Werbung

Seite Auswählen

Zuhören und Hoffnung geben

MAINZ – „Die Menschen hören“, das ist das Anliegen der Telefonseelsorge Mainz-Wiesbaden, die für Menschen mit Sorgen und Nöten kostenfrei und anonym täglich 24 Stunden erreichbar ist. Für seine Verdienste erhielt das Team der Telefonseelsorge den Mainzer Ökumenepreis. Zum sechsten Mal wurde der mit 1000 Euro dotierte Mainzer Ökumenepreis...

Weiterlesen

Angefangen als Burengarde

MAINZ – Mit 11 mal 11 Jahren ihres Bestehens feiert die Mainzer Freischützen-Garde (MFG)in der anstehenden Kampagne ein besonders närrisches Jubiläum. Und wie auch immer das närrische Geschehen im zweiten Coronawinter aussehen wird, zumindest im Mainzer Fastnachtsmuseum gibt es eine sehenswerte Sonderausstellung zur 1901 gegründeten...

Weiterlesen

Speziell für Senioren

MAINZ – Wie können die Innenstadt und die Stadtteile für ältere Menschen attraktiver gestaltet werden? Mit dieser Frage beschäftigt sich der Mainzer Seniorenbeirat seit vielen Jahren. Auf Anregung des Beirates hat der Stadtrat vor einigen Jahren das Projekt „beSitzbare Stadt“ befürwortet. Ziel dieser Initiative ist es, die Sitzgelegenheiten...

Weiterlesen

Der neue „mainz STORE“ am Domplatz

MAINZ – Der neue „mainz STORE“ am Domplatz – die zentrale Anlaufstelle für Touristen und Bürger der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt. Neben der klassischen touristischen Information umfasst der „mainz STORE“ eine Vinothek mit Weinen aus Mainz, der Region Rheinhessen und ganz Rheinland-Pfalz sowie einen Shop mit Souvenirs und Mainzer...

Weiterlesen

Der Jahrgang und die Bank

LAUBENHEIM – Nach 50 Jahren mit vielen schönen Treffs, Ausflügen und tollen Reisen hat der Laubenheimer Schuljahrgang 1939 aufgrund der Corona-Pandemie und aus Altersgründen die vielfältigen Aktivitäten beendet, die die Damen und Herren dieser unternehmungslustigen Gruppe früher ausgezeichnet haben. Bei dem letzten durchgeführten Stammtisch...

Weiterlesen

„Zeigt her Eure Gärten“

BODENHEIM – Ein pflegeleichter Garten – der Wunsch der meisten Garten­besitzer­. Oft werden dazu Pflanzen verwendet, die nicht einheimisch sind oder Teile des Gartens naturfern angelegt – das muss nicht sein. Gegen den Rückgang heimischer Pflanzen- und Tierarten kann jede/r Einzelne etwas tun. Dafür muss nicht zwingend großer Auf­wand...

Weiterlesen

Ein Highlight im zweiten Corona-Herbst

BODENHEIM – Irrungen und Wirrungen, allerlei Verwechslungen und ein bunter Liebesreigen – die Theateraufführungen beim Bodenheimer Carneval-Verein (BCV) haben in diesem Jahr wieder keine Wünsche offengelassen. Nach einer Corona-bedingten Pause im vergangenen November konnten sich zum BCV-Kampagnenauftakt die Besucher im Bürgerhaus an...

Weiterlesen

Bodenheimer Nikolausmarkt unter 2G

BODENHEIM – Unter der Federführung der Schoppengarde gibt es dieses Jahr am ersten Adventswochenende im Innenhof des Verbandsgemeinderathauses einen Nikolausmarkt – unter streng kontrollierter 2G-Regelung, also geimpft oder genesen, mit den entsprechenden Nachweisen. Am 27. November findet der Nikolausmarkt von 15 bis 20 Uhr statt. Um...

Weiterlesen
Wird geladen

Corona-Schutz: DAK-Gesundheit im Main Taunus Kreis stellt auf Terminservice um

HOFHEIM – Angesichts stark steigender Infektionszahlen stellt die DAK-Gesundheit ihre Kundenberatung im Servicecentrum Hofheim, Eschborn und Frankfurt Höchst auf einen Terminservice um. In den Räumen der Kasse gilt ab sofort neben der Maskenpflicht auch die 3G-Regel: Alle Besucherinnen und Besucher müssen geimpft, genesen oder getestet...

Weiterlesen

Offenlagebeschluss für Quartier am Ostpark

RÜSSELSHEIM – Der Magistrat hat den Offenlagebeschluss und den Bebauungsplanentwurf für das Quartier am Ostpark beraten und leitet diesen an die Stadtverordnetenversammlung für die Dezemberrunde weiter. „Der Offenlagebeschluss ist ein wichtiger planerischer Schritt, um mit einem Bebauungsplan die städtebaulichen Pfeiler festzulegen. Dies...

Weiterlesen

Zuwanderung nimmt zu

KRIFTEL – Die aktuellen Geschehnisse in Kriegs- und Krisengebieten wie Afghanistan, Syrien, Libyen oder die Konflikte an der Grenze zwischen Belarus und Polen mit Tausenden von Flüchtlingen haben auch Auswirkungen auf den Main-Taunus-Kreis. Die Zahl der vom Regierungspräsidium Darmstadt zugewiesenen Flüchtlinge steigt wieder. „Zu wenig...

Weiterlesen

Edgar Nuß feierte 90sten Geburtstag

KRIFTEL – Am 20. Novmber feierte Edgar Nuß einen ganz besonderen Geburtstag: Zu seinem 90sten Ehrentag gratulierte ihm Bürgermeister Christian Seitz ganz herzlich. Auch ein Geschenk der Gemeinde hatte er mitgebracht. Da pandemiebedingt nicht groß gefeiert werden konnte, freute sich der Jubilar sehr über den Besuch. Edgar und seine Ehefrau...

Weiterlesen

Mehr Plätze für Kindertagespflege

HOFHEIM – Als einen „Beitrag zum weiteren Ausbau der Kindertagespflege im Main-Taunus-Kreis“ hat Kreisbeigeordneter Johannes Baron ein Förderprogramm für Tagespflegepersonen gewertet. Wie der Jugenddezernent mitteilt, haben elf von ihnen Fördermittel für Ausstattungen und Renovierungen erhalten. Damit werde die räumliche Möglichkeit...

Weiterlesen

Rathauschef spornt zum Lesen an

RÜSSELSHEIM – Oberbürgermeister Udo Bausch motivierte zusammen mit Constantin Westphal Schülerinnen und Schüler der Immanuel-Kant-Schule zum Lesen. Im Rahmen der Lesewochen lasen sie Jugendlichen aus dem Buch „Warren der 13. und das magische Auge“ vor. Bausch sagt: „Das Repertoire an fantasievollen und interessanten Büchern ist...

Weiterlesen
Wird geladen