Seite Auswählen

Kategorie: Main-Taunus-Kreis

Nochmals mehr Einwohner im Kreis Main-Taunus-Kreis wächst weiter – neue Zahlen veröffentlicht

MTK. Die Einwohnerzahl im Main-Taunus-Kreis ist 2018 erneut gewachsen. Das teilt Landrat Michael Cyriax mit und verweist dabei auf die nun veröffentlichten Zahlen des Statistischen Landesamtes. Die Statistik weist demnach für den 31. Dezember 2018 exakt 237.735 Einwohner aus, das waren knapp 800 mehr als im Jahr zuvor, davon sind circa die Hälfte...

Weiterlesen

„Ein sicherer Kreis auch auf dem Wasser“ Zehn Jahre Rettungstauchereinheit – Cyriax würdigt Engagement – Neues Quartier und Fahrzeug

MTK. „Ein sicherer Main-Taunus-Kreis nicht nur zu Lande, sondern auch auf dem Wasser“: Das ist nach Angaben von Landrat Michael Cyriax das Ziel der seit zehn Jahren bestehenden Rettungstauchereinheit. Wie Cyriax weiter mitteilt, ist die vom Kreis getragene Gruppe in ein neues Quartier in Flörsheim umgezogen und hat einen neuen Transportwagen...

Weiterlesen

„Heimische Identität fördern“ 55.000 Euro vom Main-Taunus-Kreis für Arbeiten an Baudenkmälern

MTK. Sanierungen und Erneuerungen an denkmalgeschützten Häusern fördert der Main-Taunus-Kreis mit insgesamt rund 55.000 Euro. Wie Kreisbeigeordnete Madlen Overdick mitteilt, werden damit Vorhaben an elf Objekten im gesamten Kreisgebiet unterstützt. „Wir helfen damit, historisches Erbe zu sichern, und fördern heimische Identität“, fasste Overdick...

Weiterlesen

Sportcoach-Tandem für Flüchtlinge

Flörsheim. Die Stadt Flörsheim am Main nimmt seit 2016 am Förderprogramm „Sport und Flüchtlinge“ des Landes Hessen teil. Im Zuge dieses Programmes erhält die Stadt Fördergelder zur finanziellen Unterstützung von Vereinen für deren Sportangebot für Flüchtlinge. Voraussetzung zur Teilnahme am Förderprogramm ist die Beschäftigung eines Sportcoaches,...

Weiterlesen

Arbeitsgemeinschaft SÜD tagte in Hofheim

Hofheim. Die Arbeitsgemeinschaft SÜD im Hessischen Städtetag ist eine Versammlung der kreisangehörigen Bürgermeister aus den Mitgliedstädten des Hessischen Städtetages. Ihr gehören 38 Städte mit bis zu 50.000 Einwohnern aus dem Bereich des Regierungspräsidiums Darmstadt an. Ihr Vorsitzender ist der Neu-Isenburger Bürgermeister Herbert Hunkel. In...

Weiterlesen

Tagesmütter und -väter gesucht Ab Februar 2020: Kreis bietet neuen Grundkurs – 120 Personen derzeit aktiv

MTK. Der Main-Taunus-Kreis bietet ab Februar 2020 einen weiteren Kurs zur Qualifizierung für Tagesmütter und Tagesväter an. Wer sich für die Kindertagespflege qualifizieren möchte, kann sich nach Angaben von Erstem Kreisbeigeordneten Wolfgang Kollmeier bis zum 1. September bewerben. „Die Arbeit mit Kindern ist erfüllend und herausfordernd“, so...

Weiterlesen

„Tiere sind keine Urlaubssouvenirs“ Main-Taunus-Kreis warnt vor illegaler Einfuhr von Welpen

MTK. Der Main-Taunus-Kreis warnt vor dem Handel mit illegal eingeführten Welpen. Wie Kreisbeigeordnete Madlen Overdick mitteilt, seien junge Hunde aus dem Ausland oft nicht gegen Tollwut geimpft oder auch schwer krank. Man sollte sie auch nicht aus den Ferien mitbringen: „Tiere sind keine Urlaubssouvenirs“, unterstreicht Overdick vor Beginn der...

Weiterlesen

Geschichten zum Thema Freiheit Kinder- und Jugendliteraturwettbewerb startet: Einsendungen bis 30. September

MTK. Der Main-Taunus-Kreis, das Jugendbildungswerk des Hochtaunuskreises und die Nele Neuhaus Stiftung veranstalten gemeinsam einen Kinder- und Jugendliteraturwettbewerb. Gesucht werden Geschichten jeder Art unter dem Motto „Freiheit“; den jungen Autoren seien keine kreativen Grenzen gesetzt, so Erster Kreisbeigeordneter Wolfgang Kollmeier. „Es...

Weiterlesen

Kinder aus Tschernobyl-Region erleben unbeschwerte Zeit in Hofheim

Hofheim. Ein herzliches Willkommen sagte Bürgermeisterin Gisela Stang zehn Kindern und ihren Betreuerinnen aus Weißrussland, die derzeit einen dreiwöchigen Erholungsaufenthalt in Hofheim verbringen. Die Mädchen und Jungen sind – dank der Initiative des Arbeitskreises Tschernobyl – Kinder – zu Gast in der Kreisstadt. Wie in jedem Jahr...

Weiterlesen

„Licht in dunkler Zeit“ Foyer im Landratsamt erinnert an Peter Nida und andere NS-Verfolgte

MTK. Ein Bereich im Landratsamt würdigt künftig den von den Nationalsozialisten verfolgten Hattersheimer Kreistagsabgeordneten Peter Nida. Wie Landrat Michael Cyriax, Kreistagsvorsitzender Wolfgang Männer und Erster Kreisbeigeordneter Wolfgang Kollmeier mitteilen, soll das „Peter-Nida-Foyer“ an der Zentralen Anlaufstelle des Amtes für Arbeit und...

Weiterlesen

Schwimmen in Kriftel bevorzugt Kreishallenbad: MTK hält Konrad-Adenauer-Schule für den vorteilhafteren Standort

MTK. Der Main-Taunus-Kreis favorisiert für den Bau eines Schwimmbades die Konrad-Adenauer-Schule in Kriftel. Im Februar hatte der Kreistag beschlossen, den Standort mit einer Erweiterung an der Rhein-Main-Therme in Hofheim zu vergleichen. In einer Stellungnahme an den Kreistag wurde nun festgehalten: Eine Erweiterung oder ein Neubau des Schul-...

Weiterlesen

„In Deutschland angekommen“ Weitere Integrationslotsen qualifiziert - Im Kreis jetzt knapp 160 „Brückenbauer“

MTK. 15 weitere Integrationslotsen und -lotsinnen sind im Landratsamt ausgebildet worden. Wie Kreisbeigeordnete Ingrid Hasse mitteilt, wurden damit im Main-Taunus-Kreis bislang knapp 160 ehrenamtlich Engagierte qualifiziert, die in den Städten und Gemeinden „Brücken für Zugewanderte bauen sollen“. Ihr Engagement sei vorbildlich, sagte Hasse bei...

Weiterlesen

Planetenweg wieder vollständig: Zwei Bronzetafeln erneuert

Kriftel. Bei einem Spaziergang auf dem „Planetenweg“ kann man erleben, wie riesig das Sonnensystem ist und wie winzig im Vergleich dazu die Erde: Der Weg führt vom Freizeitpark Kriftel am Schwarzbach entlang bis an den Main. Jetzt hat die Gemeinde Kriftel zwei Bronzetafeln erneuert, die bereits vor einiger Zeit gestohlen worden waren: ein Modell...

Weiterlesen

Kliniken übernehmen Notarztversorgung Main-Taunus-Kreis vergibt Konzession neu – „Versorgung zügig sichern“

MTK. Die Versorgung mit Notärzten im Main-Taunus-Kreis wird neu geregelt. Wie Landrat Michael Cyriax mitteilt, stimmte der Kreisausschuss einer Vergabe des Auftrags an die Kliniken des Main-Taunus-Kreises zu. Bisher war der Verein Notarztdienst mit der Aufgabe betraut. Hintergrund sind den Angaben zufolge konzessionsrechtliche Bedingungen. Wie...

Weiterlesen

Mapindus wird Hessenmeister 2019 beim „Rendevous der Besten“

Flörsheim/Gau-Odernheim. Am 02.06.2019 fand in Gau-Odernheim der Landesentscheid im Showturnen „Rendevous der Besten“ statt. Die Gruppe Mapindus des DJK Flörsheim konnte sich gegen die „Stud Buttons“ des TV Hofheim Ried e.V. und die Gruppe „Jumpys“ des TV Hergershausen durchsetzen. Mit ihrer Choreografie „Human Rights“ konnten die Flörsheimer...

Weiterlesen