Werbung

Seite Auswählen

Autor: Alexandra Blüchel

Kultur geht baden Open-Air-Konzert mit Emilia Bullmann und Jochen Günther im Freibad von Gimbsheim

GIMBSHEIM – Am Freitag, den 25. Juni ab 19:00 Uhr erklingen im Gimbsheimer Freibad gefühlvoll vorgetragene Popsongs von Ed Sheeran, den Beatles, Simon & Garfunkel, Adele, Cat Stevens u.v.m. Wie bereits in den vergangenen Jahren singt Emilia Bullmann (Gesang & Gitarre) mit ihrer glasklaren Stimme moderne Popsongs, aber auch...

Weiterlesen

Handys für die Umwelt – Stadt Nierstein engagiert sich bei der Sammelaktion

NIERSTEIN – Die Stadt Nierstein hat sich der von der Kreisverwaltung Mainz-Bingen initiierte Aktion „Handys für die Umwelt“ angeschlossen. Dabei stehen transparente Sammelbox im Foyer des Rathauses der Stadt Nierstein und in der Stadtbibliothek. Diese nehmen ausgedienten Handys auf, die zur Aufarbeitung der wertwollen Rohstoffe geführt...

Weiterlesen

Auf dem Bauernhof war ne Menge los, viele Stimmen wider erklingen…

HOCHHEIM – Am 08. Juni trafen sich bei Sonnenschein Erzieherinnen und Kinder der Regenbogengruppe mit je einem Elternteil auf dem großzügigen Außengelände der Kita „Am Apfelbaum“. Der Anlass hierfür war das gruppeninterne Sommerfest unter Pandemiebedingungen. Es war „tierisch“ was los an unserem Bauernhoffest. Pferde, Kühe, Enten und Schafe...

Weiterlesen

Sommerblumen für Bienen und Hummeln

RÜSSELSHEIM – Im Frühjahr haben Tausende Krokusse, Schneeglöckchen und andere Frühblüher in den städtischen Parks und Grünanlagen der Stadt Rüsselsheim am Main geblüht. Nun übernehmen sukzessive die Sommerblumen die Farbenpracht. Die farbenfrohen Blumen bieten unter anderen den zahlreichen summenden Bienen und Hummeln mit ihrem süßen Nektar...

Weiterlesen

Offene Evangelische Kirche in Undenheim Titel: „Die Welt ist Licht.“ mit Werken von Eckhard Meier-Wölfle

UNDENHEIM/NIERSTEIN – Eckhard Meier-Wölfle, in Nierstein ansässiger Künstler mit breitem Technikrepertoire, zeigt eine Auswahl seiner Werke im Juni in der evangelischen Kirche Undenheim. Fragt man den Künstler, was er als generelles Thema hat, was er malt und gestaltet, so erhält man die Antwort: ich male Licht. Im christlichen Glauben...

Weiterlesen

Perfekte Wellness Ralf Altenhofen ist seit über 30 Jahren Spezialist

Zum Schwimmen oder in die Sauna gehen – wer träumt in diesen Zeiten nicht von der perfekten Erholung, gepaart mit dem optimalen Genuss? Die Vorstellung, einen Wellnessbereich im eigenen Heim zu haben, wäre ein tolles Wohlfühl-Erlebnis. Um den perfekten Anbieter für diese sportlichen und wohltuenden Freuden zu finden, muss man nicht weit gehen....

Weiterlesen

Kindertheater „Rotkäppchen“ am 27. Juni im Niersteiner Park

NIERSTEIN – Am Sonntag, 27. Juni, wird ab 16:00 Uhr das Märchen „Rotkäppchen“, welches wohl zu den bekanntesten Geschichten der Gebrüder Grimm gehört, im Niersteiner Park aufgeführt. Der Niersteiner Kultursommer 2021 wird, wie auch bereits im Jahr 2020, von der Niersteiner Event- und Marketingagentur MKon in Kooperation mit der Stadt...

Weiterlesen

ABBA Tribute Concert mit Sweden4ever am 26. Juni in Nierstein

NIERSTEIN – Eine 70´s Party der besonderen Art findet am Samstag, 26. Juni, im Stadtpark Nierstein, im Rahmen des Niersteiner Kultursommer 2021 statt. ABBA-Hits-Pure erwarten die Besucher dieses musikalischen Highlights. Der Niersteiner Kultursommer wird, wie auch bereits im Jahr 2020, von der Niersteiner Event- und Marketingagentur MKon in...

Weiterlesen

Caritas Druckerpatronensammelbox ab sofort im Rathaus Nierstein

NIERSTEIN – Stadtbürgermeister Jochen Schmitt freut sich mitteilen zu können, dass seit Anfang Juni im Rathaus der Stadt Nierstein eine Sammelbox der Caritas zur Aufnahme von leeren Druckerpatronen bereitsteht. Die CaritasBox ist eine Aktion der Caritas und der INTERSEROH Product Cycle GmbH. Damit wird die Umwelt entlastet und mit dem Geld...

Weiterlesen

Riesling.city rockt – Konzert mit Tschau Johnny und Blizz Club am 17. Juli im Niersteiner Park Die Niersteiner Band Tschau Johnny und die Mainzer Band Blizz Club rocken den Park im Rahmen des Niersteiner Kultursommer 2021.

NIERSTEIN – Der Niersteiner Kultursommer wird, wie auch bereits im Jahr 2020, von der Niersteiner Event- und Marketingagentur MKon in Kooperation mit der Stadt Nierstein veranstaltet. Riesling.city rockt „Unsere Musik soll Spaß machen – unserem Publikum und natürlich uns selbst.“ Bei den fünf Vollblutmusikern von TSCHAU Johnny! merkt man...

Weiterlesen

Niersteiner Comedynacht mit Maddin Schneider am 18. Juli im Niersteiner Park Denke macht Koppweh!: Comedy-Star spielt im Niersteiner Park im Rahmen des Niersteiner Kultursommer 2021

NIERSTEIN – Der Niersteiner Kultursommer wird, wie auch bereits im Jahr 2020, von der Niersteiner Event- und Marketingagentur MKon in Kooperation mit der Stadt Nierstein veranstaltet. Wer mal wieder einen ganzen Abend lang durchgehend lachen möchte und dabei noch dazu einen tiefgründigen Einblick in die menschliche Psyche erhalten will, dem...

Weiterlesen

Nachruf: Alfred Spitzl – ein Leben für den Verein

HOCHHEIM (hs) Alfred Spitzl verstarb am 4. Juni 2021 im Alter von 82 Jahren. Er musste 1946 mit seiner Mutter, seinem jüngeren Bruder sowie der Großmutter und an­deren Familienangehörigen aus Krummau / Sudetenland – damals ein deutsches Gebiet in der Tschechoslowakei –­ fliehen. Sie wurden dort nach dem 2. Weltkrieg aus politischen Gründen...

Weiterlesen

„Naturwissenschaften gezielt fördern“ Kreis hat Biologieräume an Weingartenschule Kriftel saniert

HOFHEIM – Der Main-Taunus-Kreis hat in der Weingartenschule Kriftel zwei Biologie-Fachräume saniert. Wie Landrat Michael Cyriax mitteilt, wurden dafür rund 180.000 Euro investiert „Für einen guten naturwissenschaftlichen Unterricht ist eine moderne, fachgerechte Ausstattung wichtig“, so der Landrat. Die Sanierung der Räume sei ein Beispiel,...

Weiterlesen

Laubenheimer halten zusammen! Tolle Spendenaktion der „alten“ Apotheke im Rheintal

LAUBENHEIM – „Laubenheimer halten zusammen!“ – unter diesem Motto stand die Verteilung von bezuschussten FFP2-Masken in der Rheintal-Apotheke von Januar bis April diesen Jahres. Dabei konnten die berechtigten Bürger wie zum Beispiel chronisch Kranke oder Menschen über 60 nach Vorlage eines Berechtigungscheines, der von den Krankenkassen...

Weiterlesen

Fledermausschutz: 40 zusätzliche Quartiere als Ausgleichsmaßnahme für Krämereck-Süd

OPPENHEIM – Um den Bestand der gefährdeten Fledermäuse in Oppenheim zu erhalten, hat die NABU Gruppe Rhein-Selz in den vergangenen Wochen 40 zusätzliche Quartiere in den Waldgebieten und Parkanlagen der Stadt installiert. „Hierbei handelt es sich um eine der Ausgleichsmaßnahmen für das Baugebiet Krämereck Süd, zu der der Erschließungsträger...

Weiterlesen