Werbung

Seite Auswählen

Monat: November 2021

Jugend im Rathaus

RÜSSELSHEIM – Das Projekt Jugend im Rathaus lädt schon seit 2005 Schulklassen in das Rathaus ein, um die Kommunalpolitik und die Stadtverwaltung kennenzulernen. Nach einer längeren Pause aufgrund der Corona-Einschränkungen konnte die Veranstaltungsreihe nun ab November 2021 unter Hygiene-Auflagen und mit 3G-Konzept wieder stattfinden. „Ich...

Weiterlesen

Ein Koffer als Mahnmal der Verfolgung

FLÖRSHEIM – An die Flörsheimerinnen und Flörsheimer, die während des Nationalsozialismus ihre Heimatstadt verlassen mussten, die verfolgt, deportiert, ermordet wurden, erinnert jetzt am Flörsheimer Bahnhof, zwischen den überdachten Fahrradabstellplätzen und dem Bahnsteig, eine Kofferskulptur. Schöpfer des in realistischer Größe auf einem...

Weiterlesen

Gießwasser abgestellt

FLÖRSHEIM – Die Stadt Flörsheim am Main hat auf den Friedhöfen die Wasserversorgung der Entnahmestellen für Gießwasser abgestellt, um möglichen Frostschäden an den Leitungen vorzubeugen. Da nur das gesamte Wassernetz abgestellt werden kann, sind auch die frostsicheren Zapfstellen betroffen. Blumenvasen können mit Wasser der sanitären...

Weiterlesen

Opel-Brüder grüßen zu Weihnachten Edelstahl-Skulptur gibt es in Geschäften und im Fanshop des SC Opel zu kaufen

RÜSSELSHEIM – Das Foto  ist legendär, das die fünf Opel-Brüder auf einem langgestreckten Fahrrad, dem Quintuplet, zeigt. Von diesem Bild gibt es ein hochwertiges Relief im Miniaturformat, das der SC Opel Rüsselsheim hat erstellen lassen und das sich als Weihnachtsgeschenk ebenso wie als schmucke Dekoration für Schreibtisch oder...

Weiterlesen

Erstimpfungen im Kastengrund ohne Termin Kreis weitet Angebot weiter aus – 17000 Termine über Online-Portal vergeben

MAIN-TAUNUS-KREIS – Die Corona-Impfkapazitäten im Main-Taunus-Kreis werden weiter ausgebaut. Wie Landrat Michael Cyriax und Kreisbeigeordnete Madlen Overdick mitteilen, sind für Erstimpfungen im Impfzentrum Kastengrund (Hattersheim) keine Terminvereinbarungen nötig. Zudem sollen dort die Öffnungszeiten ausgeweitet werden; auch zusätzliche...

Weiterlesen

Weiter Zigarettenkippen sammeln Woche der Abfallvermeidung: Aktion zum Umweltschutz wird fortgesetzt

HOFHEIM – Der Main-Taunus-Kreis will seine Aktion zur Sammlung von Zigarettenkippen fortführen und ausweiten. Wie Kreisbeigeordnete Madlen Overdick zum Abschluss der „Woche der Abfallvermeidung“ im Main-Taunus-Kreis mitteilt, sind künftig nicht nur Verwaltungen, sondern auch Unternehmen aufgerufen, sich zu beteiligen. Die gesammelten...

Weiterlesen

Mainzer Mobilität bestellt zwölf Elektrobusse Die Investitionskosten belaufen sich auf rund zwölf Millionen Euro

MAINZ – Die Mainzer Mobilität hat beim Bushersteller Solaris zwölf batteriebetriebene Elektro-Gelenkbusse bestellt. Die klimafreundlichen Fahrzeuge sollen im ersten Quartal 2022 geliefert und im Linienbetrieb auf dem Betriebshof der Mainzer Mobilität mit Ökostrom geladen werden. Ende 2019 hatte das Bundesumweltministerium eine Förderung von...

Weiterlesen

Parlament kehrt ins Deutschhaus zurück Nach knapp sechs Jahren des Umbaus und der Sanierung wieder der Bestimmung übergeben

MAINZ – Knapp sechs Jahre lang wurde das Deutschhaus, der Sitz des rheinland-pfälzischen Landtags, umgebaut und saniert. Jetzt war es endlich soweit. Das neue Schmuckstück der Landeshauptstadt wurde wieder seiner Bestimmung übergeben. Landtagspräsident Hendrik Hering und Ministerpräsidentin Malu Dreyer nutzten die Wiedereröffnung, um die...

Weiterlesen

Freie Flächen für Graffiti-Künstler Projekt des Fanprojekts Mainz auf dem Stadtwerke-Gelände „Altes Gaswerk“

MAINZ – Legale Flächen für erfahrene Graffiti-Künstler, aber auch für junge und weniger erfahrene Sprayer stehen in extra dafür vorgesehenen Bereichen auf dem Stadtwerke-Gelände des „Alten Gaswerks“ in der Weisenauer Straße zur Verfügung. Heute stellten Thomas Beckmann vom Fanprojekt Mainz e.V., die Mainzer Bau- und...

Weiterlesen

Der „Anchorman“ der rheinhessischen Wirtschaft IHK-Verdienstmedaille für Engelbert J. Günster

MAINZ – Als Präsident der IHK für Rheinhessen hat er über acht Jahre hinweg mehr als 40.000 Unternehmen ein Gesicht und eine Stimme gegeben: Für seine herausragenden Verdienste um den Wirtschaftsstandort ist Engelbert J. Günster jetzt mit der Verdienstmedaille der IHK in Gold ausgezeichnet worden. „In diesem Ehrenamt war er so etwas wie der...

Weiterlesen

Zuhören und Hoffnung geben Mainzer Ökumenepreis für Telefonseelsorge Mainz-Wiesbaden

MAINZ – „Die Menschen hören“, das ist das Anliegen der Telefonseelsorge Mainz-Wiesbaden, die für Menschen mit Sorgen und Nöten kostenfrei und anonym täglich 24 Stunden erreichbar ist. Für seine Verdienste erhielt das Team der Telefonseelsorge den Mainzer Ökumenepreis. Zum sechsten Mal wurde der mit 1000 Euro dotierte Mainzer Ökumenepreis...

Weiterlesen

Angefangen als Burengarde 11 x 11 Jahre Mainzer Freischützen-Garde mit Sonderausstellung im Fastnachtsmuseum

MAINZ – Mit 11 mal 11 Jahren ihres Bestehens feiert die Mainzer Freischützen-Garde (MFG)in der anstehenden Kampagne ein besonders närrisches Jubiläum. Und wie auch immer das närrische Geschehen im zweiten Coronawinter aussehen wird, zumindest im Mainzer Fastnachtsmuseum gibt es eine sehenswerte Sonderausstellung zur 1901 gegründeten...

Weiterlesen

Speziell für Senioren Neue Bänke für ältere Menschen im Rahmen des Projekts „beSitzbare Stadt“

MAINZ – Wie können die Innenstadt und die Stadtteile für ältere Menschen attraktiver gestaltet werden? Mit dieser Frage beschäftigt sich der Mainzer Seniorenbeirat seit vielen Jahren. Auf Anregung des Beirates hat der Stadtrat vor einigen Jahren das Projekt „beSitzbare Stadt“ befürwortet. Ziel dieser Initiative ist es, die Sitzgelegenheiten...

Weiterlesen

Erster Teilabschnitt der neuen Domorgel vorgestellt Orgel am neuen Standort soll vor allem den Gemeindegesang unterstützen

MAINZ – Im Vorfeld der Segnung des ersten Teilabschnitts der neuen Domorgel ist das Instrument der Presse vorgestellt worden. Über dem neu gestalteten Windfang des Eingangs am Marktportal hängt die neue Orgel auf einer im Gewölbe verankerten Stahlplattform. An sechs Stahlseilen hängt das Werk mit einem Gewicht von insgesamt etwa 20 Tonnen,...

Weiterlesen

Der neue „mainz STORE“ am Domplatz Tourist Information, Mainz-Shop, Vinothek und mainzgefühl-Erlebniszentrum unter einem Dach

MAINZ – Der neue „mainz STORE“ am Domplatz – die zentrale Anlaufstelle für Touristen und Bürger der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt. Neben der klassischen touristischen Information umfasst der „mainz STORE“ eine Vinothek mit Weinen aus Mainz, der Region Rheinhessen und ganz Rheinland-Pfalz sowie einen Shop mit Souvenirs und Mainzer...

Weiterlesen