Seite Auswählen

Monat: März 2020

„Ostern rauslassen“ Pfarrer Geeb: Kein Rückzug hinter verschlossene Türen

HECHTSHEIM/EBERSHEIM -„Wir werden Ostern rauslassen.“ Das betont der leitende Pfarrer der katholischen Pfarrgruppe Mainz-Hechtsheim/Ebersheim, Tobias Geeb, mit Blick auf das aktuelle Versammlungsverbot im Öffentlichen Raum, das Osterfeiern in Kirchen nicht erlaubt. Wie der Pfarrer in einem auf der Hompage der Kirchengemeinden veröffentlichten...

Weiterlesen

Können Handwerks-Aufträge storniert werden? Angst vor Ansteckung

txn. Die Auftragsbücher im Handwerk sind gut gefüllt, viele Eigenheimbesitzer haben den Austausch der Heizungsanlage oder den Badumbau schon vor Monaten in Auftrag gegeben. Unter dem Eindruck der Corona-Krise denkt nun so mancher Hausbesitzer darüber nach, den Auftrag zu stornieren. Wie ist die Rechtslage? Einen Kündigungsgrund „Angst vor...

Weiterlesen

Rüsselsheimer Hilfenetzwerk unterstützt ältere und behinderte Menschen

RÜSSELSHEIM – Mit einem Hilfenetzwerk unterstützt die Stadt Rüsselsheim am Main in diesen schwierigen Zeiten ältere oder behinderte Menschen, die Hilfe zur Bewältigung ihres Alltags benötigen, beispielsweise für Einkäufe oder Müllentsorgung. Dass sich schon mehr als 30 freiwillige Helferinnen und Helfer aus allen Stadtteilen bei der Stadt...

Weiterlesen

Turnvereins Wicker 1848 e.V. Absage unserer Jahreshauptversammlung und Maiwanderung 2020

FLÖRSHEIM-WICKER – Liebe Mitglieder, aufgrund der aktuellen und angespannten Situation mit dem Corona-Virus findet unsere für den 24. April geplante Jahreshauptversammlung NICHT statt. Über einen neuen Termin werden wir Euch rechtzeitig in Kenntnis setzen. Auch unsere traditionelle Mainwanderung am 1. Mai wird in diesem Jahr ausfallen. Wie...

Weiterlesen

Keine Kita-Gebühren im April Corona: Kommunen und Kreis ziehen keine Gelder ein – Cyriax: Soforthilfe für Familien

HOFHEIM – Der Main-Taunus-Kreis und seine Kommunen ziehen angesichts der Corona-Krise für den Monat April vorerst keine Gebühren und Essensgelder für die Kinderbetreuung ein. Wie Landrat Michael Cyriax weiter mitteilt, hätten sich die Kommunen mit dem Kreis gemeinsam darauf verständigt. Die sei eine „Soforthilfe für die in der Krise...

Weiterlesen

CDU Bodenheim unterstützt Landfrauen 500 Euro zum Nähen von Schutzmasken

BODENHEIM – Der Bodenheimer Ortsverband der CDU hat den Bodenheimer Landfrauen 2018 e.V. 500 Euro gespendet. Diese Zuwendung stammt aus dem Erlös des jährlich stattfindenden  Martinsmarktes. Die CDU-Ortsverbandsvorsitzende Heike Hermes sagte dazu: „Wir wollen damit das große Engagement der Landfrauen würdigen und unterstützen, die in der...

Weiterlesen

foodsharing bietet Hilfe an

RÜSSELSHEIM – Der Rüsselsheimer Verein foodsharing Groß-Gerau e.V. hat aus aktuellem Anlass eine Aktion zur Unterstützung Bedürftiger gestartet. Bereits seit einigen Jahren „rettet“ der Verein im Kreis Groß-Gerau aus Umweltschutzgründen nachrangig zur Tafel nicht mehr verkäufliche oder zu viel produzierte Lebensmittel und verteilt sie an...

Weiterlesen

Stadt setzt auch Gebühren bei Betreuungsschulen und Kindertagespflege aus

RÜSSELSHEIM – Die Stadt Rüsselsheim setzt analog zu den Kitas auch die Gebühren für die städtischen Betreuungsschulen und schulischen Ganztagsangebote sowie für die Kindertagespflege bei Tagesmüttern und -vätern aus. Freie und konfessionelle Kita-Träger können nun ebenfalls so verfahren. Anlass ist die Corona-Epidemie und die Tatsache, dass...

Weiterlesen

Abfallsammelstelle wieder eingeschränkt geöffnet Trotzdem: Bitte vorrangig Haussammlungen nutzen!

KRIFTEL – Der Betrieb der Abfallsammelstelle musste am Dienstag ruhen (wir berichteten). Die gesetzlichen Anforderungen zur Wahrung von Distanz und das Verbot zur Versammlung von Gruppen mit mehr als 2 Personen erforderten eine Neuorganisation des Betriebes an der Abfallsammelstelle. Denn: Beschäftigte und die Besucher der...

Weiterlesen

Sektion Rüsselsheim im Deutschen Alpenverein e.V. Mitgliederversammlung verschoben

RÜSSELSHEIM – Leider zwingt auch uns die aktuelle Situation dazu, unsere diesjährige Mitgliederversammlung zu verschieben. Da wir nicht absehen können, wie lange die Einschränkungen gelten werden, haben wir uns dazu entschlossen, die Mitgliederversammlung in den November zu verschieben, weil sich hoffentlich bis dahin das öffentliche Leben...

Weiterlesen

Kultur in der Krise Ohne Dich geht Kriftel nich‘: Wir teilen Eure aufmunternden Vi-deos!

KRIFTEL – „Wir durchleben gerade eine schwierige Zeit: Viele sind in Sorge und der Staat hat wegen des Virus die massivsten Eingriffe in die freiheitliche Gesellschaft in der Nachkriegszeit beschlossen. Das waren notwendige Entscheidungen – aber uns allen fehlen die Sport- und Kulturangebote. Gerade unsere Gemeinde machen die viele...

Weiterlesen

Kostenlos digitalen Medien nutzen

FLÖRSHEIM – Bibliotheken, Buchhandlungen, Kinos und Konzerthäuser sind zurzeit wegen der Ausbreitung des Corona-Virus geschlossen. Lesen, Filme schauen oder Musik hören kann man aber auch gut zuhause. Die Stadtbücherei Flörsheim am Main bietet hierfür über den Onleihe-Verbund Hessen Tausende von digitalen Romanen, Sachbüchern,...

Weiterlesen

Zentrale Anlaufstation: Stadt Hofheim koordiniert soziale Dienstleistungen

HOFHEIM – In den aktuell schwierigen Zeiten der Corona-Pandemie weitet die Stadt Hofheim ihre sozialen Dienstleistungen aus und übernimmt die Koordination von Hilfsangeboten. Bürgerinnen und Bürger können sich über die zentrale Telefonnummer (06192) 2020 oder per Email an coronahilfe@hofheim.de zu verschiedenen Themen und Anliegen beraten...

Weiterlesen

„Wir sind weiter für die Bürger da“ Straßenverkehrsamt mit Kfz-Zulassung bleibt geöffnet – Aber Änderungen wegen Corona

HOFHEIM – Mit organisatorischen Umstellungen ermöglicht der Main-Taunus-Kreis trotz Corona-Krise die Öffnung der Kfz-Zulassung. Wie Landrat Michael Cyriax und Kreisbeigeordneter Johannes Baron mitteilen, werde das Straßenverkehrsamt von der kommenden Woche an Unterlagen für private Kunden an einem gesonderten Schalter entgegennehmen....

Weiterlesen

Nachhaltige Spende des Schuljahrgangs 1937

RÜSSELSHEIM – Die Stadt Rüsselsheim am Main bedankt sich beim Schuljahrgang 1937, der einen Baum für das Mainvorland gespendet hat. Der Schuljahrgang engagierte sich bereits in den vergangenen Jahren für Rüsselsheim und spendete unter anderem eine Sitzbank an der Ludwig-Dörfler-Allee. Mit einer Linde setzen die Mitglieder nun ein weiteres...

Weiterlesen