Seite Auswählen

Kategorie: Main-Taunus-Kreis

„Flimmer“ auf großer Leinwand Filme aus Jugendmedienfestival des Kreises werden gezeigt und prämiert

HOFHEIM – Die Ergebnisse des 6. Jugendmedienfestivals „Flimmer“ werden demnächst im Movies-Kino Hofheim gezeigt. Wie Erster Kreisbeigeordneter Wolfgang Kollmeier mitteilt, werden die Filme dort von einer Fachjury ausgezeichnet. „Mit dem ‚Flimmer‘ fördert der Main-Taunus-Kreis Kreativität und leistet damit einen Beitrag zur künstlerischen...

Weiterlesen

Von Witwen und ihren Enkelinnen – Winzerinnen damals und heute

HOCHHEIM – Am 30. Januar öffnet das Hochheimer Weinbaumuseum in der Reihe „Weinbaumuseum am Abend“ zum ersten Mal in diesem Jahr seine Pforten. Wie gewohnt lädt das Museum ab 19.00 Uhr zur Besichtigung der Ausstellung ein. Die Weinprobe findet ab 19.30 Uhr, mit dem Thema „Von Witwen und ihren Enkelinnen – Winzerinnen damals und heute“...

Weiterlesen

10. Februar: Sprechstunde Familienrecht Elisabeth Schmücker ist jetzt auch nachmittags für die Krifteler da

KRIFTEL – Seit Jahren gibt es regelmäßige Sprechstunden zum Thema Familienrecht im Krifteler Rathaus. Diese bietet das Familienzentrum Kriftelern jeden Alters an, die sich in der schwierigen Phase der Trennung von ihrem Partner befinden oder bei denen diese kurz bevorsteht. Dieses Angebot richtet sich sowohl an verheiratete Paare, jedoch...

Weiterlesen

Stichtag für die Ferienspielanmeldung

HOCHHEIM – Das Amt für Kinder und Jugend der Stadt Hochheim am Main möchte alle Eltern noch einmal an den letzten Abgabetermin der Ferienspielanmeldungen am 29. Januar 2020 erinnern. Um ein Kind oder mehrere Kinder für die Ferienspiele anzumelden, muss das Anmeldeformular ausgefüllt und abgegeben werden. Die Anmeldungen sind an der Zentrale...

Weiterlesen

Bäume werden nachgepflanzt

FLÖRSHEIM – Über das gesamte Jahr 2019 hinweg, musste die Stadt Flörsheim am Main im Faulbrunnenpark Bad Weilbach Bäume unterschiedlicher Größen fällen lassen. Grund für diese bedauerliche, aber notwendige Maßnahme war der Befall von Berg-Ahornen mit dem Rußrindenpilz, von dem speziell diese Baumart betroffen ist. Da der Pilzbefall auch die...

Weiterlesen

Kinderspielplatz wird saniert

FLÖRSHEIM – Auf großes Interesse bei Eltern und Kindern stieß die Einladung der Stadt Flörsheim am Main zu einer gemeinsamen Begehung des Spielplatzes in der Segerstraße im Ortsteil Keramag/Falkenberg am Wochenende. Nachdem bereits in Wicker gute Erfahrung mit der Ortsbesichtigung für die Sanierung eines Kinderspielplatzes in der...

Weiterlesen

Kindertheater im Flörsheimer Keller

FLÖRSHEIM – Am Dienstag, 4. Februar, 15.30 Uhr, lädt die Stadt Flörsheim am Main Kinder ab vier Jahren zur Aufführung „Winzig der kleine Elefant“ nach dem Bilderbuch von Erwin Moser in den Flörsheimer Keller, Hauptstraße 43, ein. Es spielt das theater en miniature mit Figuren. Afrika – das ist die Welt von Winzig, einem kleinen Elefanten,...

Weiterlesen

Haus Maria Elisabeth Hofheim Bürgerinnen gaben Unterschriften im Rathaus ab

HOFHEIM – 1996 Unterschriften haben die Hofheimer Bürgerinnen Elli Wagner und Ingrid Schulz zum Erhalt eines Betreuungsangebots für die Bewohnerinnen und Bewohner des Altenheims Haus Maria Elisabeth im Hofheimer Rathaus abgegeben. Wie im vergangenen Jahr bekannt wurde, möchte der Betreiber die Einrichtung schließen. Bürgermeister Christian...

Weiterlesen

Werke jüdischer Komponisten Kammermusik mit der Jungen Deutschen Philharmonie im Landratsamt

HOFHEIM – Kammermusik jüdischer Komponisten steht demnächst im Mittelpunkt eines Konzertes im Landratsamt. Wie Landrat Michael Cyriax und Erster Kreisbeigeordneter Wolfgang Kollmeier mitteilen, treten dort Streicher der Jungen Deutschen Philharmonie auf. Das Konzert unter dem Titel „Saitenwechsel“ beginnt am Sonntag, 2. Februar, um 11 Uhr....

Weiterlesen

Erster Krifteler Nachtmarkt Second-Hand-Schätze an über 40 Ständen

KRIFTEL – Bunte Hüte, Kinderschuhe, Selbstgemachtes und auch Vintagestücke – all‘ das konnten die Besucher des Krifteler Nachtmarktes am vergangenen Samstag erstehen. Mehr als 40 Stände waren aufgebaut, vollgepackt mit Allerlei aus zweiter Hand. Der Nachtmarkt fand in diesem Jahr zum ersten Mal statt. Organisatorin Sandra Winzer war...

Weiterlesen

MUNDSTUHL „Flamongos“ Am 22. März 2020 im Bürgersaal Fritz-Treutel-Haus in Kelsterbach

MUNDSTUHL präsentieren ihr langersehntes, brandneues Programm FLAMONGOS auf den bundesdeutschen Bühnen. Die beiden Comedians Lars Niedereichholz und Ande Werner gelten seit über 20 Jahren als das erfolgreichste und wandelbarste Comedy-Doppelpack Deutschlands. Mit ihrer unverwechselbaren Gratwanderung zwischen Nonsens, hintergründigen...

Weiterlesen

„Und Action! Wir erforschen Hochheim“ Im Hochheimer Heimatmuseum forschen nun die Kinder

HOCHHEIM – Das Otto-Schwabe-Heimatmuseum bietet in Kooperation mit der städtischen Jugendarbeit und dem Familienzentrum Mamma Mia e.V. für Kinder von 8 bis 12 Jahren die Teilnahme an einem neuen und spannenden Projekt an: sie erforschen selbst Objekte und Orte Hochheims, drehen darüber kurze Videos und präsentieren ihre Ergebnisse...

Weiterlesen

Apfelschuss als Doppeltreffer Schülerfilm aus dem MTK bei hessenweitem Wettbewerb ausgezeichnet

HOFHEIM – Ein Schüler-Filmprojekt aus dem Main-Taunus-Kreis ist bei einem hessischen Landeswettbewerb ausgezeichnet worden. Wie Erster Kreisbeigeordneter Wolfgang Kollmeier mitteilt, belegte das Projekt „Wilhelm Tell“ an der Eichendorffschule Kelkheim den 3. Platz in der Kategorie von 12 bis 15 Jahren bei der „Visionale Hessen“. Das...

Weiterlesen