Seite Auswählen

Autor: Alexandra Blüchel

Führung durch die Ausstellung „Das fränkische Gräberfeld von Rudelsheim“ Sonntag, 20. Oktober 2019 – 15 Uhr im Museumskeller Guntersblum

GUNTERSBLUM – In der Nähe des rheinhessischen Dorfes Ludwigshöhe, zwischen Guntersblum und Oppenheim gelegen, wurde Ende des 19. Jahrhunderts ein fränkisches Gräberfeld ausgegraben. Es gehörte zu dem heute nicht mehr existierenden Ort Rudelsheim, der Vorgängergemeinde von Ludwigshöhe. Nachdem das Rheinhochwasser Rudelsheim über Jahrzehnte...

Weiterlesen

Fraport informiert über Dachsicherung

FLÖRSHEIM – Der Flughafenbetreiber Fraport AG lädt am Montag, 28. Oktober, 19 Uhr, alle interessierten Flörsheimer Bürgerinnen und Bürger zu einer Informationsveranstaltung zum Dachsicherungs- und zum Dachinspektionsprogramm in die Flörsheimer Stadthalle ein. Fraport-Mitarbeiter geben Erläuterungen und stehen für Fragen zur Verfügung....

Weiterlesen

Zweite Vereinsfahrt des Förderverein Weilbach 2012 e.V

WEILBACH – Der Förderverein Weilbach 2012 e.V. führte im Oktober, seine zweite Vereinsfahrt in diesem Jahr durch. Nach dem Besuch der „Keltenwelt am Glauberg“ im August, besuchten 16 Mitglieder und Gäste das Römerkastell „Saalburg“. Bei einer Führung durch das Kastell erfuhren die Teilnehmer viel Wissenswertes über die Geschichte der Anlage...

Weiterlesen

Niersteiner Adventsmarkt Am 7. und 8. Dezember rund um den Marktplatz

Liebe Bürgerinnen und Bürger von Nierstein und Schwabsburg, sehr verehrte Gäste und Freunde des Niersteiner Adventsmarktes, auch in diesem Jahr findet der traditionsreiche Niersteiner Adventsmarkt in der Zeit vom 7. Dezember bis zum 8. Dezember rund um den Marktplatz, in der Oberdorfstraße, Am Fronhof und am Tempelhof statt. Das Konzept hat sich...

Weiterlesen

Krimilesung in Mundart

FLÖRSHEIM – Am Dienstag, 5. November, 19.30 Uhr, lädt die Stadt Flörsheim am Main Freunde der Flörsheimer Mundart in die Kulturscheune, Rathausplatz 5, ein. Unter dem Titel „Mord unn Doodschlaach“ lesen die beiden Autoren Hans Jakob Gall und Alexander Rühl aus in Flerschemerisch geschriebenen Kriminalgeschichten wie „Mett Euleaache“, „Dood...

Weiterlesen

Stadt ehrt engagierte Bürgerinnen und Bürger

RÜSSELSHEIM – Die Stadt Rüsselsheim am Main hat zwei Teams und ein Projekt mit dem Integrationspreis 2019 ausgezeichnet. Die diesjährigen Preisträger sind das „Ehrenamts-Team Flüchtlingshilfe Königstädten“, das Team der Sport-Coaches „Sport und Flüchtlinge“ und das Projekt „Spielwohnung Dicker Busch“. In seiner Begrüßung sagte...

Weiterlesen

„Pinocchio“ als modernes Familien-Musical Kleine Oper Bad Homburg lädt im Landratsamt in die Welt klassischer Musik ein

HOFHEIM – Die Kleine Oper Bad Homburg präsentiert die Abenteuer des berühmten Hampelmanns „Pinocchio“ demnächst im Landratsamt. Wie Erster Kreisbeigeordneter Wolfgang Kollmeier mitteilt, wird das Stück als modernes Familien-Musical für Kinder ab fünf Jahren inszeniert. Dabei laden Opernsänger das junge Publikum ein zu einem Ausflug in die...

Weiterlesen

Schäferhundeverein Flörsheim am Main stellt Deutschen Meister 2019

FLÖRSHEIM – Reinhold Sans, Mitglied des Schäferhundevereins in Flörsheim, gewann mit seinem Hovawart- Rüde Jako ex Canis Lupus die diesjährige Deutsche Meisterschaft im Gebrauchshundesport im Rassezuchtverein für Hovawarthunde,  die dieses Jahr im fränkischen Coburg stattfand. Mit einem deutlichen Vorsprung konnte er sich gegenüber seinen...

Weiterlesen

Vom Trauerkaleidoskop bis Brahms‘ Requiem Die Trauerkampagne des Dekanates Ingelheim-Oppenheim

OPPENHEIM – Noch zeigt sich der Herbst von seiner sonnigen Seite, aber bald wird es nebliger und dunkler werden. Und so ist der November mit seinen Feiertagen wie dem Buß- und Bettag und dem Ewigkeitssonntag ein Monat, in dem man zur Ruhe kommt, an die Vergangenheit und vielleicht auch an die Verstorbenen denkt. Traditionell sind die...

Weiterlesen

Neuer Blick auf den MTK Main-Taunus-Kreis informiert in neuer Broschüre

HOFHEIM – In einer neuen Broschüre informiert der Main-Taunus-Kreis über seine Standortqualitäten. Wie Landrat Michael Cyriax mitteilt, bietet das 32-seitige Heft „hallo! Willkommen im Main-Taunus-Kreis“ einen Überblick über Freizeit- und Kulturangebote, Sehenswürdigkeiten und die Wirtschaftskraft. „Wir rücken aber immer wieder auch...

Weiterlesen

30 Jahre Städtepartnerschaft Bürgerreise nach Bouguenais mit über 100 Teilnehmern/ Bürgermeister unterzeichnen neue Charta

GINSHEIM-GUSTAVSBURG – „Es lebe die deutsch-französische Freundschaft, es lebe die Partnerschaft zwischen Ginsheim-Gustavsburg“. Diese Worte waren bei dem Festakt im Kulturzentrum Piano’cktail der französischen Stadt Bouguenais zum 30-jährigen Jubiläum der Städtepartnerschaft zwischen Bouguenais und Ginsheim-Gustavsburg am...

Weiterlesen

Gastfamilien gesucht!

KRIFTEL -Der gemeinnützige Verein „Schwaben International“, der sich seit Jahrzehnten für Kulturaustausch und Völkerverständigung engagiert, hat die Gemeinde Kriftel um Mithilfe bei der Suche nach Gastfamilien gebeten: „Für die Jugendlichen, die im Winter aus Chile und Peru zum Schüleraustausch kommen, suchen wir noch viele Gastfamilien, die...

Weiterlesen

Salonorchester „Lustbarkeiten“ Sonntag, 27. Oktober: „Ich bin ja heut so glücklich“ ist das Motto des Konzerts

KRIFTEL – Das neue Programm des Salonorchesters „Lustbarkeiten“ sorgt mit Musik aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts für gute Laune: Beim Konzert am Sonntag, den 27. Oktober, im Rat- und Bürgerhaus präsentieren die Musiker Lieder wie „Strumpfband tragen nur pikante Frauen“, „Ich reiß mir eine Wimper aus“ oder „Ohne Krimi geht die Mimi...

Weiterlesen

Halloween im Kellerlabyrinth Gepflegtes Gruseln für Groß und Klein

OPPENHEIM – Auf eine mehr als „fürchterlich“ gute Ausgabe des beliebten „Halloween im Kellerlabyrinth“ dürfen sich alle kleinen und großen Fans gepflegten Grusels auch 2019 freuen. So warten am 31. Oktober, von 16 bis 19 Uhr, die mystischen Gänge und Windungen des einzigartigen Oppenheimer „Untergrunds“ auf hunderte Halloween-Fans, die, wie in...

Weiterlesen