Seite Auswählen

Kategorie: Rheinhessen/Mainz

Preisvergabe des „Preises zur Förderung Mainzer Bildender Künstlerinnen und Künstler“ 2020 an Lukas Gartiser

MAINZ – (rap) Am gestrigen Mittwoch, 2. Dezember 2020, überreichte Kulturdezernentin Marianne Grosse dem diesjährigen Preisträger des mit 5.000 Euro dotierten „Preises zur Förderung Mainzer Bildender Künstlerinnen und Künstler“, Lukas Gartiser, seine Urkunde. „Mit Lukas Gartiser können wir einen Mainzer Künstler küren, der ein großes...

Weiterlesen

Kreisausschuss bewilligt 38.500 Euro für Projekte des Demografie-Förderprogramms

MAINZ-BINGEN – Zuschüsse in Höhe von über 38.500 Euro hat der Mainz-Binger Kreisausschuss in seiner jüngsten Sitzung für Projekte des Demografie Förderprogramms bewilligt. Fünf Kommunen sowie die KVHS Mainz-Bingen und ein Verein stellen dieses Jahr verschiedene Projekte zur Verfügung und können sich somit der Unterstützung des...

Weiterlesen

Weltbodentag: Aktionen zum Erleben und Entdecken für Kitas

RHEINLAND-PFALZ – „Boden ist ein Alleskönner: Er ist wichtige Lebensgrundlage und unverzichtbar für Klimaschutz, Artenvielfalt oder Nahrungsmittelversorgung. Der Schutz des Bodens beginnt mit dem Bewusstsein dafür, wie wertvoll er ist – und das am besten von klein auf“, erklärte Umweltministerin Höfken zum morgigen Weltbodentag und stellte...

Weiterlesen

Übergabe des Zuwendungsbescheids für neues Tanklöschfahrzeug an VG Rhein-Selz

OPPENHEIM – Staatssekretär Randolf Stich vom rheinland-pfälzischen Innenministerium war eigens ins Feuerwehrgerätehaus Nierstein-Oppenheim gekommen, um Bürgermeister Klaus Penzer den Förderbescheid zum Erwerb eines Tanklöschfahrzeuges, TLF 4000, zu überreichen. Mit dabei war auch Landrätin Dorothea Schäfer, denn der Landkreis beteiligt sich...

Weiterlesen

Neuer Wahlkreis mit neuem Kandidaten

Am 26. September 2019 erfolgte eine Änderung des Landeswahlgesetzes in Rheinland-Pfalz. Für Mainz wurde ein dritter Wahlkreis eingerichtet, der Wahlkreis 29. Dieser umfasst die Mainzer Stadtteile Drais, Ebersheim, Finthen, Laubenheim, Lerchenberg, Marienborn und die Verbandsgemeinde Bodenheim. Die Änderung war notwendig geworden, um Wahlkreise...

Weiterlesen

Great Wine Capitals

MAINZ – Die Great Wine Capital Mainz/ Rheinhessen hat dieses Jahr sechs Betriebe mit dem Best Of Wine Tourismus-Award 2021 in den Kategorien Weintourismus-Service, Innovative Weintourismus-Erlebnisse, Weingastronomie, Unterkunft, Architektur, Parks und Gärten sowie Nachhaltigkeit im Weintourismus ausgezeichnet. Filmische Kurzporträts im...

Weiterlesen

Entsorgungsbetrieb bittet Mainzerinnen und Mainzer um Mithilfe

MAINZ – (rap) Aufgrund von pandemiebedingten Personalengpässen und zur Aufrechterhaltung der Entsorgungsleistungen bittet der Entsorgungsbetrieb der Stadt Mainz die Bürgerinnen und Bürger um die freundliche Mithilfe bei dem Herausstellen und Zurückholen der Abfallgefäße. Aufgrund der jahreszeitlich verstärkt auftretenden...

Weiterlesen

oppenheim365° präsentiert: „Tobias Mann – Chaos“

OPPENHEIM – Tobias Mann kommt – und zwar nach Oppenheim. Der Satiriker, Stand-Up-Kabarettist und leidenschaftliche Musiker gastiert im Rahmen des neuen, ganzjährigen Veranstaltungskonzepts der Stadt „oppenheim365°“ in der Burgruine Landskron. Dort präsentiert er am Sonntag, 6. Juni 2021, sein mittlerweile sechstes Bühnenprogramm unter dem...

Weiterlesen

Coronagerecht: Frische Luft durch intensives Lüften

MAINZ – (ekö) Präsenzunterricht in den Schulen während der Corona-Pandemie ist gesellschaftspolitisch gefordert und soll möglichst lange auch aufrecht erhalten bleiben. Während in den weiterführenden Schulen Maskenpflicht auch in den Unterrichtsräumen besteht, gilt dies in Grundschulen bisher nicht. Das Gebot der Stunde heißt „Lüften“....

Weiterlesen

Mehr Platz fürs sichere Radparken

MAINZ – (gl) Im Rahmen der „Bike & Ride – Offensive“ wurde Anfang November der erste Teil der neuen Bike & Ride Anlagen am Mainzer Hauptbahnhof von Katrin Eder (Dezernentin für Umwelt, Grün, Energie und Verkehr) und Klaus Berdan (Leiter Bahnhofsmanagement) eröffnet. Auf der Fläche zwischen der Südseite des...

Weiterlesen

Mein Verein … Dienstleister für Spaß und Unterhaltung

Mein Verein heißt … Carneval-Verein Entenbrüder Nackenheim e. V. und wurde 1900 als Carneval- und Sparverein gegründet. Die unterhaltsame Gründungsgeschichte des Vereins, die auch die Namensgebung maßgeblich beeinflusst hat, lässt sich auf der Homepage der Entenbrüder unter entenbrueder.de genüsslich nachlesen. Heute gehört der CVE mit weit über...

Weiterlesen

Weniger Einnahmen – trotzdem hohe Investitionen im Corona-Jahr

BODENHEIM – Der Haushalt einer Ortsgemeinde ist ein dickes Buch – für viele mit sieben Siegeln. Diesen Haushalt zu erstellen, ist die Aufgabe des 1. Beigeordneten der Ortsgemeinde Bodenheim, Thomas Glück. Die Planungen beginnen bereits im Jahr vor dessen Gültigkeit und werden durch viele Sitzungen und Entscheidungen einer Gemeinde immer wieder...

Weiterlesen

Vier junge Männer entwickeln High-Tech

OPPENHEIM – Gute Geschichten fangen an mit: „Es war einmal, …“ – so auch diese! Milan von dem Bussche (damals 16) entwickelte eine Methode, wie man aus Plastikmüll Material für einen 3D-Drucker herstellen kann, was dann für die Herstellung von Handy-Hüllen im 3D-Drucker nutzbar wird. 2019 gewann er den Wettbewerb „Jugend gründet“ mit dem...

Weiterlesen

Rathaus Bodenheim muss komplett saniert werden

BODENHEIM – Journal Lokal berichtete bereits kurz von den Baumängeln am historischen Rathaus in Bodenheim. Sachverständige hatten bis vor Kurzem das altehrwürdige Haus in Augenschein genommen. Und JA – sie kamen zu einem Ergebnis! „Es ist ein Fiasko!“ so Thomas Becker-Theilig, Ortsbürgermeister von Bodenheim. „Erst vor 12 Jahren wurde das Rathaus...

Weiterlesen

SICHER IST SICHER

MAINZ – Auch wenn die ersten November-Wochen noch relativ mild waren: So langsam aber sicher spielt der Herbst mit seinen Muskeln und lässt die Temperatur nachts auf um den Gefrierpunkt sinken. Deshalb wird der Wirtschaftsbetrieb Mainz ab dem kommenden Montag, 23. November 2020 die Brunnen auf den städtischen Friedhöfen nach und nach...

Weiterlesen

Weihnachtsimpressionen 2020 von Stadtbürgermeister Jochen Schmitt

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Freunde unserer Stadt Nierstein, im Jahr 2020 hat uns in erster Linie die Corona Pandemie beschäftigt, und wird dies auch noch in den nächsten Monaten tun. Ein Lichtblick ist der von BioNTech und Pfizer entwickelte Impfstoff, der hoffentlich bald zum Einsatz kommen wird. Neben den wirtschaftlichen Folgen...

Weiterlesen

1.000 km Zugfahrt statt digitale Datenautobahn

MAINZ – Anna ist freie Cutterin, vorwiegend für den Hessischen Rundfunk und das ZDF. Um Filme zu schneiden, muss sie nicht selten zu Ihrer Autorin nach Hamburg fahren. Dort sichten sie gemeinsam das Material, das Anna anschließend mit nach Frankfurt nimmt, um es an ihrem Schnittplatz zu bearbeiten. So geschehen, schickt sie den...

Weiterlesen

Weihnachtliche Stimmung trotz des Corona-Winters

MAINZ – (rap) Die Weihnachtszeit trotz Corona genießen – das können Mainzer/innen sehr gut mit einem Bibliotheksbesuch realisieren. Denn der Bestand der Öffentlichen Bücherei –Anna Seghers bietet vielfältige Anregungen zur Gestaltung der Adventstage, des Christfestes und der Jahreswende, auch unter den Bedingungen des Lockdowns… Von...

Weiterlesen

Umfangreiches Kunst-Projekt trotz „Corona“ erfolgreich umgesetzt

HECHTSHEIM – In der katholischen Kindertagesstätte „St. Pankratius“ in der Ringstraße 27 im alten Ortskern von Hechtsheim konnte zwischen dem ersten „Lockdown“ angesichts der Corona-Pandemie im Frühjahr und dem zweiten, immer noch andauernden „Lockdown“ in diesem  Herbst noch im  Oktober innerhalb von vier Wochen das Kunst- und Mal-Projekt...

Weiterlesen

Die Heilig-Kreuz-Apotheke stellt sich vor

Passend zur Eröffnung der neuen Heilig-Kreuz-Apotheke in Weisenau möchte auch ich, Amilda Yacoub, als Inhaberin ein paar Worte über meine Person an Sie richten. Seit November 2009 bin ich Apothekerin mit Herz und Seele und habe daher einen besonderen Anspruch: In unserer modernen Welt der Medizin und der Vielzahl an Arzneimitteln darf der Mensch...

Weiterlesen

Motto, Narrhalla und Zugplakettchen

MAINZ – Außergewöhnliche Zeiten verlangen außergewöhnliche Zeichen. Nachdem die Folgen zur Eindämmung der Corona-Pandemie an der kommenden Fastnachtskampagne nicht spurlos vorübergehen, will der Mainzer Carneval-Verein 1838 e.V. (MCV) ganz bewusst an bestimmten Traditionen festhalten. So wird rechtzeitig zum 11.11. die diesjährige Ausgabe...

Weiterlesen

„Inklusion gewinnt – aber zurzeit hat das Virus die Oberhand“

MAINZ – Das digitale „Netzwerktreffen Inklusion“ war am Dienstagabend eines der Highlights der Aktionswoche „Sport lebt Vielfalt“, die der Landessportbund Rheinland-Pfalz (LSB) noch bis Sonntag veranstaltet. Der fachliche Austausch dieser 40-köpfigen Expertenriege – darunter auch alle 14 rheinland-pfälzischen Sport-Inklusionslotsen sowie...

Weiterlesen

365 Tage. 17 Ziele. Eine Stadt.

MAINZ – (rap) Die Landeshauptstadt Mainz engagiert sich seit vielen Jahren unter dem Motto „Global denken – lokal handeln – Mainz denkt global“. Der neue Jahreskalender für das Jahr 2021 mit vielen attraktiven Bildern, informiert und macht neugierig, was in Mainz zum Thema Nachhaltigkeit schon alles läuft. „Mainz hat sich seit vielen...

Weiterlesen

Aktion „Der geschenkte Baum“

MAINZ – (rap) Punktgenau mit dem Beginn der Pflanzzeit für Bäume und Großgehölze schenkt die Stadt Mainz im Rahmen des bereits seit mehreren Jahren laufenden Projektes „Der geschenkte Baum“ 55 Familien einen Laubbaum für Ihren Garten. Ausgangspunkt ist das in diesem Jahr zum dritten Mal ausgelobte Projekt „Der geschenkte Baum“ des Dezernats...

Weiterlesen

HOLIDAY LAND Reisebüro Stuppert

Das Jahr 2020 sollte ein besonderes werden. Das 20. Firmenjubiläum am 01. Juli unserer Mitarbeiterin Heidrun Schambach und das 25. Firmenjubiläum unseres Büroleiters Michael Geis am 01. Oktober. Alles sollte toll gefeiert werden, aber dann kam Corona – und alles war anders. Seitdem kümmern wir uns um Umbuchungen, Stornierungen, Reiseguthaben,...

Weiterlesen

„Mainzer Familien-Adventskalender“

MAINZ – (lvb) Auch zum Ende des Jahres fallen wieder viele Aktionen wegen Corona aus und Kinder müssen auf so manches verzichten. Mit dem „Mainzer Familienkalender“ hat sich die Fachstelle „Frühe Hilfen – Kindesschutz – Familienbildung“ im Amt für Jugend und Familie der Landeshauptstadt Mainz eine besondere Aktion...

Weiterlesen

Bauprojekt gestartet

UELVERSHEIM – Zwischen Uelversheim und Eimsheim kann bald sicherer geradelt werden – kürzlich ist der Bau des langersehnten Radweges gestartet. Dieser kann zugleich als ein Wirtschafts- und Fußweg genutzt werden und soll voraussichtlich bis Ende 2020 fertig gebaut sein. Vor allem für Radfahrer, die bislang gezwungen waren, die Fahrbahn der...

Weiterlesen

Mehr psychische Leiden

MAINZ – Angst vor dem Corona-Virus, Angst vor der Einsamkeit und dem wirtschaftlichen Ruin: Das erneute Herunterfahren des öffentlichen und privaten Lebens bringt viele Menschen an ihre Grenzen – vor allem jetzt, in der dunklen Jahreszeit. Einer Auswertung der KKH Kaufmännische Krankenkasse zufolge ist bereits im ersten Halbjahr 2020 die Zahl der...

Weiterlesen

Gerade noch geschafft

NACKENHEIM – Einen Tag vor der Pandemie-bedingten Schließung fand am 1. November 2020 die Vernissage „Call für Freedom“ im Nackenheimer Museum statt. Im Mittelpunkt der Projektaustellung stehen Frauenpersönlichkeiten, in Collagen individuell gestaltet durch die Bildende Künstlerin Simone von Stockhausen-Taufenbach. Einen außergewöhnlichen...

Weiterlesen

Endspurt bei Jugend forscht

RLP – Wer 2021 bei der 56. Wettbewerbsrunde von Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb dabei sein will, sollte sich beeilen. Nur noch bis zum 30. November können Jungforscherinnen und Jungforscher bis 21 Jahre ihre Projekte anmelden. Jugendliche ab 15 Jahren starten in der Sparte Jugend forscht, jüngere Teilnehmerinnen und Teilnehmer...

Weiterlesen

Justizminister Mertin würdigt interdisziplinäre Zusammenarbeit der Arbeitsgemeinschaft Jugendstrafrecht

MAINZ – „Für die rheinland-pfälzische Justiz ist die Optimierung der Zusammenarbeit von Justiz, Polizei und Jugendhilfe ein wichtiges Mittel zur Prävention, aber auch zur effektiven Bekämpfung von Jugendkriminalität. Hierzu ist die Arbeitsgemeinschaft Jugendstrafrecht regelmäßig eine konstruktive Ideenschmiede“, betonte Justizminister...

Weiterlesen

Abfallkalender Landkreis Mainz-Bingen 2021

MAINZ – Der Abfallkalender 2021 für den Landkreis Mainz-Bingen wird ab Mitte November an alle Haushalte und Betriebe im Kreisgebiet verteilt. Die Zustellung der Kalender durch die Post wird sich in jeder Ortsgemeinde über mehrere Tage hinziehen. Im Abfallkalender sind alle Abfuhrtermine abgedruckt sowie wichtige Informationen zur Entsorgung...

Weiterlesen

Deutliche Einkommensunterschiede in Mainz

RHEINLAND-PFALZ – 6,47 Euro Verdienstunterschied – für jede geleistete Arbeitsstunde: Beschäftigten, die in Mainz nicht nach Tarif bezahlt werden, entgehen je nach Beruf und Betrieb monatlich mehrere hundert Euro. Darauf hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) mit Blick auf neue Zahlen des Statistischen Bundesamtes...

Weiterlesen

Mein Verein … Die Concordia Bodenheim, die wird niemals untergehen

Mein Verein heißt … GV Concordia 1872 Bodenheim e. V. Mein Verein ist wichtig, weil … wir eine kulturelle Verantwortung in der Ortsgemeinde haben. Der Chorgesang fördert die Gesundheit und trägt zum Wohlbefinden jedes einzelnen Sängers bei. Er baut Stress ab und lässt uns den Alltag für 1-2 Stunden vergessen. Drei Dinge haben in meinem Verein...

Weiterlesen

S T O P !

LAUBENHEIM – Mobbing, ja, schon gehört, aber Resilienz? „Beim Resilienztraining geht es darum, die Widerstandskräfte und den gesamten Charakter von Kindern und Jugendlichen zu stärken, besonders Schüchterne zu aktivieren“, erläutert Milunia Fadl, ausgebildete Selbstbehauptungs- und Resilienzcoachin sowie Tanztrainerin beim SAV Mainz-Laubenheim....

Weiterlesen

Kleinanzeigen

Ankauf Sammler sucht Schreckschusswaffen aller Art auch defekte. Tel: 06144-401582 Sammler sucht qualitativ hochwertige Jagdmesser und Dolche. Tel. 06144-401582 Gesucht: funktionsfähige Smartphones und Laptops für guten Zweck. Bitte melden Sie sich unter 06135/9322158 (täglich ab 16.00 Uhr). Verkauf Bisam-Pelzjacke Gr. 44 = 99,- €, alte...

Weiterlesen

„Freundschaft verbindet!“

RÜSSELSHEIM – Seit dem Welttierschutztag am 04. Oktober führt die Fressnapf-Gruppe wieder ihre alljährliche Kundenspendenaktion durch. Mit Freundschaftsarmbändern, welche bis Jahresende in allen Fressnapf-Märkten und im Online-Shop verkauft werden, können Kunden aktiv den Tierschutz unterstützen. Ein Teil des Erlöses fließt dabei auch an...

Weiterlesen

Humor ² auf der Bühne

LAUBENHEIM – 187 Jahre gelebte Fastnacht konnte der Schirmherr und Ortsvorsteher Gerd Strotkötter am Sonntag, 25.10.20 in der Kilianstube Laubenheim im Rahmen der Veranstaltungsreihe „ULKer 3KidS“ begrüßen. Mit Willi Steinbrech (92) und Dr. Rudolf Henkel (95) standen die Grandsenioren der Meenzerfastnacht gemeinam auf der Bühne...

Weiterlesen

Gutsausschank Buhl stiftet Ruhebank für die Fockenberghütte in Nierstein

NIERSTEIN – Seit Jahren bereichert die Winzerfamilie Buhl das touristische und kulturelle Geschehen in Nierstein. Sei es durch das kulinarische Angebot im Gutsausschank der Vollwertköchin und Ernährungsberaterin, Petra Buhl oder durch das Angebot der beliebten Weinbergsrundfahrten und Fackelwanderungen durch die Niersteiner Gemarkung....

Weiterlesen

Landesweite Haus- und Straßensammlung

OPPENHEIM – Auch in diesem Jahr führt der „Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.“ seine alljährliche, landesweite Haus- und Straßensammlung vom 31. Oktober bis 25. November, mit Hinblick auf den Volkstrauertag am 15. November, durch. „Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge arbeitet im Auftrag der Bundesregierung und führt diese...

Weiterlesen

Arbeitskreis „Blühendes Nierstein“ wird mit Urkunde ausgezeichnet

Die Stiftung „Lebendige Stadt“ hat im Frühjahr 2020 die Städte und Kommunen dazu aufgerufen, sich mit vorbildlichen öffentlichen Straßengrüngestaltungen im Rahmen des Bundeswettbewerbs „vorbildliche öffentliche Straßenbegrünung“ zu bewerben. Diesem Aufruf folgte die Stadt Nierstein, genauer gesagt der Arbeitskreis Blühendes Nierstein. Anhand von...

Weiterlesen

Kleinanzeigen

Ankauf Gesucht: funktionsfähige Smartphones und Laptops für guten Zweck. Bitte melden Sie sich unter 06135/9322158 (täglich ab 16.00 Uhr). Sammler sucht qualitativ hochwertige Jagdmesser und Dolche. Tel. 06144-401582 Sammler sucht Schreckschusswaffen aller Art auch defekte. Tel: 06144-401582 Verkauf Schlemmerblock 2021 Mainz, neu, gültig bis...

Weiterlesen

„Ein persönlicher Orden, aber auch einer für viele“

WEISENAU – Benemerenti, dem Wohlverdienten. Dieses päpstliche Ehrenzeichen an verdiente Laien in der katholischen Kirche verlieh der Bischof der Diözese Mainz Peter Kohlgraf am 23. Oktober 2020 an das Gemeindemitglied Manfred Ruhs. Den Vorschlag zu dieser Auszeichnung hatte der leitende Pfarrer der Pfarrei Mariae Himmelfahrt in Weisenau...

Weiterlesen

……. kein Platz in der Herberge

SCHWABSBURG – Am 15. Dezember veranstaltet Kultur um 8 um 18 Uhr eine weihnachtliche Lesung mit Posaunenchor in der ev. Kirche in Schwabsburg. Im Mittelpunkt des Stücks „… kein Platz in der Herberge“ steht eine Lesung über einen Heiligabend in einer Obdachlosenküche, in der die Autorin selbst 3 Jahre lang ehrenamtlich 1 mal pro...

Weiterlesen

Herbstzeit ist Wanderzeit

Sechs abwechslungsreiche Etappen kann der Wanderer beim RheinTerrassen Weg hinter sich legen – heißt aber auch: Der Wanderer muss nicht alles auf einmal absolvieren. Hilfreich bei der Planung ist, dass es sechs Bahnhöfe längs der Strecke gibt und die Ausschilderungen zum eigentlichen Weg starten auch da schon. 2014 eröffnete Rheinhessen-Tourismus...

Weiterlesen

Allerheiligen – Warum viele Menschen an diesem Feiertag einen Friedhof besuchen

Ein Fest für alle Heiligen ist bereits seit dem 4. Jahrhundert überliefert. Die frühen Christen gedachten am ersten Sonntag nach Pfingsten ihren Heiligen und Märtyrern. Die Gläubigen der orthodoxen Kirchen tun dies noch heute an diesem Termin. Der 1. November wurde zunächst nur in Irland gefeiert. Hier stand jedoch noch die vergehende Natur im...

Weiterlesen

88 Jahre Landhandel Andreas Ackermann GmbH

Seit mehr als 88 Jahren gibt es den Landhandel Andreas Ackermann. Mit Stolz blickt das seit dem ersten Tag familiengeführte Unternehmen zurück auf seine Erfolgsgeschickte, die mit Kohle und einem Handwagen begann. Tugenden wie Fleiß, Ausdauer und Erfolgswillen sind unerlässlich für einen Firmengründer. Hiervon brachte Andreas Ackermann mehr als...

Weiterlesen

Gute Nachrichten – nicht nur für Kinder

HECHTSHEIM/ WEISENAU – (rap) Gute Nachrichten für Lesefreudige unter anderem in Hechtsheim und Weisenau: In Phase 3 der Corona-Pandemie können die Öffnungszeiten ihrer Bücherei vor Ort ab dem 26. Oktober 2020 erweitert werden. Sie sind jetzt wieder zwei Mal wöchentlich geöffnet. Die Jüngsten – Leser und Leserinnen in spe und Kinder im...

Weiterlesen

Zwei Mal Daumen hoch in Bodenheim

BODENHEIM – Halloween und St. Martin – Ein Fest nicht nur für Kinder! Hierzu hat die Gemeinde Bodenheim sich in Krisenzeiten zwei spannende Aktionen ausgedacht. Alle Kinder sind herzlich eingeladen mitzumachen! Halloween-Aktion 2020 „Draußen ist das neue Drinnen.“ Unter diesem der Corona-Pandemie angepassten Motto lädt die Gemeinde...

Weiterlesen

Die Vernunft hat gesiegt

Was sich lange abgezeichnet hat, ist nun Gewissheit: die Kampagne 2020/2021 wird nicht in der liebgewonnen üblichen Tradition stattfinden und stattfinden können. In Anbetracht aktuell rapide ansteigender Infektionszahlen eine vernünftige Entscheidung. Erweisen sich doch Veranstaltungen auf engstem Raum mit dichtgedrängten Teilnehmerzahlen als...

Weiterlesen

Schülerinnen und Schüler werden fit gemacht in Sachen Medienkompetenz

WEISENAU – Die Martinus-Grundschule in Mainz-Weisenau hat offiziell die SWR MEDIENTRIXX-Plakette fürs Schulgebäude erhalten. Die Plakette weist zehn Grundschulen in Rheinland-Pfalz aus, die am aktuellen Programm SWR MEDIENTRIXX teilnehmen und im laufenden Schuljahr fit gemacht werden für die digitale Medienwelt. Die Schulen können fünf von...

Weiterlesen

Blaualgenpopulation gesunken

HECHTSHEIM – Anfang September hat der Wirtschaftsbetrieb Mainz am Hechtsheimer Regenrückhaltebecken ein vermehrtes Auftreten von Blaualgen festgestellt. Jetzt gibt es Entwarnung. Die Population ist zurückgegangen, die Uferbereiche wurden wieder geöffnet. „Blaualgen sind ein natürliches Phänomen“, erklärt Jeanette Wetterling,...

Weiterlesen

40 Jahre – so lange ist Ursula Nagel ein fester Bestandteil der Firma Brillen-Krug

„Ohne Frau Nagel wäre der Laden nicht das, was er heute ist.“ so der Inhaber Robert Krug, der sich ein Büro ohne sie gar nicht mehr vorstellen kann. 1980 wollte sich Frau Nagel eigentlich nur ein Paar Kontaktlinsen anpassen lassen. Während sie die Kontaktlinsen zur Probe ein wenig auf dem Auge lassen musste, kam sie mit Herrn Krug ins Gespräch,...

Weiterlesen

Mit 92 Jahren immer noch aktiv

LAUBENHEIM – Wer kennt ihn nicht, den Mann mit der roten Jacke. Seit über 50 Jahren steht er in der Bütt und begeistert sein Publikum als Wortjongleur, zum Teil in atemraubendem Tempo. Die Rede ist von Willi Steinbrech. Aus Anlass seines 92. Geburtstag stellt er dem „‘s kleine Museum“ im Rathaus Laubenheim Leihgaben seiner karnevalistischen...

Weiterlesen

„Warnstufe Orange“

MAINZ-BINGEN – Mit Einschränkungen auf drei Gebieten will der Landkreis Mainz-Bingen die Zahl der Neuinfektionen in den nächsten Wochen senken: Die Teilnehmerzahl bei privaten Feiern wird reduziert, ein teilweises Alkoholverbot eingeführt und eine ergänzende Maskenpflicht festgelegt. Die entsprechende Allgemeinverfügung tritt am Sonntag,...

Weiterlesen

„Mangas zeichnen lernen“

OPPENHEIM – Nach einem grandiosen vergangenen Jahr 2019 mit weit über 100 teilnehmenden Jugendlichen startet das Oppenheimer Jugendhaus mit einem neuen Manga-Jahresprogramm. Der Wiesbadener Künstler Bruno zeigt den Jugendlichen neben ersten Schritten im Mangazeichnen viele Tipps und Tricks im Zeichnen von Händen, Haaren, Licht und Schatten...

Weiterlesen

 „Gefahrenstufe Rot“

MAINZ – (rap) Zulässige Personenzahl bei Veranstaltungen wird weiter reduziert – Aufenthalt im öffentlichen Raum nur mit maximal 5 Personen oder zwei Hausständen / Alkoholverkaufsverbot zwischen 23.00 und 6.00 Uhr, Sperrzeit ab 23.00 Uhr In den letzten drei Tagen lag der 7-Tage-Inzidenzwert – mithin die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000...

Weiterlesen

Eine Gemeinde – zwei Jubiläen

LAUBENHEIM – Gleich zweimal hatte die Laubenheimer evangelische Kirchengemeinde am 4. Oktober Grund zum Feiern. Vor 125 Jahren wurde das von Alfons Umber erbaute und der Gemeinde geschenkte „kleine Kirchlein“ in der Oppenheimer Straße feierlich eingeweiht. Daneben konnte der Erhaltungsverein der Kirche sein 35. Bestehen begehen. Trotz der...

Weiterlesen

Bürgerbus Rhein-Selz e.V. übernimmt Einkaufsbus der Stadt Nierstein

NIERSTEIN – Oftmals sind es die Zufälle im Leben, die letztendlich zu einem Ergebnis führen. Der Bürgerbus Rhein-Selz e.V. war auf der Suche nach einem neuen Fahrzeug. In Zeiten von Corona vernetzten sich die Städte und Gemeinden in der VG Rhein-Selz noch enger, um die Versorgung der Tafelkunden in der VG aufrecht zu erhalten. Mit von der...

Weiterlesen

Kompetent, zuverlässig und fair und das seit nunmehr 30 Jahren!

1990 gründete Wolfgang Distler das Immobilienunternehmen ABACUS-Immobilien. „Es ist unsere wichtigste Aufgabe, Menschen, die sich den Traum vom Eigenheim verwirklichen wollen, kompetent zu unterstützen und realistische Wege und Möglichkeiten aufzuzeigen, dieses Vorhaben ohne Risiko umzusetzen“, erläutert er. Kein Wunder also, dass Wolfgang ...

Weiterlesen

„Gefahrenstufe Orange“

MAINZ – (gl)  Die Landeshauptstadt Mainz setzt die Corona-Warn-Ampel auf Gefahrenstufe Orange und verschärft Maßnahmen zum Schutz der Bevölkerung gegen Coronavirus-Infektionen. Die zulässige Personenzahl auf Veranstaltungen wird reduziert. Ein Alkohol-Verkaufsverbot zwischen 0 und 6 Uhr tritt in Kraft. In den letzten drei Tagen lag der...

Weiterlesen

„Alles wie immer und doch alles anders“

MAINZ – „Alles wie immer und doch alles anders“, unter diesem Motto wird der Mainzer Carneval-Verein 1838 e.V. (MCV) die diesjährige närrische Proklamation am 11.11. um 11 Uhr 11 im Osteiner Hof am Mainzer Schillerplatz durchführen. Da die Corona-Pandemie eine öffentliche Veranstaltung derzeit unmöglich macht, arbeitet der MCV eng mit den...

Weiterlesen

Nikolausmarkt findet nicht statt

BODENHEIM – In Absprache mit der Ortsgemeinde Bodenheim hat sich das Organisationsteam des Bodenheimer Nikolausmarktes schweren Herzens dazu entschieden, den diesjährigen Nikolausmarkt aufgrund der allgemein bekannten Corona-Situation abzusagen. In den einzelnen Höfen zwischen den Rathäusern geht es doch sehr eng zu und somit ist es hier...

Weiterlesen

Katharinenkirche: Orgelkonzert mit Werken von Tschajkowskij und Vierne

OPPENHEIM – Seit vielen Jahren gehört das Orgelkonzert zum Katharinenmarkt traditionell zum Oppenheimer Musikprogramm. Am Sonntag, dem 18. Oktober, um 17 Uhr erklingt es in diesem Jahr in der Katharinenkirche, auch wenn der Katharinenmarkt selbst nicht stattfinden kann. Symphonische Musik von Tschajkowskij und Vierne steht auf dem Programm....

Weiterlesen

Lasst die Pfeifen klingen

GUNTERSBLUM – Im 3. Konzert der Reihe „Herbstfülle in Rheinhessen – Corona-Konzerte“ nimmt am Sonntag 1.11.2020 um 17 Uhr in der ev. Kirche in Guntersblum Peter Meyer -Dekanatskantor in Wörrstadt und Wöllstein- das Publikum mit auf eine orgelmusikalische Reise in die Weiten des Nordens. Wer bewundert sie nicht – die fein...

Weiterlesen

„Die Zeit die uns bleibt“

OPPENHEIM  – Bereits im August fingen die Dreharbeiten für den Mystery-/Abenteuer-Kurzfilm „Die Zeit die uns bleibt“ von der Medienproduktionsfirma „medienproduktion2.0“ in Eich an. Die Idee entstand Anfang des Jahres und wurde seither neben dem normalen Arbeitsbetrieb konstant weiterentwickelt und umgesetzt. Das Drehbuch schrieb Tobias...

Weiterlesen

Nikolausmarkt abgesagt

LAUBENHEIM – Nachdem schon das Rebblütenfest und die Kerb aufgrund der Covid 19-Sicherheitsmaßnahmen abgesagt werden mussten, fällt nun auch der alljährliche Nikolausmarkt der Pandemie zum Opfer. „Wir bedauern diese Entscheidung sehr“, versichert Ekkehard Schenk, erster Vorsitzender des Gewerbevereins, „aber uns sind die...

Weiterlesen

Die Kindertagesstätten am Bürgerhaus Hechtsheim und Finthen werden übergeben

HECHTSHEIM – Nachdem die Bürgerhäuser in Hechtsheim und Finthen im Juli eröffnet worden sind, werden jetzt auch die zwei benachbarten Kindertagesstätten bezogen. Am 6. Oktober kamen Bürgermeister und Geschäftsführer der Mainzer Bürgerhäuser GmbH & Co. KG Günter Beck und Dr. Eckart Lensch, Dezernent für Soziales, Kinder, Jugend, Schule...

Weiterlesen

„Kreative Schreibwerktstatt“

OPPENHEIM – „Kreative Schreibwerkstatt – Begegnung mit dem Anderen“ lautet der Titel eines neuen Kurses der VHS Oppenheim in der Kreisvolkshochschule Mainz-Bingen (KVHS), der am 20. Oktober startet und immer dienstags von 16 bis 18 Uhr im AWO-Raum in der Emondshalle stattfindet. Auf Initiative der Stadt Oppenheim und des städtischen...

Weiterlesen

Wasser gefährdet die Ortsgemeinden am Rhein

VG BODENHEIM – Das Thema ist allgegenwärtig – Hochwasser und Starkregen. Hochwasser beschäftigt uns als Anlieger des Rheins. Die in den letzten Jahren fertig gestellten Deicherhöhungen im Bereich Bodenheim und Nackenheim sollen die Auswirkungen minimieren. Natürlich gibt es die sogenannten 200-Jahr-Hochwasserlagen – aber die sollen nur alle 200...

Weiterlesen
Wird geladen