Seite Auswählen

Schlagwort: Radsportgemeinschaft 1898 Ginsheim e.V.

Radball in Hessen – Saisonabbruch Saison endet ohne Auf- und Absteiger

GINSHEIM – Die Entscheidung ist gefallen. In einer Videokonferenz am vergangenen Mittwoch (9.7.) hat der Fachausschuß Radball/Radpolo im Hessischen Radfahrerverband (HRV) entschieden, die laufende Saison der Oberliga, Verbandsliga und Landesliga abzubrechen. Im Nachwuchsbereich ist geplant, die finalen Hessenliga-Spieltage der Altersklassen...

Weiterlesen

Radsportgemeinschaft 1898 Ginsheim e.V.

GINSHEIM – 1.Radball-Bundesliga – 3. Spieltag Nur zwei Pünktchen für Ginsheim  Am vergangenen Samstag, den 7.3. fand in Wi-Naurod die Vorrunde der 1. Radball-Bundesliga ihren Abschluss. Für die Mannschaft der RSG war an der Seite von Roman Müller der Zweitligaspieler Lars Meierle für den erkrankten Jens Krichbaum am Start. Am Ende hatten...

Weiterlesen

1. Radpolo-Bundesliga Heimspieltag Die Besten treffen sich in Ginsheim - Plätze eins bis vier im direkten Vergleich

GINSHEIM – Am kommenden Samstag, den 29.2.2020 erwartet die Radpolo-Fans ein absoluter Leckerbissen. Ab 14 Uhr geben sich dann in der „Neuen“ Sporthalle der Albert-Schweitzer-Schule in Ginsheim die besten Radpolo-Teams der aktuellen Saison ein Stelldichein. Die Farben der RSG Ginsheim werden an diesem Samstag von den Tabellendritten Anna...

Weiterlesen

Radball-Oberliga – 3. Spieltag Ehrhard/Meierle auf dem Sprung - Drei Oberligisten im Abstiegskampf

GINSHEIM – Während Leon Meierle und Mika Ehrhard beim Oberligaspieltag am Samstag, den 15.2.20 in Hähnlein mit 7 Punkten aus vier Spielen ihren 5. Tabellenplatz festigen konnten, mussten die verbleibenden drei Oberliga-Teams der RSG in Darmstadt Federn lassen und befinden sich zum Abschluss der Vorrunde im Abstiegskampf. Die von der HM...

Weiterlesen

Radball-Oberliga – 2./3. Spieltag Ehrhard/Meierle nun schon Fünfte - Am Samstag geht’s in Hähnlein weiter

GINSHEIM – Am Sonntag, den 9.2.20 wurde im nordhessischen Baunatal der 2. Spieltag der Radball-Oberliga vervollständigt. Mit von der Partie war mit Leon Meierle und Mika Ehrhardt (RSG 5) auch eine der vier RSGTeams im hessischen Oberhaus. Mit zwei Siegen und einem Unentschieden und damit sieben Punkten verbesserte sich das Gespann auf dem...

Weiterlesen

1.Radpolo-Bundesliga – 2. Spieltag Anna und Lisa Guthmann weiter ungeschlagen

GINSHEIM – Auch nach dem 2. Spieltag der 1. Radpolo-Bundesliga bleiben die „Guthmann-Sisters“ von der RSG Ginsheim ungeschlagen, mussten allerdings die Tabellenspitze an die Deutschen Meisterinnen Theresa Silemann/Luisa Artmann vom RSV Frellstedt abgeben. Insgesamt sieben Punkte aus drei Spielen konnten sich in Darmstadt aber auf jeden Fall...

Weiterlesen

Radball U17 – Hessenliga – 2. Spieltag Auth/Biederwolf weiter auf Viertelfinalkurs

GINSHEIM – Mit einem am 19.01.2020 souverän erspielten 4. Tabellenplatz traten Nico Biederwolf und Kevin Auth den zweiten Spieltag in Krofdorf am 02.02.2020 an. Voll motiviert aber doch etwas nervös mussten die beiden Ginsheimer das erste Spiel gegen den SVE Eberstadt antreten. Man merkte den beiden Teams ihre Nervosität an, trotzdem...

Weiterlesen

Radpolo-Deutschlandpokal Halbfinale „Guthmann-Sisters“ stürmen ins Pokalfinale

GINSHEIM –  Beim Pokalhalbfinale im niedersächsischen Süpplingen war es am Samstag, den 1.2.20 wieder einmal soweit: Der Schläger von Lisa Guthmann wurde vom Kommissär als nicht regelkonform bemängelt. Bereits vor einigen Jahren hatte es dazu schon einmal Diskussionen gegeben. Also ging Lisa mit einem Ersatzschläger ins erste Match. Doch...

Weiterlesen

1. Radball-Bundesliga – 1. Spieltag Zum Saisonstart auf Platz drei - Krichbaum/Müller verlieren gegen Obernfeld

GINSHEIM – Noch immer angeschlagen ging Jens Krichbaum ins Auftaktturnier der 1. Radball Bundesliga am Samstag, den 1.2.20 in Iserlohn. Obwohl er mit starkem Reizhusten zu kämpfen hatte und manchmal kaum Luft bekam, zeigte ersich an der Seite von Roman Müller hoch motiviert. Am Ende konnten dann die erhofften drei Siege eingefahren werden...

Weiterlesen

Radsportgemeinschaft 1898 Ginsheim e.V. Berichte vom Wochenende

GINSHEIM – Radball-Oberliga – 2. Spieltag; RSG-Oberligisten teilweise in Nöten Schlechte Nachrichten gab es für Simon Kolender bereits am Freitag im Abschlusstraining. Christoph Hau war erkrankt und musste sich für den Spieltag am folgenden Samstag, den 25.1. in Naurod abmelden. Alle Mühe war umsonst, es war kurzfristig kein Ersatzspieler...

Weiterlesen

Radball-Oberliga – Saisonstart RSG-Oberligisten alle mit Erfolgen gestartet

GINSHEIM – Erstmals in der Geschichte der RSG Ginsheim ist der Club vom Altrhein mit vier Mannschaften in der höchsten Hessischen Radball-Liga vertreten. Gleich zum Auftakt präsentierten sich alle vier Duos am vergangenen Sonntag, den 19.1.20 vor heimischer Kulisse. Am Ende gab es lachende und enttäuschte Gesichter. Als RSG 3 startete Heiko...

Weiterlesen

1. Radpolo-Bundesliga – Saisonstart Anna und Lisa Guthmann erste Tabellenführer

GINSHEIM – Das war ein Auftakt nach Maß! Vier Spiele, vier Siege und die Tabellenführung, das ist das Ergebnis des ersten Spieltages der 1. Radpolo-Bundesliga am vergangenen Samstag, den 11.1.20 in Kostheim. Mit 25:11 Toren bei 12 Punkten konnten sich die von Macon Meerescosmetic unterstützen „Gutmann-Sisters“ noch vor dem favorisierten...

Weiterlesen

2er Radball – Bundesliga Krichbaum/Müller wieder zurück - Trotz holprigem Start direkt aufgestiegen

GINSHEIM – So hatte sich das Quartett mit den RSG Radballern Jens Krichbaum/Roman Müller sowie Trainer Christian Heß und Betreuer Ralph Hofmann sicher nicht vorgestellt. Beim Finale um den Aufstieg in die 1. Radball-Bundesliga am Freitag, den 25.10.2019 in Moers lag das RSG Gespann nach den beiden Auftaktspielen auf dem letzten Platz. Am...

Weiterlesen

5er Radball – Bundesliga – Es geht um den Ligaverbleib Auch DM-Teilnahme ist noch möglich

GINSHEIM – Wenn am kommenden Samstag, den 2.11.2019 um 13:00 Uhr in der Halle A der Gesamtschule Mainspitze in Ginsheim (Vorm Anthaupt) der letzte Spieltag der 5er Radball-Bundesliga angepfiffen wird, geht es für das Quintett der RSG 1898 Ginsheim um nichts geringeres als den Klassenverbleib. Nach dem Debakel vor zwei Wochen in Kemnat, hier...

Weiterlesen
  • 1
  • 2