Seite Auswählen

Kategorie: Main-Taunus-Kreis

Auszeichnung für Familien-Angebote der DAK-Gesundheit in Hofheim Krankenkasse erreicht im Focus Money-Test Spitzenplätze in mehreren Kategorien

HOFHEIM – Die DAK-Gesundheit ist im Langzeitvergleich seit 2011 die beste Krankenkasse für Familien und junge Leute. Das ist das Ergebnis einer großen Analyse durch das Deutsche Finanz-Service-Institut (DFSI) für die Zeitschrift Focus Money (Heft 21/2020). Auch in den Kategorien Sportler, anspruchsvolle Kunden, Aktive Ältere, Selbstständige...

Weiterlesen

Weingartenschule Kriftel (WGS) Mit Herz und Leidenschaft: Elke Wetterau-Bein zur neuen Direktorin ernannt

KRIFTEL – Endlich. Viele Eltern und auch das Kollegium der Weingartenschule (WGS) dürften hörbar aufgeatmet haben. Nach einem Jahr Vakanz gibt es jetzt wieder eine „richtige“ Schulleiterin in Kriftels Staufenstraße. Und sie ist beileibe keine Unbekannte. Schon seit einem Jahr war Elke Wetterau-Bein stellvertretende beziehungsweise...

Weiterlesen

Stadtwerke Hofheim: Trinkwasser maßvoll nutzen, nicht verschwenden

HOFHEIM – Die Corona-Pandemie macht sich auch im Verbrauch des Trinkwassers bemerkbar. Da sich viele Bürgerinnen und Bürger im Homeoffice befinden, wurden in den letzten drei Monaten rund zwölf Prozent mehr Wasser abgenommen als im Vorjahr. Die warmen Tage der vergangenen Wochen trugen ihr Übriges dazu bei, dass die Versorgungsanlagen gut...

Weiterlesen

Team Vogelschutz erfolgreich Gefährdete Eulenart: Steinkäuze fühlen sich in Kriftel weiter wohl

KRIFTEL – „Im vergangenen Jahr haben wir 33 junge Steinkäuze beringt, in diesem Jahr sind es knapp 30. Das sind zwar etwas weniger, aber im Kreis sind diese Zahlen weiter einmalig“, freut sich Kriftels langjähriger Vogelschutzbeauftragte Heiner Tecklenburg. Die jungen Eulen sind in Niströhren auf Krifteler Gemarkung geschlüpft. Fast alle...

Weiterlesen

Freiwillige Feuerwehr Kriftel Patrick Kilian: „Wir sind zurzeit fast täglich im Einsatz“

KRIFTEL – Zurzeit fragen sich viele Bürger, warum in Kriftel in den letzten Tagen so oft Sirenen zu hören waren. Viele verschiedene Einsätze, zu denen die Krifteler Wehr gerufen wird, sind der Grund. So ist die Einsatzabteilung in den letzten eineinhalb Wochen fast täglich ausgerückt. „Ich danke der Wehr und den Kameraden herzlich für ihren...

Weiterlesen

Veranstaltungen verschoben Wegen Corona sucht Main-Taunus-Kreis nach neuen Terminen

HOFHEIM – Wegen der Corona-Pandemie hat der Main-Taunus-Kreis für die kommenden Monate mehrere Veranstaltungen verschoben oder abgesagt. Wie Landrat Michael Cyriax, Kreisbeigeordneter Johannes Baron und Kreisbeigeordnete Madlen Overdick mitteilen, sollen Termine möglichst nachgeholt werden. Einzelheiten würden noch mitgeteilt. „Es tut uns...

Weiterlesen

Jugendtreffs öffnen wieder

FLÖRSHEIM – Die Mobile Beratung Flörsheim öffnet diese Woche wieder die Jugendtreffs der Stadt Flörsheim am Main. Gut zwei Monate waren die Einrichtungen wegen der Corona-Pandemie geschlossen. Das freizeitpädagogische Angebot startet in Keramag/Falkenberg, im Treff in der Böttgerstraße, am Mittwoch, 27. Mai, von 16 Uhr bis 18 Uhr. Am...

Weiterlesen

Ohne Termin ins Stadtbüro

FLÖRSHEIM – Kommenden Monat weitet das Stadtbüro am Rathausplatz 3 seine Besuchszeiten für Bürgerinnen und Bürger aus. Diese können ab dem 9. Juni dienstags und donnerstags zwischen 7.30 Uhr und 13 Uhr ohne vorherige Terminvereinbarung das Stadtbüro aufsuchen. Dort können drei Personen parallel bedient werden. Drei weitere Bürgerinnen und...

Weiterlesen

Okriftel: Weder Turmfalken noch Schleiereulen in der evangelischen Kirche

HATTERSHEIM – Leise und vorsichtig öffnet Willi Reinhart die große hölzerne Klappe an dem 80 x 70 x 60 cm großen Holzkasten. Ort des Geschehens: Der Dachboden der evangelischen Kirche im Hattersheimer Stadtteil Okriftel. Diesen Kasten hatte Willi Reinhart vor mehr als 15 Jahren dort gebaut. Vorgesehen war er ursprünglich als Behausung für...

Weiterlesen

Altbürgermeister Josef Anna gestorben

FLÖRSHEIM – Flörsheims Altbürgermeister Josef Anna ist am vergangenen Mittwoch im Alter von 91 Jahren gestorben. Die Flörsheimer Stadtverwaltung hatte der CDU-Politiker als deren Chef siebzehn Jahre lang, von 1962 bis 1979, geleitet. Während der Amtszeit des Verstorbenen wurden viele bedeutende Projekte der Stadtentwicklung verwirklicht....

Weiterlesen

„Abstand ist nach wie vor Gebot der Stunde“ Corona: Cyriax und Overdick rufen angesichts gestiegener Zahlen zu Vorsicht auf

HOFHEIM – „Trotz Lockerungen Corona nicht locker nehmen“: Dazu rufen Landrat Michael Cyriax und Kreisbeigeordnete Madlen Overdick mit Blick auf das lange Wochenende die Bürger im Main-Taunus-Kreis auf. Nach einer Phase abnehmender Neuinfektionen würden die Zahlen im Main-Taunus-Kreis derzeit wieder steigen. Es komme auf alle an, mit...

Weiterlesen

Erdbeersaison offiziell eröffnet – kalte Nächte verlangsamen das Wachstum

KRIFTEL – Am 18. Mai hatte Landrat Michael Cyriax zur offiziellen Eröffnung der Erdbeersaison auf den Hof von Karl-Heinz Hasenbach und seinem Sohn Sebastian nach Kriftel eingeladen. Mit dabei waren die Erdbeerbauern Berthold Heil (Kriftel), Jürgen Pauly und Reiner Paul (beide Hofheim). Verkauft werden die süßen Früchte in Kriftel aber schon...

Weiterlesen

Minigolfplatz geöffnet

KRIFTEL – Seit 16. Mai ist der Minigolfplatz im Freizeitpark geöffnet. Bälle und Schläger für den 18-Loch-Platz werden wie gehabt von Dieter Veit und seinem Team am Park-Kiosk täglich ab 14 Uhr ausgegeben. Bis 19 Uhr darf gespielt werden. „Natürlich gelten auch hier die Abstands- und Hygieneregeln“, so Veit. Ein Mundschutz muss beim Spielen...

Weiterlesen

Mit Vernunft in die Normalität

HOCHHEIM – Als Wein- und Sektstadt und als lebendige Kommune mit vielen aktiven Vereinen, ist die Hochheimer Stadtverwaltung gemeinsam mit den lokalen Akteuren vor Ort sehr bestrebt, die neuen Möglichkeiten im Sinne der Vorgaben des Robert-Koch-Instituts umzusetzen. Im Bereich der Gastronomie hat es im Großen und Ganzen seit dem 15. Mai gut...

Weiterlesen

Erster Corona-Fall an Schule Schüler an Mendelssohn-Bartholdy-Schule Sulzbach erkrankt

HOFHEIM – Erstmals ist an einer Schule im Main-Taunus-Kreis ein Corona-Fall bestätigt worden. Wie Kreisbeigeordnete Madlen Overdick mitteilt, ist ein Schüler an der Mendelssohn-Bartholdy-Schule in Sulzbach erkrankt, seine Klassengruppe und drei Lehrer wurden als direkte Kontaktpersonen vorsorglich unter häusliche Quarantäne gestellt. Der...

Weiterlesen