Werbung

Seite Auswählen

Schlagwort: Corona-Virus

Kinder fragen die Stadtpolizei: Wie wird ein Corona-Virus kontrolliert?

RÜSSELSHEIM – In den Schaufenstern der Innenstadtwache, Marktstraße 10, sind derzeit Bilder von Kindern der Kita Frankfurter Straße zu sehen. Sie sind Teil der Aktion „Kinder fragen die Polizei“, die die Stadtpolizei zusammen mit der Jugendförderung der Stadt Rüsselsheim am Main durchgeführt hat. Die Kinder malten, wie sie sich die Aufgaben...

Weiterlesen

Schulbesuch in Coronazeiten Ein Abiturient berichtet

OPPENHEIM – Der 18-jährige Julius Gutmann aus Eimsheim ist Schüler des Oppenheimer Gymnasiums zu St. Katharinen. Er besucht dort aktuell die 12. Klasse und steht somit kurz vor seinem Abitur. Dass die Vorbereitungen nicht unter Coronaregeln ablaufen müssen, hätte sich auch Julius gewünscht. Doch der normale Schulbetrieb rückt weiterhin in...

Weiterlesen

Corona-Mutation im Kreis Britische Variante in Straßenverkehrsamt nachgewiesen – Kunden sollen sich melden

HOFHEIM – Die als hoch ansteckend geltende britische Coronavirus-Mutation ist jetzt auch im Main-Taunus-Kreis nachgewiesen worden. Wie Kreisbeigeordnete Madlen Overdick mitteilt, wurde die Variante bei zwei infizierten Mitarbeitern des Straßenverkehrsamtes gefunden – trotz Hygienekonzeptes und Schutzmaßnahmen. In den Tagen zuvor war sie...

Weiterlesen

Kein Jubiläumsjahr für MV Concordia

KOSTHEIM – Das Jahr 2020 hatte sich der Musikverein Concordia so wie unzählige weitere Betroffene völlig anders vorgestellt. Die mit langer Hand und großem Einsatz geplanten Veranstaltungen sollten zu einem besonderen Jubiläumsjahr beitragen, das noch lange mit Spaß und Freude in Erinnerung bleibt. Leider kam es anders. Nachdem im Frühjahr...

Weiterlesen

Die neuen Corona-Maßnahmen bis Weihnachten

RÜSSELSHEIM – Das Land Hessen verlängert seine Maßnahmen zum Schutz vor dem Corona-Virus. Leider haben die Maßnahmen, die seit 1. November in Kraft getreten sind, noch nicht den erhofften senkenden Einfluss auf die Infektionszahlen gehabt. Bund und Länder haben sich daher darauf geeinigt, ab 1. Dezember die Schutzmaßnahmen weiter...

Weiterlesen

Hohes Maß an Schutz in Schulen und Kitas

RÜSSELSHEIM – Die Hessische Landesregierung und die Kommunalen Spitzenverbände haben jüngst erklärt, dass nach einhelliger Expertenmeinung in geschlossenen Räumen das Lüften das beste Mittel sei, um dem Corona-Virus die Stirn zu bieten. Die Stadt Rüsselsheim am Main hat sich direkt zu Beginn der Corona-Pandemie damit auseinandergesetzt, wie...

Weiterlesen

Kind positiv getestet Gruppe „Seeräuber“ in KiTa V „Die Mainpiraten“ ist vorübergehend geschlossen

GINSHEIM-GUSTAVSBURG – Das Gesundheitsamt Groß-Gerau gab am Donnerstag, 10. September 2020, einen Covid-19-Fall in der Familie eines in der KiTa-Einrichtung V „Die Mainpiraten“ der Stadt Ginsheim-Gustavsburg betreuten Kindes bekannt. Seit heute (11.9.) ist bekannt, dass auch das Kind positiv getestet wurde. Von Maßnahmen betroffen ist die...

Weiterlesen

„Alle müssen Rücksicht nehmen“ Kreis analysiert gestiegene Corona-Zahlen – „Derzeit kein Anlass für Verschärfungen“

MAIN-TAUNUS-KREIS – Angesichts steigender Corona-Zahlen ruft der Main-Taunus-Kreis an die Bürgerinnen und Bürger zum Einhalten von Hygiene- und Abstandsgeboten auf. Wie Landrat Michael Cyriax und Kreisbeigeordnete Madlen Overdick mitteilen, beobachtet das Gesundheitsamt die Entwicklung intensiv, es gebe aber zumindest im Augenblick keine...

Weiterlesen

Covid-19-Fall in der KiTa IV „Die Altrheinstromer“: Einrichtung vorübergehend geschlossen

GINSHEIM-GUSTAVSBURG – Das Gesundheitsamt Groß-Gerau gab am Donnerstagmittag, 27. August 2020, einen neuen Covid-19-Fall bekannt: In der KiTa IV „Die Altrheinstromer“ in Ginsheim-Gustavsburg wurde eine Erzieherin positiv getestet. Es besteht kein Zusammenhang mit einer Rückkehr aus einem Risikogebiet.   Mit sofortiger Wirkung hat das...

Weiterlesen

Im Kreis Groß-Gerau gelten ab 20. August strengere Corona-Regeln

RÜSSELSHEIM –  Der Landkreis Groß-Gerau hat eine Allgemeinverfügung erlassen, die strengere Auflagen zum Schutz vor Ansteckung mit dem Covid19-Virus auch in Rüsselsheim am Main vorsieht. Wie die Rüsselsheimer Stadtverwaltung mitteilt, gelten daher kreisweit ab Donnerstag (20. August) folgende Verschärfungen: Für Zusammenkünfte und...

Weiterlesen

Kulturforum Vorträge in Herbst und Winter 2020 abgesagt

KRIFTEL – Dieses Jahr ist ein ganz besonderes und herausforderndes Jahr. Im Kampf gegen die Ausbreitung des gefährlichen Virus Covid-19 müssen die Menschen zum Schutz ihrer Gesundheit und der Gesundheit ihrer Mitmenschen viele Einschränkungen hinnehmen. Gerade auch der Bereich „Kultur und Unterhaltung“ leidet. „Wir haben lange überlegt und...

Weiterlesen

Aus dem Risikogebiet in die Quarantäne

FLÖRSHEIM – Die Stadt Flörsheim am Main weist darauf hin, dass Bürgerinnen und Bürger, die aus einem Corona-Risikogebiet zurückkehren, in den auf die Einreise folgenden 14 Tagen nicht die Stadtverwaltung besuchen dürfen. Stattdessen müssen sie sich unmittelbar in eine zwei Wochen währende häusliche Quarantäne begeben, wie vom...

Weiterlesen

Krifteler Zeltkerb abgesagt Der Virus stoppt auch die Traditionsveranstaltung

KRIFTEL – „In Kriftel is kei Kerb…..“ wird es der Wind durch den Freizeitpark im September pfeifen. Da wo normalerweise am Ende des Sommers buntes Treiben herrscht, der Duft von Bratwurst durch die Lüfte weht, die Hupe des Karussells ertönt, die Kerbeborsch mit Scherp das Ortsbild prägen und die Kerbegesellschaft Kriftel (KGK) an drei Tagen...

Weiterlesen

Neue Corona-Warn-App Bürgermeister Seitz ruft zur Nutzung auf: „Mosaikstein auf dem Weg hin zu mehr Normalität“

KRIFTEL – Die Corona-Warn-App ist da. Realisiert im Auftrag der Bundesregierung, vom Robert-Koch-Institut (RKI) herausgegeben steht das Projekt seit Dienstagfrüh zum kostenlosen Download im App Store von Apple und im Google Play Store zur Verfügung. „Die App hilft, Infektionsketten schneller und umfassender zu erkennen und effektiv zu...

Weiterlesen

Corona-Infektion in der Kita MainGlück

FLÖRSHEIM – In der städtischen Kindertagesstätte MainGlück haben sich zwei Erzieherinnen mit dem Corona-Virus infiziert, wie nun bekanntgewordene Testergebnisse gezeigt haben. Die Erzieherinnen sind bereits seit Ende vergangener Woche beziehungsweise seit Beginn dieser Woche außer Dienst und befinden sich zu Hause in Quarantäne. Beide waren...

Weiterlesen