Seite Auswählen

Autor: Veronika Königer

Wenn die Eltern nicht schon wieder Taxi spielen wollen … Reinhold Schäfer verhilft seit 10 Jahren zur mobilen Freiheit

Der Bus fährt nicht, Laufen und Fahrradfahren ist viel zu weit, die Eltern wollen nicht schon wieder Taxi spielen – für viele Jugendliche ein nur allzu gut bekanntes alltägliches Problem. Die Fahrschule Schäfer hat dafür eine Lösung: der eigene Führerschein. Seit nun zehn Jahren verhelfen Reinhold Schäfer und seine drei Mitarbeiter vielen...

Weiterlesen

Wellnessbehandlung für Vierbeiner

Wir Menschen freuen uns an Heiligabend immer über Geschenke. Wieso dann nicht auch einmal unseren Hunden und Katzen zu Weihnachten eine Freude machen? Über eine Behandlung in Lady´s Hundesalon sind die Vierbeiner sicher ebenso glücklich wie wir Zweibeiner über einen Wellnessgutschein. Nach dem Umzug des Salons innerhalb Niersteins in die...

Weiterlesen

Trauernde Eltern und Kinder sind nicht allein Großes Hilfsangebot für Betroffene

Von Veronika Königer HECHTSHEIM – Einen geliebten Menschen zu verlieren, ist schwer, noch dazu, wenn es sich bei diesem Menschen noch um ein Kind handelt. Mit der Trauer umgehen zu lernen, ist ein harter Weg. Diesen müssen Hinterbliebene aber nicht alleine gehen – der Verein Trauernde Eltern & Kinder Rhein-Main e. V. in Hechtsheim kann dabei...

Weiterlesen

Seit 22 Jahren als Friseurin tätig Tanja Müßig und ihr Team bieten an, was das Haar begehrt

15 Jahre alt zu werden ist für einen Teenager, der auf die 16 hin fiebert, nicht allzu bedeutend. Für ein Haarstudio dagegen ist es ein großer Geburtstag – und ein Zeichen für ausgezeichnete Qualität. Die garantieren Friseurmeisterin Tanja Müßig und ihre beiden Mitarbeiterinnen Filippina Coccitto und Conny Knauth im Haarstudio Happy Hair in...

Weiterlesen

„Es hat sich mehr als gelohnt – Wiederholung nicht ausgeschlossen“ Erfolgreiches Benefiz-Fußballturnier des Vereins Trauernde Eltern & Kinder Rhein-Main

HECHTSHEIM – (vk) Fußball ist in Deutschland mit Abstand die beliebteste Sportart. Schon allein deshalb sind Fußballturniere immer gut – noch besser, wenn man sie mit einem guten Zweck verbinden kann. Genau das war am Samstag, den 4. August, auf der Bezirkssportanlage Mainz-Hechtsheim der Fall. Dort fand das Benefiz-Fußballturnier des...

Weiterlesen

Ruhestörung an jedem zweiten Tag Weisenauer Ortsbeirat verabschiedet Resolution gegen Fluglärm

WEISENAU – Endlich ist der Sommer da und obwohl es auch in der Heimat heiß und sonnig ist, träumen viele wohl von einem Urlaub am Meer oder haben ihn schon geplant – und in diesem Rahmen auch häufig Flüge gebucht, um das Reiseziel schneller zu erreichen. Dabei wird oft wenig darüber nachgedacht, dass das Flugzeug nicht nur ein angenehmes und...

Weiterlesen

Ein Stück historisches Laubenheim lebt wieder auf Gemeinschaftsprojekt der Hochschule Mainz und der "Arbeitsgruppe Historisches Laubenheim im HVV"

  LAUBENHEIM – (vk) Geschichte ist für so manchen nur ein verstaubtes Schulfach, in dem man Daten und Fakten auswendig lernen und sich mit den Taten lange verstorbener Menschen beschäftigen muss. Ein sehr falsches Bild – Geschichte kann so viel mehr sein, interessant, spannend, sogar furchteinflößend, und sie kann immer wieder in neuer Form...

Weiterlesen

Laufen für einen sehr guten Zweck 15. Laubenheimer Sprintslauf am 16. Juni - ein Benefizlauf für die ganze Familie

LAUBENHEIM – Wer nicht nur dem eigenen Körper Gutes tun, sondern auch krebskranken Kindern sowie ihren Angehörigen helfen will, der sollte sich am Samstag, den 16. Juni, nach Laubenheim aufmachen: dort findet der 15. Sprintslauf, ein Benefizlauf für die ganze Familie, statt. Dieser wird vom Druckbetrieb Lindner aus Mainz-Weisenau, welcher auch...

Weiterlesen

Medizinische Versorgung nicht gewährleistet Ebersheim sucht dringend Praktischen Arzt

EBERSHEIM – Die Fernsehserie „Bauer sucht Frau“ ist wohl, jedenfalls dem Namen nach, fast jedem bekannt – vielleicht sollte man aber lieber einmal ein Format namens „Ort sucht Arzt“ drehen, denn das ist leider häufiger der Fall. Derzeit ist auch Ebersheim betroffen: Nach der Schließung einer der drei Arztpraxen Ende 2017 haben die anderen beiden...

Weiterlesen

„Schon lange habe ich den Traum, ein Buch zu schreiben“ „Der Admiral. Zufälle, die keine sind“ - Hechtsheimer Autorin Heidi Witzig legt biografischen Roman vor

HECHTSHEIM – In unserer gegenwärtigen Zeit ist es dank sozialer Medien nicht mehr schwierig, anonym zu bleiben und seine Lebensgeschichte zu verschleiern. Genau das Gegenteil aber tut die in Hechtsheim lebende Autorin Heidi Witzig: In ihrem Buch „Der Admiral. Zufälle, die keine sind“ berichtet sie authentisch und ehrlich von Erlebnissen aus ihrem...

Weiterlesen

Jede Menge „Wurfmaterial“ – und ein hartgekochtes Ei Große Beteiligung beim traditionellen Fastnachtsumzug in Zornheim

ZORNHEIM – Der Rosenmontagsumzug durch die Mainzer Innenstadt ist zweifellos das Highlight der Fastnachtstage. Doch ist das Feiern mit ihm lange noch nicht zu Ende: Nicht nur in Mainz selbst geht es am Dienstag noch weiter, sondern vor allem nach Zornheim zieht es an diesem 13. Februar bei strahlendem Sonnenschein die Närrinnen und Narrhallesen....

Weiterlesen

„Orgel muss gepflegt und gewartet werden“ Benefizkonzert zugunsten der neuen Ebersheimer Pfeifenorgel

EBERSHEIM – „Kommen Sie herein, noch ist freie Platzwahl“, begrüßt Pfarrer Klaus Wallrabenstein diejenigen, die sich am Sonntagabend des vierten Februars in die Kälte hinaus zum Evangelischen Gemeindezentrum in Ebersheim gewagt haben, um dort dem Benefizkonzert zugunsten der neuen Pfeifenorgel beizuwohnen. Um fünf Uhr abends soll das erste Stück...

Weiterlesen

Den Spuren der Vergangenheit nachgehen Heimat- und Verkehrsverein gründet Arbeitsgruppe "Historisches Laubenheim"

LAUBENHEIM – Den Spuren der Vergangenheit nachzugehen, ist eine wichtige Aufgabe, nicht nur in Mainz selbst, sondern auch in den umliegenden Ortsteilen. Zu diesem Zweck wurde nun in Laubenheim die Arbeitsgruppe Historisches Laubenheim im Heimat- und Verkehrsverein Mainz-Laubenheim am 25. Januar offiziell gegründet. Zwar bestand schon seit 2013...

Weiterlesen

Individuelle Pflege für Seele und Haut Kosmetik-Studio „Aloe Amie – Natürlich geh´n lassen“ in der Oppenheimer Straße 25 in Laubenheim

Viele Menschen sehnen sich vor allem in den kalten Wintermonaten nach ein paar Stunden zum Entspannen. Dazu gibt es nun in Laubenheim eine neue Möglichkeit: Das Kosmetik-Studio Aloe Amie – Natürlich geh´n lassen. Hier bietet die seit 2013 staatlich anerkannte Kosmetikerin und Fußpflegerin Stephanie Dokoupil nicht nur klassische...

Weiterlesen

Bilder voller Dynamik und Energie Ausstellung "Wasser ist Leben" im evangelischen Gemeindehaus in Hechtsheim

Von Veronika Königer HECHTSHEIM – „Wasser ist Leben“ – dem würde wohl jeder zustimmen, schon im Hinblick darauf, wie viel Flüssigkeit allein im menschlichen Körper enthalten ist. Mehr als passend ist es also, eine Ausstellung, die Fotografien von Wasser zeigt, so zu betiteln. Seit Sonntag, den 21. Januar, sind im Rahmen einer solchen im...

Weiterlesen

Im Mittelpunkt steht der eigenständige Mensch Senioren- und Alltagsunterstützung Tasima im Ebersheimer Anemonenweg 30

Von Veronika Königer EBERSHEIM – Oft ist es nicht leicht, gleichzeitig zu arbeiten, den eigenen Haushalt zu führen und sich noch zusätzlich um ältere Familienmitglieder zu kümmern, die allein nicht mehr richtig zurechtkommen. Dafür hält Tanya Siedler aus Ebersheim eine Lösung bereit: die von ihr gegründete Senioren- und Alltagsunterstützung...

Weiterlesen

Eine Sache der geistigen Fitness und Konzentration TV Weisenau veranstaltet erfolgreich Line-Dance-Kurse

Von Veronika Königer WEISENAU – Freitagabend ist für viele der Zeitpunkt, um tanzen zu gehen. In einen Club in die Mainzer Innenstadt, auf eine private Party, in eine Bar – oder ins Vereinsheim des Turnvereins Weisenau. Dort allerdings wird mehr verlangt, als nur einigermaßen rhythmisch die Füße zu bewegen: Line Dance, ein Tanzstil ohne Partner...

Weiterlesen

Leerstehende Geschäftsräume in der Alten Mainzer Straße

Von Veronika Königer HECHTSHEIM – Die Alte Mainzer Straße, die das Zentrum des Hechtsheimer Ortskerns bildet, ist von vielen verschiedenen Läden gesäumt und lädt zu einem gemütlichen Einkaufsbummel ein. Momentan gibt sie den Bewohnern des Stadtteils aber ein Rätsel auf: Zwei der nebeneinanderliegenden Geschäfte in den Hausnummern 19 und 21 stehen...

Weiterlesen