Werbung

Seite Auswählen

Kategorie: Hessen

Termine für Pässe und Ausweise rechtzeitig vereinbaren

KRIFTEL – Geduld ist gefragt, wenn Bürgerinnen und Bürger zurzeit einen Termin beim Bürgerservice im Rathaus vereinbaren möchten. „Der Kalender ist voll“, teilt Katrin Scheurich, Leiterin des Bürgerservice mit. „Die Vorlaufzeit für Termine beträgt momentan drei bis vier Wochen.“ Grund sind nicht nur die drei Feiertage in Mai und Juni. „Wir...

Weiterlesen

Grund- und Hundesteuer werden fällig

FLÖRSHEIM – Die Stadtverwaltung erinnert ihre Bürgerinnen und Bürger höflich daran, dass am Samstag, 15. Mai, Grund- und Hundesteuer für das zweite Quartal 2021 fällig werden. Die Stadt bittet darum, den Zahlungstermin pünktlich einzuhalten, um die im Falle des Zahlungsverzugs anfallenden Mahngebühren und Säumniszuschläge zu vermeiden. Wer...

Weiterlesen

Dunkle Ecken in den Blick genommen

FLÖRSHEIM – Im Rahmen des Sicherheitsprogramms „Kompass“ unternahmen Anfang des Monats Bürgermeister Dr. Bernd Blisch und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Ordnungsamtes sowie des Straßen- und Grünflächenamtes gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern der Polizeidienststelle Flörsheim, der Polizeidirektion Main-Taunus und dem...

Weiterlesen

Hochsaison für das königliche Gemüse:

RÜSSELSHEIM – Spargel sorgt derzeit und noch bis Ende Juni für vielfältigen kulinarischen Genuss: Als weiße Stangen, einfach nur mit Butter? Oder als lauwarmer Salat aus grünen Spitzen mit gehobeltem Parmesan und Pinienkernen? Auch vom Grill, im Ofen überbacken, kurz angebraten in der Pfanne und in vielen anderen Zubereitungsarten schmeckt...

Weiterlesen

Skate-Elemente auf dem Weihergelände

HOCHHEIM – Im Mai 2019 schrieb der damals 10-jährige Jon Weilbächer einen Brief an die Jugendarbeit der Stadt Hochheim am Main und legte eine Liste mit über 60 Unterschriften von Kindern bei, die er gesammelt hatte und die sich für Hochheim eine Skate- und BMX-Bahn wünschten. Kurz darauf fand ein gemeinsames Treffen mit der Hochheimer...

Weiterlesen

„Dritte Welle scheint abzuebben“

HOFHEIM – „Die dritte Welle scheint abzuebben. Mit den Impfungen kommen wir weiter zügig voran.“, so fasst Landrat Michael Cyriax die derzeitige Corona-Lage im Main-Taunus-Kreis zusammen. Zudem sinken den Kreisangaben zufolge die Infektionszahlen weiter und die Impfkampagne kommt voran; bis Ende Mai könnten 100.000 Menschen geimpft sein....

Weiterlesen

Konstituierende Sitzung

KRIFTEL – Eigentlich sollten zu der ersten Sitzung der Gemeindevertretung in der neuen Wahlperiode auch die neun ehemaligen Mandatsträger eingeladen werden, um ihnen für ihr kommunalpolitisches Engagement in den letzten Jahren zu danken. Mit der Kommunalwahl ausgeschieden waren Bodo Knopf, Gerlinde Sittig, Johanna Klug, Nicolas Klug, Thomas...

Weiterlesen

Electric City: Die ersten Ladesäulen stehen

RÜSSELSHEIM – Die Ende Februar begonnen Bauarbeiten zum Aufbau einer großflächigen Ladeinfrastruktur für die Elektromobilität in Rüsselsheim am Main machen sichtbare Fortschritte. Vergangene Woche hat das beauftragte Unternehmen GP Joule die ersten 32 Ladesäulen (64 Ladepunkte) auf dem Parkplatz an der Mainzer Straße aufgestellt. Bis zum...

Weiterlesen

Für einen guten Start ins Leben

RÜSSELSHEIM – Oberbürgermeister Udo Bausch und Bürgermeister Dennis Grieser danken anlässlich des Tags der Kinderbetreuung am 10. Mai allen Frauen und Männern, die die kleinen Rüsselsheimerinnen und Rüsselsheimer in ihrer Kindheit pädagogisch begleiten. Bausch sagt: „Erzieherinnen und Erzieher in Kitas und Betreuungsschulen sowie...

Weiterlesen

Rüsselsheim setzt Symbol für den Frieden

RÜSSELSHEIM – Am 8. Mai 1945 endete der Zweite Weltkrieg in Europa. Die Stadt Rüsselsheim am Main nimmt den Feier- und Gedenktag und die Europawoche, die vom 1. bis 9. Mai stattfindet, zum Anlass, um die Kontakte zu den europäischen Partnerstädten zu vertiefen und Friedensbotschaften auszutauschen. Zudem weht bis zum 9. Mai auch die Flagge...

Weiterlesen

Unterstützung vom Stadt- und Industriemuseum für den Grundschul-Distanzunterricht

RÜSSELSHEIM – Für die Grundschulklassen drei und vier hat das Stadt- und Industriemuseum der Stadt Rüsselsheim am Main ein neues dreiteiliges Format entwickelt, das zukünftig digitale und analoge Vermittlungsarbeit verbinden soll. Es verknüpft die Aktivitäten des Museums als außerschulischer Lernort mit den Themen des Sachunterrichts in der...

Weiterlesen

Herausforderung Europa

HOFHEIM – In einer Videokonferenz des Main-Taunus-Kreises haben sich Schülerinnen und Schüler mit dem Thema Europa und der Corona-Pandemie befasst. Wie Landrat Michael Cyriax mitteilt, nahm als Gastredner Professor Dr. Ralf René Reinert teil, Virologe und Vice President bei Pfizer Vaccines. Er berichtete von den Verfahren zur Verteilung der...

Weiterlesen

Beratung und Hilfe bei Demenz – Alzheimer Gesellschaft ist auch in Corona-Zeiten da!

RÜSSELSHEIM – Die Alzheimer- und Demenzkranken Gesellschaft Rüsselsheim e.V. ist trotz Corona für Sie da! Mit Beratungen, einem offenen Ohr und entlastenden Angeboten helfen wir Ihnen, Vorsorge für sich selbst, für die Familie und die Menschen mit Demenz zu treffen. Gemeinsam erarbeiten wir mit Ihnen Lösungsmöglichkeiten für Ihre...

Weiterlesen

Mainova-Laufaktion startet nächste Woche

FLÖRSHEIM – Ab Montag, 10. Mai, laufen Groß und Klein wieder für einen guten Zweck, denn die Laufaktion „Mainova bewegt die Region“ geht in die zweite Runde. Über 5.200 Mal wurden vergangenes Jahr bei der Erstauflage die Laufschuhe geschnürt und gemeinsam mehr als einmal um die Welt gelaufen. Dieses Jahr soll die Aktion sogar noch größer...

Weiterlesen

Füttern schadet Wasserbewohnern

FLÖRSHEIM – In jüngster Zeit hat die Stadtverwaltung festgestellt, dass Enten, Schwäne und andere im Stadtgebiet ansässige Wasservögel verstärkt mit Brotresten und anderen Lebensmitteln gefüttert werden. Was Menschen – und insbesondere Kindern – Freude macht, ist für die Tiere und die Gewässer, in denen sie leben, schädlich, im Zweifel...

Weiterlesen

Andreas Hochheimer verstorben

FLÖRSHEIM – Die Stadt Flörsheim am Main trauert um den stellvertretenden Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Wicker, Brandmeister Andreas Hochheimer, der am Montag im Alter von 43 Jahren gestorben ist. Hochheimer hatte seit 1994 der Einsatzabteilung angehört, viele Jahre übte er das Amt des Gerätewartes in der Feuerwehr Wicker aus. In der...

Weiterlesen

Impfangebot für Wahlhelfende

GINSHEIM-GUSTAVSBURG – Nach Öffnung der Prioritätsgruppe 3 Corona-Impfverordnung hatte die Stadtverwaltung mitgeteilt, dass allen eingesetzten Wahlhelfern*innen der Kommunalwahl am 14.03.2021 unaufgefordert Bescheinigungen für die Registrierung zur Corona-Schutzimpfung ausgestellt und zugesandt würden. Dies muss korrigiert werden:...

Weiterlesen

Mobilitätswende JETZT!: Erfreulich friedliche Rad-Demo in Frankfurt

FLÖRSHEIM/FRANKFURT – Unter dem Motto „Mobilitätswende JETZT!“ hatten rund 20 Initiativen, darunter der ADFC, Greenpeace, VCD und der BUND, für den 2. Mai zu einer Fahrrad-Sternfahrt aufgerufen. Die Reaktion war beachtlich. Statt der erwarteten tausend Teilnehmer/innen waren an diesem Sonntag mehr als 3.500 aus allen vier Himmelsrichtungen...

Weiterlesen

Neue Ehrungsrichtlinien sollen Sportleistungen angemessener würdigen

RÜSSELSHEIM – Weil die bisherigen Kriterien für die Ehrung ihrer erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler nicht mehr zeitgemäß sind, hat die Stadt Rüsselsheim am Main ihre Ehrungsrichtlinien überarbeitet. Die Neufassung sieht vor, insbesondere außergewöhnliche Leistungen im Seniorensport und in Pokalwettbewerben zu berücksichtigen. Eine...

Weiterlesen

Stauffenhalle fertig saniert

HOFHEIM – Die Sporthalle an der Gesamtschule Fischbach ist fertig saniert. Wie Landrat Michael Cyriax mitteilt, wurden Wasserschäden aus dem vergangenen Jahr umfassend beseitigt. „Sobald die Corona-Bedingungen es zulassen, freuen wir uns, wenn dort wieder Schul- und Vereinssport in vollem Umfang stattfinden kann“, so der Landrat. Weil die...

Weiterlesen

Abfallentsorgung um Christi Himmelfahrt

HOCHHEIM – In der 19. Kalenderwoche kommt es durch Christi Himmelfahrt in der Abfallentsorgung zu Verschiebungen. Die Stadtwerke bitten zu beachten, dass die Leerung der Papier- und Biobehälter einen Werktag später erfolgt. Anstatt am Donnerstag, 13.05.2021, erfolgt die Leerung am Freitag, den 14.05.2021. Auch die nachfolgenden Leerungstage...

Weiterlesen

Unbekanntes Tierschutzobjekt in Eddersheim entdeckt

FLÖRSHEIM – Mit einem „Hier ist das Grünflächenamt“ meldete sich am vergangenen Montag ein Mitarbeiter der Stadt Hattersheim telefonisch bei dem Weilbacher BUND’ler Bernd Zürn. „Wir haben in Eddersheim einen ungewöhnlichen Fund gemacht. Können Sie sich den mal anschauen?“, begründete er seinen Anruf. Aus seiner Beschreibung mutmaßte Zürn,...

Weiterlesen

Neuer Ausländerbeirat gewählt

GINSHEIM-GUSTAVSBURG – Die Stadtverwaltung informiert, dass ein personell neu gewählter Ausländerbeirat die Interessen der Auslän­der*innen in Ginsheim-Gustavsburg vertritt. Die Wahl zum Ausländerbeirat fand zeitgleich mit der Kommunal­wahl am 14. März 2021 statt. Der neue Vorsitzende des Ausländerbeirates ist Muham­mad Abu Bakar Kahloon....

Weiterlesen

Störche nisten auf dem Friedhof

GINSHEIM-  Zurzeit nistet ein Storchenpaar auf dem etwa 10 Me­ter hohen Glockenturm des Ginsheimer Friedhofs. Das Friedhofsamt ist mit mit dem Naturschutzbund Deutsch­land e. V. (NABU) in Kontakt, um den Störchen Ruhe und Schutz während der Brutzeit zu gewähren. Besucher*innen des Friedhofs werden gebeten den Glo­ckenturm weiträumig zu umgehen,...

Weiterlesen

Blumiges Erwachen

GINSHEIM-GUSTAVSBURG – Die Stadt hat im vergangenen Herbst etwa 140.000 Blu­menzwiebeln setzen lassen. Nach und nach blühen nun Blumen entlang der Rheinstraße in Ginsheim, der Darm­städter Landstraße und im Burgpark in Gustavsburg auf. Eingesetzt wurden bienenfreundliche Mischungen vor allem aus Sorten von Krokus, Narzissen,...

Weiterlesen

Sommerferienspiele 2021: Noch freie Plätze

GINSHEIM-GUSTAVSBURG – Aktuell gibt es noch Plätze für die Sommerferienspiele 2021. Anmeldungen können noch bis zum 15. Juni ein­gereicht werden, so lange Plätze frei sind. Die Ferienspiele finden in den ersten beiden Wochen der Sommerferien statt. Die Betreuung ist in drei Al­tersgruppen vorgesehen. Es können Kinder angemeldet werden, die...

Weiterlesen

TV-Sportler aufgepasst!

BISCHOFSHEIM – Auf etwa 5 Kilometern in und um Bischofsheim erwarten Euch Rätsel und aktive Übungsaufgaben. Die Strecke ist für jedes Alter geeignet und barrierefrei. Starttermin ist Donnerstag 13.05.2021 in der Zeit von 11 bis 15 Uhr im Hof des Turnvereins. Hier gibt es den Laufzettel und Ihr könnt Euch direkt auf den Weg machen. Es gelten...

Weiterlesen

Familienzeit im Turnverein Bischofsheim

BISCHOFSHEIM – Wir bieten Euch: In Halle 1:        Zwei Tischtennisplatten (Schläger und Bälle möglichst mitbringen) für Familien (ein Haushalt) mit Kindern im Alter von 10 bis 14 Jahren In Halle 2:        Eine Bewegungslandschaft für Familien (ein Haushalt) mit Kindern im Alter bis zu 10 Jahren Zeiten: Samstag 08. + 15.Mai / Sonntag 09. +...

Weiterlesen

ASV-Früh Auf-Mainz-Kastel – 75 Jahre tragende Säule zum Wohle der Gemeinschaft

KASTEL – Der Angelsportverein – Mainz-Kastel 1946 e.V. zeichnet sich seit 75 Jahren durch seine ehrenamtliche Aufgabenstellung und beispielhafte Gemeinschaftsarbeit aus. Der Begriff „Tradition“ ist beim ASV kein abgedroschenes Wort, sondern steht auch beim engagierten Vorsitzenden Toni Kaiser für wertbeständiges und gewachsenes...

Weiterlesen

Online-Termin für Führerschein

HOFHEIM – Auch Führerscheinangelegenheiten können im Straßenverkehrsamt demnächst nur noch über eine Online-Terminvereinbarung geregelt werden. Wie Kreisbeigeordneter Johannes Baron mitteilt, sollen damit Wartezeiten verkürzt und der Zugang in das Gebäude gerade unter Corona-Bedingungen noch besser geregelt werden. „Wir bringen auf diese...

Weiterlesen

BUND: Turmfalkennachwuchs in Flörsheim bisher sehr erfreulich

FLÖRSHEIM – Mit der Frage „und wie viele Eier sind es in diesem Jahr bei dir dort oben?“ forderte der BUND-Aktive Bernd Zürn am vergangenen Donnerstag seinen Helfer Herbert Preußler zu einer Schätzung auf. „Ich sage mal: In diesem Jahr sind es vier“, mutmaßte der Gefragte. Als Küster der katholischen Sankt Josef-Kirche in Flörsheim fühlt er...

Weiterlesen

Ehrenamtlicher Magistrat neu gewählt

RÜSSELSHEIM – In der konstituierenden Sitzung der Stadtverordnetenversammlung am Donnerstag (29. April) wurden für die neue Legislaturperiode die ehrenamtlichen Mitglieder des Magistrates gewählt. In das Gremium zogen Borislaw Fistric, Hans-Josef Weilbächer und Ursula Metz für den gemeinsamen Wahlvorschlag der CDU und WSR, Gerhard Bergemann...

Weiterlesen

Schutzimpfung für Wahlhelfende

GINSHEIM-GUSTAVSBURG – Die Stadtverwaltung sendet allen eingesetzten Wahlhelfenden der Kommunalwahl am 14.03.2021 in den kommenden Tagen unaufgefordert eine Bescheinigung für die Registrierung zur Corona-Schutzimpfung zu. In diesem Zuge möchte sich das Wahlamt nochmal bei den Wahlhelfenden für Ihr Engagement bei der Durchführung der...

Weiterlesen

Zehntausende im MTK geimpft

HOFHEIM – Die Corona-Impfungen im Main-Taunus-Kreis kommen nach Wertung von Landrat Michael Cyriax deutlich voran. Mittlerweile seien durch das Impfzentrum und seine mobilen Teams mehr als 60.000 Personen mindestens einmal geimpft worden. Auch eine Impfaktion für die Feuerwehren und den Katastrophenschutz sei angelaufen. Den Angaben zufolge...

Weiterlesen

Online-Terminvergabe der Bürgerbüros startet

GINSHEIM-GUSTAVSBURG – Die Stadtverwaltung informiert, dass ab dem 3. Mai Termine für Serviceangebote der Bürgerbüros online vereinbart werden können. Bei der Buchung wird es außerdem möglich sein, mehrere Dienstleistungen für einen Termin anzumelden. Vor allem sollen Bürger*innen mit dem Online-Angebot zu jeder Zeit Termine buchen können....

Weiterlesen

Magistrat will Corona gebeutelten Vereinen mit Vereinssicherungskonzept unter die Arme greifen

RÜSSELSHEIM – Weil zahlreiche Rüsselsheimer Vereine durch die Corona-Pandemie ihrem satzungsgemäßen Zweck nicht nachkommen können und daher auch keine ausreichenden Einnahmen für ihren Erhalt generieren, will der Magistrat auf eine Initiative aus der Stadtverordnetenversammlung hin mit einem Vereinssicherungskonzept und Soforthilfefonds...

Weiterlesen

Rüsselsheim am Main trauert um Kurt Stolz

RÜSSELSHEIM – Die Stadt Rüsselsheim am Main trauert um Kurt Stolz, der am 20. April im Alter von 79 Jahren verstorben ist. „Wir verlieren mit Kurt Stolz einen herausragenden Bürger und Lokalpolitiker, der sich an vielen Stellen um seine Heimatstadt verdient gemacht hat“, würdigt Oberbürgermeister Udo Bausch den Verstorbenen. 33 Jahre lang...

Weiterlesen

Ladesäule am Bahnhof wird modernisiert

KRIFTEL – Bereits im September 2011 wurde am Bahnhof die Mainova-Ladesäule für Elektrofahrzeuge in Betrieb genommen. „Die Schaffung der erforderlichen Infrastruktur ist die Voraussetzung dafür, dass sich Elektrofahrzeuge durchsetzen können. Deshalb haben wir schon früh den Ausbau eines Stromtankstellen-Netzes vorangetrieben“, betont...

Weiterlesen

K 822

KRIFTEL – Aufmerksame Bürger haben Sie bemerkt und bei der Gemeinde nachgefragt: Was hat es mit der Kamera auf sich, die an der K 822 von Kriftel in Richtung Zeilsheim an einem Laternenmast hängt? „Hessen Mobil hat uns darüber informiert, dass in der Zeit von April bis Oktober im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr und digitale...

Weiterlesen

Präventionsrat MTK

KRIFTEL – Vergangene Woche hat sich der neue „Schutzmann vor Ort“, David Ausbüttel, im Krifteler Rathaus bei Bürgermeister Christian Seitz und dem Ersten Beigeordneten Franz Jirasek vorgestellt. Ausbüttel ist einer von drei Schutzmännern, die von der Vollzugspolizei im Team Prävention des Main-Taunus-Kreises eingesetzt sind. Der 31-jährige...

Weiterlesen

Kerbegesellschaft Kriftel (KGK)

KRIFTEL – 2021 wird es pandemiebedingt kein Lindenblütenfest in Kriftel geben – das hatte der Vorstand der Kerbegesellschaft Kriftel (KGK) bereits in seiner Sitzung im Februar beschlossen. „Die Aussichten waren denkbar schlecht und haben sich aktuell leider bewahrheitet“, erzählt Tobias Guldner, Geschäftsführer der Kerbegesellschaft. „Durch...

Weiterlesen

Weingartenschule (WGS)

KRIFTEL – Als die R5c am Montag vergangener Woche in ihren Klassenraum kommt, sieht sie erst einmal rot. Denn an der Tafel prangen 13 knallrote DIN4 Blätter. Auf ihnen sind kurze Handlungsanweisungen zu einer korrekten Durchführung eines Corona-Selbsttests zu sehen. Sie reichen vom Händewaschen über die richtige Naseneinführung der Stäbchen...

Weiterlesen

Stadtbücherei bietet Buch-Päckchen an

FLÖRSHEIM – Da die Möglichkeit, sich in der Stadtbücherei im direkten, persönlichen Kontakt mit den Mitarbeiterinnen zum verfügbaren Lesestoff auszutauschen und beraten zu lassen, derzeit aufgrund der Corona-Beschränkungen stark begrenzt ist, bietet die Bücherei ab sofort fertig gepackte Buch-Päckchen zu verschiedenen Themen an. Von...

Weiterlesen

Erneut Vandalismus an Bäumen

RÜSSELSHEIM – Zum wiederholten Mal wurden Bäume im Rüsselsheimer Stadtgebiet mutwillig beschädigt, wie Mitarbeitende des Städteservice beim Bewässern am Montag (26. April) feststellen mussten. Diesmal sind ein neu gepflanzter Blauglockenbaum und ein junger Kugelahorn in der Grünanlage Wiener Straße auf Höhe der Hausnummern 2-6 von der...

Weiterlesen

Ortsvorsteher in AKK neu gewählt

AKK – Rund einen Monat nach der hessischen Kommunalwahl sind in der AKK-Region die drei Ortsvorsteher neu gewählt worden. Das geschah in den konstituierenden Sitzungen der Ortsbeiräte Kostheim, Kastel und Amöneburg, die als Präsenzsitzungen im Kasteler Bürgerhaus und in der Amöneburger Fröbelhalle stattfanden. Alter und neuer Ortsvorsteher in...

Weiterlesen

Lions unterstützen Bienen

FLÖRSHEIM – Im Rahmen des bundesweiten Pflanzwettbewerbs „Wir tun was für Bienen“ hatte die städtische Kindertagesstätte „Bunte Kiste“ in Wicker bereits im vergangenen Sommer ihren rund siebzig Quadratmeter großen Vorgarten mit breiter Unterstützung des städtischen Baubetriebshofs, lokaler Unternehmen und der Elternschaft entsiegelt und in...

Weiterlesen

„Hoch komplexe Anforderungen im Ehrenamt erfüllt“: Gefahrstoff-Messfahrzeug für Feuerwehr

RÜSSELSHEIM – Das neue bei der Freiwilligen Feuerwehr Rüsselsheim-Bauschheim stationierte Fahrzeug ist ein echter Spezialist: Der sogenannte Erkundungskraftwagen wird bei Einsätzen vom Gefahrgutunfall über den Großbrand bis zum Störfall verwendet, um gefährliche Stoffe zu bestimmen und zu messen. Beschafft wurde das Feuerwehrauto vom Kreis...

Weiterlesen

Evangelische Kirchengemeinde Ginsheim

GINSHEIM – Die Evangelische Kirchengemeinde Ginsheim verzichtet auch weiterhin auf Präsenz-Gottesdienste. Das hat der Kirchenvorstand auf Grund der aktuellen Infektionslage und der geforderten Einschränkung von Kontakten beschlossen. Pfarrerin Eva-Maria Bernhard verfasst für jeden Sonntag eine kleine Andacht in Form einer Hörbotschaft....

Weiterlesen

Musikforum Kriftel

KRIFTEL – Die Kulturszene liegt pandemiebedingt seit Monaten brach. Ein Trauerspiel, wie Künstler und Publikum finden. Auch Dietmar Vollmert, Vorsitzender des Musikforums Kriftel, macht die Situation zu schaffen. „Im vergangenen September und Oktober ist es mir gelungen, unter rigider Beachtung der Corona-Hygiene- und Abstandsregeln und mit...

Weiterlesen

Parkbad

KRIFTEL – Alles ist wie immer im Parkbad kurz vor Beginn der Saison: Die Schwimmmeister Alexander Wölfinger und Ralf Stössel bereiten alles vor, so als würde das Bad am 1. Mai öffnen. Die Technik wurde überprüft, die Becken gereinigt, das Wasser eingelassen. Umkleiden und Toiletten werden noch gründlich gesäubert. „Auch das Öffnungskonzept...

Weiterlesen

TSV Ginsheim

GINSHEIM – Die TSV Ginsheim ehrt jedes Jahr im Rahmen der Jahreshauptversammlung zahlreiche Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft (gerechnet wird ab dem 14. Geburtstag). Im letzten Jahr musste die Jahreshauptversammlung wegen der Viruspandemie leider ausfallen und konnte auch zu einem späteren Zeitpunkt nicht nachgeholt werden. So...

Weiterlesen

Bebauung des ROWG-Geländes

KRIFTEL – Im Frühjahr 2020 starteten die Abrissarbeiten auf dem Gelände der Raiffeisen-, Obst- und Warengenossenschaft (ROWG) am Bahnhof. Dann herrschte zunächst Ruhe auf dem geschichtsträchtigen Gelände. Im Dezember 2020 startete der Investor, die Kelkheimer Projektgesellschaft Horn, mit dem Erdaushub. Mittlerweile ist die Tiefgarage für...

Weiterlesen

Ziegeleipark

KRIFTEL – Wenn man Beete neu und langfristig sinnvoll anlegen möchte, braucht man immer Fachwissen und Vorstellungsvermögen. Auch im Ziegeleipark sieht man in den Beeten neben dem Laubengang nur bei näherem Hinsehen, dass hier neue Pflänzchen eingesetzt wurden – mit viel Abstand, um Platz zum Ausbreiten zu haben. „Aber im kommenden...

Weiterlesen

Prophylaktische Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners in Hochheim

HOCHHEIM – Wie auch bereits in den vergangenen Jahren, wird die Stadt Hochheim am Main auch dieses Jahr wieder eine prophylaktische Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners vornehmen. Durch die erfolgten Prophylaxen der vergangenen Jahre konnte erfolgreich auf einen Großteil der mechanischen Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners (EPS),...

Weiterlesen

Gesprächskreis für Angehörige von Demenzerkrankten in Groß-Gerau

RÜSSELSHEIM/GROß-GERAU – Der Gesprächskreis der Alzheimer und Demenzkranken Gesellschaft Rüsselsheim e.V. für Angehörige von Alzheimer- und anderen Demenzerkrankten in Groß-Gerau trifft sich am Montag, den 3. Mai 2021 ab 17:00 Uhr im Haus Leni, AWO Groß-Gerau, Darmstädter Str. 101. Neue Teilnehmer sind herzlich willkommen. Ein persönliches...

Weiterlesen

Weilbach erhält ein Glasfasernetz

FLÖRSHEIM – Die Deutsche Giganetz GmbH baut im Stadtteil Weilbach auf eigene Kosten ein Glasfasernetz, das hat die Firma heute der Stadt Flörsheim am Main mitgeteilt. Der vergangene Sonntag war Stichtag, um die Nachfrage der Bevölkerung für einen schnellen Internetanschluss zu ermitteln. Zwar wurden die anvisierten 40 Prozent Beteiligung...

Weiterlesen

Ferienaktionen fanden großen Anklang

FLÖRSHEIM – Die Ferienaktion der Mobilen Beratung, bei der sich Kinder und Jugendliche jeden Tag ein Päckchen mit etwas zu basteln, backen oder aussäen darin abholen konnten, fand eine die Erwartungen bei weitem übertreffende Resonanz. Aus allen Flörsheimer Stadtteilen kamen die Kinder und Teenies und fragten nach dem Ferienspaß zum...

Weiterlesen

Rotes Kreuz begleitet die Einführung der Schul-Selbst-Tests an 29 Schulen im Main-Taunus-Kreis

HOFHEIM – Man spürt die Spannung, wenn man heute eine Schule betritt. Denn wer ab heute am Präsenzunterricht teilnehmen möchte, muss sich selber auf das Coronavirus testen. Ziel der verpflichtenden Selbsttests für alle Schüler/innen und Schulpersonal mit Schüler/innenkontakt ist es, Infektionen ohne Krankheitssymptome frühzeitig zu...

Weiterlesen

Corona-Pandemie: „bunt statt blau“ 2021 wird verlängert

HOFHEIM – Die DAK-Kampagne „bunt statt blau – Kunst gegen Komasaufen“ wird verlängert. Aufgrund des eingeschränkten Schulbetriebs mit Hybridunterricht und Homeschooling endet der Plakatwettbewerb nicht wie geplant am 30. April. Neuer Einsendeschluss ist der 15. September. Mit der Verlängerung der Einreichungsfrist geht die DAK-Gesundheit...

Weiterlesen

Corona-Maßnahmen: So geht es ab heute weiter

Rüsselsheim – Heute (19. April) treten einige neue Verordnungen zu Corona-Maßnahmen in Kraft. Im Überblick für Rüsselsheim am Main: Kindertagesstätten In den Kitas beginnt ab Montag (19. April) wieder der Betrieb unter Pandemiebedingungen. Vom Land Hessen gibt es die Empfehlung und den Appell an die Eltern, Kinder möglichst zu Hause zu...

Weiterlesen

TC Gustavsburg 1929 e.V.

GUSTAVSBURG – Nach 5 verschiedenen Organisationsplänen zur Durchführung und Organisation des Ostercamps  für die Tenniskinder des TC Gustavsburg griff schließlich die letzte Möglichkeit nämlich  alles abzusagen. Stattdessen wurden in 4 neuen Organisationsplänen Einzelspiele für jede Altersgruppe angesetzt, die in Form eines Ostercups...

Weiterlesen

Nachrückerliste wird erneut geöffnet

HOFHEIM – Das Online-System „Impfbrücke“ ist im Main-Taunus-Kreis erfolgreich gestartet. Wie Landrat Michael Cyriax mitteilt, bestehe ein großes Interesse an dem Zusatzangebot. Für die Impf-Nachrückerliste von Personen aus den Priorisierungsgruppen 1 und 2 hatten sich innerhalb eines Wochenendes mehr als 4.500 Personen angemeldet. „Bislang...

Weiterlesen

Anmeldungen zum Konfirmationskurs in Ginsheim

GINSHEIM – Die Anmeldung der neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden der Evangelischen Kirchengemeinde Ginsheim ist angelaufen. Es können die Kinder angemeldet werden, die zur Zeit im siebten Schuljahr sind. Falls eine betroffene Familie kein persönliches Anschreiben erhalten hat, wird gebeten, sich beim Evangelischen Pfarrbüro, Rheinstr. 2,...

Weiterlesen

Weitere Vollsperrung in der Straße „Auf der Schlicht“

HOCHHEIM – Aufgrund des Baufortschritts der Kanal- und Straßenbaumaßnahme in der Straße „Auf der Schlicht“ muss eine weitere Vollsperrung vorgenommen werden. Ab Montag, den 19. April 2021 wird der Verbindungsweg (Holzweg) von der Flörsheimer Straße zur Straße Auf der Schlicht und Weinbergstraße bis zum Bauzeitende am 15. Mai 2021 für den...

Weiterlesen

Gesucht: Ehrenamtliche für die Ortsgerichte Rüsselsheim und Königstädten

RÜSSELSHEIM – Die Beglaubigung von Unterschriften, die Sicherung eines Nachlasses oder die Schätzungen von Grundstückswerten – solche und andere wichtige sowie verantwortungsvolle Aufgaben werden in Hessen durch die Ortsgerichte wahrgenommen. In diesen bundesweit einmaligen Einrichtungen werden Bürgerinnen und Bürger selbst ehrenamtlich...

Weiterlesen

Fische und Frösche ziehen um

HOFHEIM – Der nächste Schritt zur Erweiterung des Landratsamtes läuft. Nach Angaben des Kreises wurde jetzt mit dem Umsiedeln von Fischen und Amphibien aus dem bisherigen so genannten Löschteich begonnen. Der künstlich angelegte Teich soll im Zuge der Erweiterung beseitigt werden. Die Fische werden vom Angelverein Taunusfischer aus Hofheim...

Weiterlesen

Gemeinsam statt Einsam – die Nachbarschaftshilfe vermittelt Motorradtouren

HOCHHEIM – Ein Projekt der Nachbarschaftshilfe der Stadt möchte Menschen zusammenbringen, die Freizeitideen haben und gerne mit anderen etwas unternehmen möchten. Was tun, wenn hier die Gleichgesinnten fehlen, um etwas zusammen zu unternehmen? Oder wenn man neu in der Stadt ist? Oder der Partner andere Interessen hat? Alles macht mehr Spaß...

Weiterlesen

Die Hochheimer Kultur beteiligt sich mit zwei Führungen am Jubiläumsjahr 1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland

HOCHHEIM – Ein Edikt des römischen Kaisers Konstantin vom 11. Dezember 321 erlaubt jüdischen Menschen die Mitarbeit in der Stadtverwaltung von Köln. Somit zeigt sich nicht nur, dass bereits zu dieser Zeit Jüdinnen und Juden im späteren Deutschland lebten, sondern auch, dass sie Teil des gesellschaftlichen Lebens waren. Dies ist der Anlass...

Weiterlesen
Wird geladen