Seite Auswählen

Autor: Ulrich Nilles

Schwerste Erd-, Abbruch- und Transportarbeiten – Für uns ein Leichtes! Sokolis GmbH, Baggerbetrieb - Transporte

Tradition – Erfahrung – Kompetenz.- Das zeichnet unseren Betrieb seit Jahrzehnten aus. Und wir sind ständig darauf bedacht, die Kundenzufriedenheit zu steigern. 1970 in Mainz-Kastel gegründet erfolgte der Umzug des von Karin und Klaus Sokolis Senior gegründeten Baggerbetriebs 1976 in die Ortsmitte von Selzen. Heute, 50 Jahre später ist die...

Weiterlesen

Hits Ihrer Zeit Das Kammermusikensemble Laubenheim KAMEL begeistert mit musikalischer Zeitreise

LAUBENHEIM/WIESBADEN – Strenge Hygiene- und Abstandsregeln und ein enormer organisatorischer Aufwand waren für das Kammermusikensemble Laubenheim KAMEL von Nöten, um am vergangenen Sonntag, den 5. Juli 2020 erstmals wieder öffentlich zu konzertieren. Das Ergebnis waren gleich zwei, den Auflagen entsprechend, ausverkaufte Vorstellungen in der...

Weiterlesen

„Streifzüge“ – verlängert! LINEA trifft Muxum in Nackenheim

NACKENHEIM – Wer kennt es nicht, das liebevoll von den Nackenheimern „Muxum“ genannte Ortsmuseum. Etwas anders dürfte es bei „LINEA“ sein, einer in Nieder-Olm ansässigen Ateliergemeinschaft von vier selbständigen Künstlerinnen. Mit Fug und Recht kann man sagen, dass beide mit der Ausstellung „Streifzüge“ – durch die Natur – eine...

Weiterlesen

Von Äcker-anzündenden Dampfrössern bis zur Halfpipe Zwischen Rheintal und Hügelland gelegen

LÖRZWEILER – Man stelle sich vor, eine kleine Gemeinde erhielte heute das Angebot von der DB, an deren Schienennetz angeschlossen zu werden und sie würde dieses Angebot ablehnen. So geschehen um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert. Begründung des Gemeinderats: „Die Dampfrösser zünden unsere Äcker an.“ Einzige Erinnerung an dieses Kuriosum...

Weiterlesen

Jetzt singen sie wieder Restart der „Concordia“ in Bodenheim nach der Corona-Pause

BODENHEIM – Mit der Verhängung des Lockdowns Mitte März 2020 hatten Bund und Länder u. a. auch Chorgesang strikt untersagt, da sich das Virus durch Singen erheblich schneller streut. „Das war für uns schon sehr bitter, als der Corona-Lockdown eine jähe Unterbrechung der Chorarbeit verordnete. Standen doch Konzerte im Frühjahr und Sommer...

Weiterlesen

„Wir haben uns gefunden“ Initiativen in Hechtsheim – trotz Corona

HECHTSHEIM – In Hechtsheim tut sich etwas. Überlagert von den Ereignissen rund um die Corona-Pandemie und die Gründung der Initiative „Hechtsheim hilft“ haben die Hechtheimer Ortsvorsteherin und ihr Team unbeeindruckt an der Umsetzung ihrer Vorhaben weitergearbeitet und können erste, ganz konkrete Ergebnisse vermelden. Lastenfahrrad Pünktlich zum...

Weiterlesen

Feuerwehr in Flammen Lokale Veranstalter setzen rotglühende Zeichen

BODENHEIM – Als sich die Dunkelheit am 22. Juni 2020 über Bodenheim ausbreitete, erglühte das gemeinsame Feuerwehrhaus der Freiwilligen Feuerwehr Bodenheim-Nackenheim in Rot. Man hatte den Eindruck, dass die ‚Hütte‘ brennt. Aber nicht das Gebäude brannte, sondern die Situation der Veranstaltungswirtschaft ist in einer äußerst prekären...

Weiterlesen

Das Tor zur Rheinterrasse Bodenheim – ein Ort vom Wein geprägt

Der Betrachter des Bodenheimer Wappens mag sich zunächst wundern. Aufgrund der Nähe und der historisch weit zurückreichenden Verbindung zur Landeshauptstadt hätte er eher das weiße Rad auf rotem Grund erwartet. Stattdessen aber sieht er: … einen Esel. Aber der Reihe nach. Erstmals 754 wird das Dorf urkundlich erwähnt, schon damals im Zusammenhang...

Weiterlesen

„Sehr gut in Erinnerung ist mir, als ein Rollstuhlkind wieder laufen konnte.“ Gespräch mit Rektorin Marion Jendralski, Grundschule Mainz-Laubenheim

LAUBENHEIM – Nach 7 Jahren als Lehrerin und 17 Jahren als Leiterin an der Grundschule Laubenheim geht Rektorin Marion Jendralski zum 31. Juli 2020 in den wohlverdienten Ruhestand. In einem Gespräch mit Journal LOLAL blickt sie zurück auf ihre pädagogische Tätigkeit und äußert sich zur Zukunft. Frau Jendraski, die Ziellinie im Blick können...

Weiterlesen

Abgesagt ist nicht gleich abgesagt 47. Laubenheimer Rebblütenfest findet statt?

LAUBENHEIM – Einmal erst fand es nicht statt, das Parkfest, nämlich 1969. Damals nahm die Sängervereinigung Laubenheim an einem Wettstreit anlässlich ihres 125. Geburtstags teil. Und einmal war es derart verregnet, dass das so bezeichnete “Gummistiefelfest“ um ein Wochenende verschoben wurde, mit strahlendem Sonnenschein. Auch in diesem Jahr wird...

Weiterlesen

Hits ihrer Zeit – Eine musikalische Zeitreise Kammermusikensemble Laubenheim gastiert in Wiesbaden

Nach langer, langer Zeit ist es mir eine besondere Freude, Sie und Euch alle einzuladen zum ersten öffentlichen Konzert unseres Kammermusikensembles Laubenheim KAMEL am Sonntag, den 5. Juli 2020 um 17.00 Uhr und um 19.30 Uhr in der Kreuzkirche Wiesbaden zu Hits ihrer Zeit – Eine musikalische Zeitreise durch die Jahrhunderte Streichinstrumente...

Weiterlesen

Drei Säulen, die nicht mehr tragen Begegnung mit dem Künstler Eckhard Meier-Wölfle während der Corona-Krise

NIERSTEIN – Betritt man das Atelier von Eckhard Meier-Wölfle in der Niersteiner Ringstraße zum ersten Mal, dann bleibt man fasziniert in der Eingangstür stehen. In geordneter Atmosphäre wird man überwältigt vom Anblick lichtdurchfluteter Malerei. „In meinen Kunstwerken findet sich immer wieder die Inszenierung des Phänomens Licht“, erläutert...

Weiterlesen

„Es gibt viele positive Seiten der Kirche, auch für die gemeinschaftliche Zukunft“ Gespräch mit Pfarrer Paul Kollar, Pfarrgruppe Bodenheim-Nackenheim

BODENHEIM/NACKENHEIM – Nach 44 Jahren als Priester und nach 14 Jahren als Pfarrer in Bodenheim geht Pfarrer Paul Kollar zum 31. Juli 2020 in den wohlverdienten Ruhestand. In einem Gespräch mit Journal LOKAL blickt er zurück auf seine seelsorgerische Tätigkeit und äußert sich zur Zukunft. Herr Pfarrer Kollar, geben Sie uns einen kurzen...

Weiterlesen

„Die Sonntagsmesse ist das Lebensmittel der Gemeinde“ Gespräch mit dem leitenden Pfarrer der Pfarrgruppe Mainz-Hechtsheim/Ebersheim

HECHTSHEIM/EBERSHEIM – Mehrere Wochen waren Zusammenkünfte in Kirchen, Moscheen, Synagogen und anderer Glaubensgemeinschaften untersagt. In engem Schulterschluss mit der Bundes- und den Landesregierungen hatten die großen Religionsgemeinschaften in Deutschland dieser Maßnahme zugestimmt. Als Mitte April 2020 allgemeine Lockerungen der...

Weiterlesen

Endlich wieder Vereinssport Der TV 1848 Bodenheim nimmt den Trainingsbetrieb wieder auf

BODENHEIM – „Ich bin extra wegen der Leonie früher gekommen“, oder “ Schnick – Schnack – Schnuck“, das hört sich nach dem Zusammenkommen von Kindern an. In diesem Fall von der D Jugend der Handballerinnen des TV 1848 Bodenheim mit ihrem Trainerteam Gerd Offer und Daniel Bulang. Nach neunwöchiger Pause im...

Weiterlesen

Vielfältig erreichbar Das Mittelzentrum zwischen Mainz und Worms

In einem Kreuzworträtsel könnte gefragt werden: Nachname, auch deutsche Kleinstadt? Oder: Stadt, in der die Diözesangrenze über den Marktplatz verläuft? Schließlich: Kleinstadt am Rhein, zu Land, Wasser und aus der Luft erreichbar? Die zutreffende Antwort ist in allen Fällen OPPENHEIM. An der B9 und am Rhein gelegen, besitzt die rheinhessische...

Weiterlesen

Auch in schwierigen Zeiten kümmern wir uns Verschönerungen in der Ortsgemeinde Nackenheim

Neue Ruhebänke am Rheinufer Am Rheinufer wurden vier neue Ruhebänke aufgestellt. Die defekte Bank an der Fußgängerüberführung wird noch ausgetauscht. Auch am Weg zum Angelweiher hinter der Straße An der Lehnsweide wird demnächst eine Bank aufgestellt. Vor dem Rathaus blüht es Vor dem Rathaus wurden neue Pflanzkübel aufgestellt und das Blumenbeet...

Weiterlesen

„Endlich daheim“ Gespräch mit dem leitenden Pfarrer der Gemeinden Laubenheim und Weisenau

LAUBENHEIM/WEISENAU – In engem Schulterschluss mit der Bundes- und den Landesregierungen stimmten die großen Religionsgemeinschaften in Deutschland zu, im Rahmen der Corona-Beschränkungen „Zusammenkünfte in Kirchen, Moscheen, Synagogen und … anderer Glaubensgemeinschaften“ zu verbieten (PM 96, Montag, 16. März 2020 –...

Weiterlesen

„Wir schaffen es nur gemeinsam!“ Wiederbeginn des Präsenzunterrichts an der Grundschule Nackenheim

Am 21. April 2020 verkündete die rheinland-pfälzische Landesregierung die schrittweise Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts im Land. In der Öffnungsphase 2 waren auch ca. 34.000 Grundschülerinnen und Grundschüler der vierten Klassen betroffen. Ab 4. Mai 2020 konnten sie nach siebenwöchiger Corona-Pause wieder in ihre Schulen zurückkehren. Unter...

Weiterlesen