feiert den Sommer mit allen Sinnen

NACKENHEIM – „Kneippwoche“ war das Motto vom 21. bis 27.06. und bot allerlei Wissenswertes über den bekannten Pfarrer aus Bad Wörishofen. Bei vielen Mitmachaktionen konnten die Senioren selbstgemachten Kräutertee und Kräuterschnaps genießen, banden Kräutersträuße oder genossen Handbäder aus Rosenblütenwasser. Dabei stand nicht nur das...

Weiterlesen

Zu einem kleinen Paradies entwickelt

BODENHEIM – Die Naturschutzgruppe Bodenheim hat die Monate des Lockdown genutzt, um Projekte voranzutreiben – soweit dies möglich war. Die Grünpatenschaftsfläche beispielsweise entwickelt sich prächtig. Aus der ursprünglichen, kurz gemähten Grasfläche wurde nun durch sanfte Pflegemaßnahmen ein kleines Paradies für Wildbienen, Falter,...

Weiterlesen

Über die Maßen engagiert

GAU-BISCHOFSHEIM – Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat das Ehepaar Irmgard und Erich Gröger mit den Ehrennadeln des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet. Landrätin Dorothea Schäfer freute sich mit den Geehrten und überreichte ihnen die Auszeichnung. „Menschen mit Ehrenamt füllen eine wichtige Lücke im gesellschaftlichen Leben „,...

Weiterlesen

„Laubenumer aus Leidenschaft“

Laubenheim – Mit großzügigen Spenden bedachten der „Laubenumer aus Leidenschaft“, Jupp Heck,  und die Arbeitsgruppe Historisches Laubenheim den Ökumenischen Besuchskreis der Evangelischen und Katholischen Kirchengemeinden und die Jugendfeuerwehr in ihrem Heimatort. Ermöglicht  wurden diese durch die freiwilligen Beiträge der Zuschauer bei seinen...

Weiterlesen

„Piraten, Schätze & Seemannsgarn“

OPPENHEIM – Unter dem Motto „Piraten, Schätze & Seemannsgarn“ können junge Abenteurer dem legendären Treiben berüchtigter Piraten nachspüren. Eine Kanu-Zeltfreizeit der Evangelischen Jugend im Dekanat Ingelheim-Oppenheim vom 5. bis 12. August in Leun an der Lahn macht es für Jungen und Mädchen im Alter von 9 bis 12 Jahren möglich. Unter...

Weiterlesen

Weinfrühstücksaison startet am 3. Juli

MAINZ – Nach so langem zu Hause die Luft anhalten – und vielleicht das ein oder andere Gläschen Wein trinken – freuen sich die Mainzer Winzer jetzt endlich gemeinsam mit Weinfreunden im Freien auszuatmen und dabei ohne Frage wiederum einen Wein zu trinken. Am 03. Juli 2021 startet die Mainzer Weinfrühstückssaison 2021. Und nach dem Erfolg...

Weiterlesen

Wildtierrettung Köngernheim

KÖNGERNHEIM – Ausschlafen steht für die meisten Menschen am Wochenende ganz oben auf der Prioritätenliste. Nicht so bei den ca. 25 hochmotivierten Helfern, die sich am Samstag, den 19.06., um 4 Uhr in der Früh auf den Feldern rund um Köngernheim, Friesenheim und Undenheim trafen, um Wildtiere zu retten. Landwirt Hubert Fery von der...

Weiterlesen

Teamsieg an TSV Ebersheim

Ebersheim – Die 16-jährige Lilliy Reischmann, Botschafterin für „Jedes Training zählt“ in Mainz, organisierte zu Pfingsten den Mainzer Sololauf zu Gunsten des Fördervereins für Tumor- und Leukämiekranke Kinder e.V. Mainz. Sie rief die Menschen aus Mainz und Umgebung auf, für die gute Sache zu laufen und pro Kilometer einen Euro zu spenden....

Weiterlesen

Kindernachmittag mit Clown Filou am 11. Juli im Park der Stadt Nierstein

NIERSTEIN – Nicht nur die Erwachsenen haben lange auf eine Entspannung in Zeiten von Corona warten müssen. Nein, auch die Kinder waren durch Homeschooling, Kontaktbeschränkungen, dem Wegfall von Sport- und Vereinsangebote stark gebeutelt. Diesen Umstand und die Tatsache, dass die Corona-Einschränkungen merklich gelockert wurden, nimmt die...

Weiterlesen

Vier Sitzungen im Februar geplant

LAUBENHEIM – Bei der ULK-Jahreshauptversammlung stand zunächst das Gedenken an die Verstorbenen an. Es folgten die Berichte von Vorstand und Kassierer. Schriftführer Kay Hönig beschrieb den närrischen Kampf gegen die Coronawindmühle: Planung, Umplanung, Absage der Sitzungen, Absage 150-Jahr-Feier, Sommerfest mit Einschränkungen, Planung,...

Weiterlesen

Tolles Geschenk an die evangelische Kirche

LAUBENHEIM – Anlässlich seines 80. Geburtstags konnte sich Ernst Heiter über ein tolles Geschenk seines Stammtischs freuen. Der Freundeskreis besteht seit einigen Jahrzehnten aus ehemaligen Kommilitonen seiner Studentenzeit. Noch heute trifft man sich regelmäßig in den verschiedensten Regionen Rheinhessens. Anlässlich dieses besonderen Ehrentags...

Weiterlesen

Der Würde des Ortes angemessen

MAINZ – ‚Ein Grab ist so zu gestalten, dass die Würde des Friedhofs in seinen einzelnen Teilen und im Gesamten gewahrt bleibt.‘ So steht es in der Mainzer Friedhofssatzung, die für jeden Nutzungsberechtigten gilt. Auch der Wirtschaftsbetrieb als Eigentümer der städtischen Begräbnisstätten trägt diesem Gebot Rechnung, wenn er neue Grabfelder...

Weiterlesen

Zwei Plätze, ein Fest: „FÊTE DE LA MUSIQUE“ am 21. Juni

OPPENHEIM – Es ist soweit: Die Stadt und insbesondere ihr historischer Marktplatz recken sich ein Stück weit aus dem Corona-Koma. Mit der „Fête de la musique“ am Montag, 21. Juni, ab 16 Uhr feiert Oppenheim die Musik und alle ihre Gäste. „Nach bangem Warten und Hadern sind wir überglücklich, jetzt doch die Premiere der Fête de la musique...

Weiterlesen

Schüler aus Oppenheim erreicht beim JUGEND GRÜNDET Bundesfinale 2021 Platz 3

OPPENHEIM – Der Oppenheimer Schüler Paul Nehme vom Gymnasium zu St. Katharinen erreichte beim JUGEND GRÜNDET Bundesfinale 2021 den 3. Platz. Im Rahmen des Wettbewerbs hat er seine Geschäftsidee „Netucation“ entwickelt, das Angebot von Onlinekursen für Ältere. „Du hast als Einzelgründer ein ziemlich komplettes Produkt entwickelt, alles...

Weiterlesen

Eine wahre Alleskönnerin

OPPENHEIM – Der TC Landskrone Oppenheim hat ein neues Vereinsmitglied: Es ist circa einen halben Meter groß, kommt aus Australien und ist ein echtes Tennistalent, das vom druckvollen Topspin bis zum gefühlvollen Lob alle Schläge beherrscht. Die Rede ist von der neuen Ballmaschine. Schon eine ganze Weile fieberte Tennis-Oppenheim der...

Weiterlesen

Kultur geht baden

GIMBSHEIM – Am Freitag, den 25. Juni ab 19:00 Uhr erklingen im Gimbsheimer Freibad gefühlvoll vorgetragene Popsongs von Ed Sheeran, den Beatles, Simon & Garfunkel, Adele, Cat Stevens u.v.m. Wie bereits in den vergangenen Jahren singt Emilia Bullmann (Gesang & Gitarre) mit ihrer glasklaren Stimme moderne Popsongs, aber auch...

Weiterlesen

Handys für die Umwelt – Stadt Nierstein engagiert sich bei der Sammelaktion

NIERSTEIN – Die Stadt Nierstein hat sich der von der Kreisverwaltung Mainz-Bingen initiierte Aktion „Handys für die Umwelt“ angeschlossen. Dabei stehen transparente Sammelbox im Foyer des Rathauses der Stadt Nierstein und in der Stadtbibliothek. Diese nehmen ausgedienten Handys auf, die zur Aufarbeitung der wertwollen Rohstoffe geführt...

Weiterlesen

Mit über 40 Projekten in zweite Halbjahr

VG BODENHEIM – Permanent sinkende Inzidenzwerte haben dafür gesorgt, dass im zweiten Corona-Sommer die Bevölkerung auch in der VG Bodenheim aufatmen kann. Über die aktuelle Situation und die Aussichten für das zweite Halbjahr sprachen wir mit Verbandsbürgermeister Dr. Robert Scheurer (CDU). Herr Bürgermeister, wo verbringen Sie dieses Jahr...

Weiterlesen

Als nächstes „Hans im Glück“

BODENHEIM – Vor fast genau einem Jahr konnte die „Bunte Bühne Bodenheim“ ihr geplantes Puppenspiel: „Gregor Goldknechts Höllenfahrt“ coronabedingt nicht aufführen. Und leider sind große Veranstaltungen auch derzeit noch immer nicht möglich. So hat eine kleine Gruppe Kulturbunter ein online-Programm ins Leben gerufen. Die Zielgruppe war...

Weiterlesen

Perfekte Wellness

Zum Schwimmen oder in die Sauna gehen – wer träumt in diesen Zeiten nicht von der perfekten Erholung, gepaart mit dem optimalen Genuss? Die Vorstellung, einen Wellnessbereich im eigenen Heim zu haben, wäre ein tolles Wohlfühl-Erlebnis. Um den perfekten Anbieter für diese sportlichen und wohltuenden Freuden zu finden, muss man nicht weit gehen....

Weiterlesen

Allen Grund stolz zu sein

LAUBENHEIM – Der „Brotkorb“ – also die kostenlose Lebensmittelausgabe an Bedürftige – ist wichtiger denn je. Auch in Laubenheim gibt es einen „Brotkorb“. Seit dem Jahr 2010 sorgt ein Team aus ehrenamtlichen Alltagshelden für einen reibungslosen Ablauf. Und kürzlich gab es einen Grund zum Feiern und für einen stolzen Rückblick:...

Weiterlesen

Kindertheater „Rotkäppchen“ am 27. Juni im Niersteiner Park

NIERSTEIN – Am Sonntag, 27. Juni, wird ab 16:00 Uhr das Märchen „Rotkäppchen“, welches wohl zu den bekanntesten Geschichten der Gebrüder Grimm gehört, im Niersteiner Park aufgeführt. Der Niersteiner Kultursommer 2021 wird, wie auch bereits im Jahr 2020, von der Niersteiner Event- und Marketingagentur MKon in Kooperation mit der Stadt...

Weiterlesen

ABBA Tribute Concert mit Sweden4ever am 26. Juni in Nierstein

NIERSTEIN – Eine 70´s Party der besonderen Art findet am Samstag, 26. Juni, im Stadtpark Nierstein, im Rahmen des Niersteiner Kultursommer 2021 statt. ABBA-Hits-Pure erwarten die Besucher dieses musikalischen Highlights. Der Niersteiner Kultursommer wird, wie auch bereits im Jahr 2020, von der Niersteiner Event- und Marketingagentur MKon in...

Weiterlesen

Caritas Druckerpatronensammelbox ab sofort im Rathaus Nierstein

NIERSTEIN – Stadtbürgermeister Jochen Schmitt freut sich mitteilen zu können, dass seit Anfang Juni im Rathaus der Stadt Nierstein eine Sammelbox der Caritas zur Aufnahme von leeren Druckerpatronen bereitsteht. Die CaritasBox ist eine Aktion der Caritas und der INTERSEROH Product Cycle GmbH. Damit wird die Umwelt entlastet und mit dem Geld...

Weiterlesen

Riesling.city rockt – Konzert mit Tschau Johnny und Blizz Club am 17. Juli im Niersteiner Park

NIERSTEIN – Der Niersteiner Kultursommer wird, wie auch bereits im Jahr 2020, von der Niersteiner Event- und Marketingagentur MKon in Kooperation mit der Stadt Nierstein veranstaltet. Riesling.city rockt „Unsere Musik soll Spaß machen – unserem Publikum und natürlich uns selbst.“ Bei den fünf Vollblutmusikern von TSCHAU Johnny! merkt man...

Weiterlesen

Niersteiner Comedynacht mit Maddin Schneider am 18. Juli im Niersteiner Park

NIERSTEIN – Der Niersteiner Kultursommer wird, wie auch bereits im Jahr 2020, von der Niersteiner Event- und Marketingagentur MKon in Kooperation mit der Stadt Nierstein veranstaltet. Wer mal wieder einen ganzen Abend lang durchgehend lachen möchte und dabei noch dazu einen tiefgründigen Einblick in die menschliche Psyche erhalten will, dem...

Weiterlesen

Wo soll es in diesem Sommer hingehen?

MAINZ – Es geht wieder bergauf in Deutschland. Die Inzidenzwerte sind erheblich gesunken, die Corona-Verordnungen erheblich gelockert worden. Das hat auch Auswirkungen auf den Sommerurlaub. Wo soll es hingehen? Das haben wir die Bürger gefragt. In Ebersheim trafen wir Michael (74). Er war früher gemeinsam mit seiner Frau oft in Frankreich...

Weiterlesen

Laubenheimer halten zusammen!

LAUBENHEIM – „Laubenheimer halten zusammen!“ – unter diesem Motto stand die Verteilung von bezuschussten FFP2-Masken in der Rheintal-Apotheke von Januar bis April diesen Jahres. Dabei konnten die berechtigten Bürger wie zum Beispiel chronisch Kranke oder Menschen über 60 nach Vorlage eines Berechtigungscheines, der von den Krankenkassen...

Weiterlesen

Wohl ein weiteres Jahr ohne Weinfeste

VG BODENHEIM – Hatten die veranstaltenden Vereine in den fünf Ortsgemeinden der VG Bodenheim noch Hoffnung, dass es dieses Jahr wieder Feste geben wird, so ist die Enttäuschung sehr groß. In Bodenheim musste der Verkehrsverein das beliebte St. Albansfest absagen. Vorher wurde schon das Wein-Picknick im Dollespark ersatzlos gestrichen. Um einen...

Weiterlesen

Wird Blut zur Mangelware?

VG BODENHEIM – Der DRK-Blutspendedienst West blickt mit Sorge auf die nächsten Monate. „Wir stehen vor der klassischen Problemzeit der Blutspendedienste, den Sommerferien“, sagte Stephan David Küpper, Sprecher der Organisation. Dabei sei der Bedarf hoch, in den Kliniken werde wieder viel operiert. Doch bereits seit der Lockerung...

Weiterlesen

Kunstausstellung der Verbandsgemeinde Bodenheim: „Blickachsen“

BODENHEIM/HARXHEIM – Im Rathaus der VG Bodenheim werden regelmäßig Ausstellungen regionaler Künstler veranstaltet. Wegen der Corona Pandemie konnte die Vernissage für die aktuelle Kunstausstellung „Blickachsen“ nicht in gewohnter Form mit vielen Gästen durchgeführt werden. Stattdessen wurden die Ansprachen des Bürgermeisters der...

Weiterlesen

Grünes Licht für Freibad-Start

MAINZ – Dem Start der Freibad-Saison am Taubertsberg am Samstag, 9 Uhr, steht nichts mehr im Wege: Die Mainzer Stadtbad GmbH hat in den vergangenen Tagen mit Hochdruck an der Abstimmung mit den Behörden zum erforderlichen Hygiene- und Besucherkonzept gearbeitet und jetzt grünes Licht erhalten. Gestartet wird in den ersten Tagen in der Stufe...

Weiterlesen

Koch Hörakustik in Oppenheim unter den Besten 100 in Deutschland

OPPENHEIM – Feiern geht anders: mit Sekt zum Anstoßen, mit Freunden und Weggefährten. Dieses Jahr feierte Hörakustikmeisterin Saskia Siegler-Koch – Inhaberin von Koch Hörakustik in Oppenheim – sehr ruhig – Corona-bedingt. Aber dabei ist sie zusammen mit ihrem Team sehr stolz auf die Auszeichnung, mit der Filiale in Oppenheim zu den 100...

Weiterlesen

Musikalisches Abendlob

HECHTSHEIM – Mit Vokal- und Orgelmusik vom Barock bis zur Romantik wird das Abendlob am Freitag, 25. Juni um 19 Uhr in der Hechtsheimer Pfarrkirche St. Pankratius musikalisch gestaltet. Zu hören sind Kompositionen von Johann Sebastian Bach, Georg-Friedrich Händel, Camille Saint-Saens und Bernhard Heinrich Irrgang. Ausführende sind Sophie...

Weiterlesen

Kreisausschuss bewilligt über 693.000 Euro für Ehrenamt, Sportstätten und Kitas

MAINZ-BINGEN – Sportvereine, Träger von Kindertagesstätten und ehrenamtliche Gruppen können sich freuen: Der Kreisausschuss hat in seiner Sitzung Zuschüsse in Höhe von über 693.000 Euro bewilligt. Darunter sind 17 Projekte in der Ehrenamtsförderung, zehn Sanierung- und Unterhaltungsprojekte in Kindergärten und drei Sportstättenförderungen....

Weiterlesen

Müll trennen wird jetzt leicht gemacht

HECHTSHEIM – Lange Autoschlangen bildeten sich am Montag, 31. Mai, am umgebauten Recyclinghof Mainz-Süd in der Hechtsheimer Emy-Roeder-Straße 15. Um 10 Uhr war es dann soweit: Nach knapp einem Jahr Bauzeit eröffnete der modernisierte und vergrößerte Recyclinghof erstmals wieder seine Pforten und die ersten Entsorger und Entsorgerinnen testeten...

Weiterlesen

Urlaub am Rheinufer

NIERSTEIN – Die Wieder-Eröffnung des Weinstands „Wein am Rhein“ am südlichen Niersteiner Rheinufer ist mit den notwendigen Hygienevorschriften gestartet und der Betrieb ist bis Ende September vorgesehen. Bei der Eröffnung am 29. Mai präsentierte Cristina Laurenco do Souto, Vorstandsmitglied des Verkehrsvereins Nierstein, den renovierten...

Weiterlesen

Liederabend „Mit leichter Muse gegen das Vergessen: Die Zwei von der Klangstelle“

NIERSTEIN – Die 1920er und 30er Jahre. Was für eine Zeit: die Dekadenz der Charleston-Generation, der bröckelnde Wohlstand, die zunehmende Armut, die Populisten, der Fremdenhass. Eine Zeit, die unserer erschreckend ähnlich ist. „Dieser Abend mit Liedern, die vor rund 100 Jahren entstanden sind, ist deshalb hochaktuell. Er macht uns...

Weiterlesen

„Italienische Opernnacht“ ins nächste Jahr verschoben

OPPENHEIM – Die Stadt Oppenheim verschiebt die für den 26. Juni 2021 geplante „Italienische Opernnacht“ auf dem Marktplatz coronabedingt ins kommende Jahr. Das ist das einmütige Ergebnis von Abstimmungen mit Familie Fritsch vom Veranstalter „Opera Consulting“. „Die aktuellen Zahlen und Entwicklungen im Land und im Kreis lassen aufatmen und...

Weiterlesen

Endlich wieder Freunde treffen

OPPENHEIM – Nach rund einem halben Jahr beginnt am 8. Juni 2021 das neue Programmangebot im Offenen Treff des Oppenheimer Jugendhauses. Endlich wieder Freunde treffen und unbeschwert – wenn auch mit Abstand, Maske und Hygienekonzept – an kreativen Workshops teilnehmen oder einfach nur im Teenietreff gemeinsam Musik hören, Basketball spielen...

Weiterlesen

Brotkorb: wichtiger denn je

WEISENAU – Am 31. Mai 2006 startet der Brotkorb Weisenau, eine Lebensmittelabgabe für benachteiligte Menschen. 15 Jahre ist das jetzt her. Die Initiativen werden getragen vom Netzwerk Weisenau (Caritasverband Mainz e.V.), der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde, sowie der Arbeiterwohlfahrt Weisenau, in Gonsenheim vom...

Weiterlesen

Zu gewinnen: Jeweils 2 Karten für die Festival-Highlights der Region

Gewinnen Sie exklusiv bei uns Karten für das Festival-Highlight der Region: Kultur im Park auf der Reitanlage Lindenhof in Mainz-Laubenheim. Um an der Verlosung teilzunehmen, sendet uns bitte eine Email mit dem Betreff „Kultur im Park“  an gewinnspiel@zeitungsverlag-schenk.de oder liked uns auf Facebook und  sendet uns eine PN. Bitte gebt hierzu...

Weiterlesen

Straßensanierung im Welschdorf: Hausanschlüsse erneuert – warten auf Basalt

OPPENHEIM – Seit Februar laufen die Arbeiten für die Straßensanierung „Welschdorf“ auf Hochtouren. Inzwischen sind in der Katharinenstraße und der Rittergasse bereits weite Teile der unterirdischen Versorgungsinfrastruktur erneuert. Für die Erste Beigeordnete der Stadt, Silke Rautenberg (AL), Anlass, eine Zwischenbilanz im Rahmen des ersten...

Weiterlesen

Rathaus der Stadt Nierstein ab dem 31. Mai wieder für den Publikumsverkehr geöffnet

NIERSTEIN – Stadtbürgermeister Jochen Schmitt und die Verwaltung der Stadt Nierstein informieren, dass das Rathaus der Stadt Nierstein ab Montag den 31. Mai wieder für den Publikumsverkehr geöffnet sein wird. Die sinkenden Inzidenzzahlen im Kreis Mainz-Bingen lassen dies zu. „Wir sind eine bürgerorientierte Verwaltung und sehen und als...

Weiterlesen
Wird geladen